10 einfache Tipps zum Geldsparen im Paint Store

Beaucroft / iStock / Getty Images

Der ultimative Leitfaden

Einführung
  • Prep & Primer

    • Paint Primer: Leitfaden für grundlegende Verwendungen
    • Ist Farbe und Grundierung in einem wert ">
    • Bereiten Sie den Trockenbau für den Anstrich vor
    • Müssen Sie die Wände reinigen ">
    • Paint Taping vs Einschneiden
    • Wie man einen Raum aufzeichnet
    • Erlernen Sie die Einschneidetechnik
  • Maltechniken

    • Raumbemalung ohne Durcheinander
    • Sprühfarbe Wände vs Rollen
    • Tipps für eine bessere Lackierung
    • Malen Sie Ihre Wände wie ein Profi
    • Der richtige Weg, einen Pinsel zu benutzen
    • Malen mit einer Walze
  • FAQs

    • Wie lange hält die Farbe? ">
    • Sollten Sie zuerst Wände streichen oder trimmen ">
    • Können Sie den Lack schneller trocknen lassen ">
    • Wann ist das Klebeband des Malers zu entfernen?
    • So reinigen Sie Pinsel
  • Malen Sie Grundlagen

    • Tipps zum Sparen von Farbkosten
    • Grundlegendes zu verschiedenen Farbtypen
    • Auswahl der richtigen Innenfarbe
    • VOC-armer Lack vs kein VOC-Lack
  • Was zu kaufen

    10 einfache Tipps zum Geldsparen im Paint Store

    Von Diana Hathaway Timmons

    Aktualisiert am 15.09.19

    Lumina / Stocksy United

    Denken Sie daran, dass Sie im Farbenladen wirklich Geld sparen können. Malen ist eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihr Zuhause zu verschönern. Wenn Sie versuchen, Geld zu sparen, ist die Aktualisierung Ihres Farbschemas mit Farbe eine kostengünstige Option im Vergleich zu anderen Dekorationsprojekten rund um Ihr Haus. Obwohl Farbe im Vergleich zum Ersetzen von Arbeitsflächen oder Fußböden relativ kostengünstig sein kann, können Sie im Farbengeschäft ziemlich schnell eine große Rechnung aufstellen. Mit ein paar einfachen Tipps können Sie Ihr Budget für die Dekoration voll ausschöpfen und gleichzeitig Ihren Traumraum schaffen.

    Beginnen Sie mit einem Plan und bleiben Sie dabei

    Um Ihr Budget für die Dekoration mit Farbe zu erweitern, müssen Sie sich vor dem Einkauf organisieren. Impulskäufe werden Ihr Budget schnell einschränken und sich bei der Auswahl der Farbe für Ihr Zuhause kaum auszahlen. Wenn Sie den Nervenkitzel des Impulskaufs lieben, bleiben Sie stattdessen beim Impulssampling. Wenn Sie zur Farbentheke gehen, wählen Sie die Farbmuster, von denen Sie glauben, dass sie perfekt für Ihren Raum sind. Fügen Sie Ihrer Liste jedoch ein oder zwei Überraschungs-Picks hinzu. Sie werden den Nervenkitzel des Unerwarteten erleben, ohne die Rechnung für die Neulackierung Ihres Zimmers in der richtigen Farbe. Oft stellt sich heraus, dass die Farbe, die Sie aus einer Laune heraus probieren, eine perfekte Wahl ist, aber Sie müssen auf jeden Fall zuerst Ihre Farben an der Wand probieren.

    Suchen Sie nach Paint Sales

    Lack- und Heimwerkermärkte erzielen einige Male im Jahr große Umsätze. Der frühe Frühling ist eine beliebte Zeit für den Verkauf in der Farbenindustrie, da er die beliebteste Zeit für Heimwerker ist. Wenn Sie eine Lieblingsfarbe haben, folgen Sie ihnen in den sozialen Medien, um Neuigkeiten über Verkäufe und Sonderaktionen zu erhalten. Wenn Sie ein paar Wochen warten, können Sie viel bei Ihren Farbkäufen sparen.

    Verwenden Sie einen Farbrechner

    Wenn Sie die Farbe für Ihr DIY-Malprojekt kaufen, können Sie Geld sparen, indem Sie die Farbe nicht überkaufen. Verwenden Sie einen Farbrechner, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel oder zu wenig Farbe kaufen. Es ist in Ordnung, etwas Farbe übrig zu haben, um Ausbesserungen zu vermeiden, oder um sicherzustellen, dass Sie Ihre Wände vollständig bedecken können, aber Sie könnten leicht mit ein oder zwei zusätzlichen Gallonen enden, wenn Sie nicht berechnen, was Sie benötigen. Ein Online-Farbrechner zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Farbfläche messen können, und gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, was Sie kaufen müssen. Berücksichtigen Sie unbedingt die Anzahl der Schichten, die Sie zum Abdecken Ihrer Wände benötigen, insbesondere, wenn Sie ein Produkt aus Farbe und Grundierung verwenden. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Farbe benötigen, stehen Ihnen verschiedene hervorragende Farbanwendungen zur Verfügung, mit denen Sie Farbideen für Ihr Zuhause abgleichen oder erkunden können.

    Sei dein eigener Maler

    Wenn Sie Zeit und etwas Geschick haben, können Sie Ihr Budget sparen, indem Sie Ihr eigener Maler sind. Das Anpacken eines ganzen Haus-Maljobs kann eine große Investition von Zeit sein, aber wenn Sie Raum für Raum arbeiten können, um das Projekt über eine Woche oder so zu beenden, ist es viel handlicher. Sie möchten die besten Werkzeuge und Hilfsmittel zur Verfügung haben, um die Arbeit richtig zu erledigen und dabei sicher zu sein. Wenn Sie Freunde für eine Malparty gewinnen können, kann die Arbeit schnell erledigt werden, wenn Sie die Arbeit sorgfältig überwachen, um sicherzustellen, dass sie von Wand zu Wand gleichmäßig ist.

    Ziehen Sie in Betracht, einen professionellen Maler einzustellen

    Möglicherweise haben Sie noch nicht die Zeit oder das Interesse, ein DIY-Malprojekt aufzunehmen. Die Einstellung eines professionellen Malers könnte die beste Wahl für Sie sein. Berechnen Sie Ihre eigene Zeit, um zu sehen, ob es sich lohnt, mehrere Stunden oder Tage in Anspruch zu nehmen, um die Malarbeiten selbst durchzuführen. Wenn nicht, fragen Sie nach, ob Ihre Freunde eine Empfehlung für einen großartigen Maler haben, und prüfen Sie die Online-Rezensionen einiger Maler, bevor Sie sich für eine entscheiden. Ein professioneller Maler kann Ihnen möglicherweise auch bei der Auswahl der richtigen Farbe und des richtigen Finishs für Ihr Zuhause behilflich sein. Ihr Malprofi kann Ihnen auch Tipps geben, welche Farben in Ihrer Region am besten funktionieren.

    Versuchen Sie, Farbe als Akzent für ein Projekt mit sehr geringem Budget zu verwenden

    • Ihr Malbudget ist im Moment vielleicht recht klein, aber Sie können dennoch eine Wirkung in Ihrem Raum erzielen, indem Sie Farbe strategisch einsetzen, um einen budgetfreundlichen Akzent zu setzen.
    • Die Gestaltung einer Akzentwand ist eine zeitlose Dekorationsoption, bei der nur sehr wenig Farbe verwendet wird. Die meisten Akzentwände können mit nicht mehr als einer Gallone Farbe beendet werden.
    • Paint kann auch als einfaches DIY-Projekt verwendet werden, um Regale und Innenschränke ohne großen Aufwand mit einer atemberaubenden Akzentfarbe hervorzuheben.
    • Die neuesten Wandschablonen verleihen Ihrem Raum auch einen eleganten Farbtupfer für maximale Wirkung mit einer geringen Menge Farbe.

    Wählen Sie die richtige Farbformel für den Job

    Paint + Primer ist derzeit eine beliebte Formel für Heimwerker. Eine hochwertige Formel für Farbe + Grundierung spart Zeit und Geld, da Sie keine separate Grundierung kaufen müssen. Lesen Sie die Bewertungen und sprechen Sie mit den Malprofis im Geschäft, um sicherzustellen, dass Sie die beste Formel für Ihren Job auswählen.

    Mattes oder flaches Finish ist derzeit ein wichtiger Trend beim Lackglanz. Die matte Wandoberfläche wirkt schlicht und elegant, ist aber nicht für jeden Raum geeignet. Eine matte oder flache Farbe ist wunderbar, um Wandunebenheiten zu beseitigen, ist jedoch keine gute Wahl für Räume, in denen viel Verkehr oder Feuchtigkeit herrscht. Küchen und Badezimmer wurden fast immer seidenmatt gestrichen, um mit Feuchtigkeit fertig zu werden. Der Trend ging jedoch dahin, einen weniger glänzenden Schimmer wie Eierschale oder Satin für ein weicheres Aussehen zu verwenden. Die Auswahl der richtigen Farbe für Ihre Wände ist mehr als nur Farbe, es ist auch Glanz und Textur.

    Wenn Sie Farbmuster kaufen, fragen Sie, mit welchem ​​Glanz das Muster formuliert ist, da es nach Auswahl der Farbe möglicherweise anders aussieht als an Ihren Wänden. Die Variation des Glanzes von einem Musterglas kann einen großen Unterschied darin machen, wie Ihre Lackfarbe im richtigen Glanz aussehen wird.

    Verwenden Sie eine erstaunliche Farbe Farbe in Ihrem ganzen Haus

    Wenn Sie in großen Mengen kaufen, können Sie bei fast allem Geld sparen, einschließlich Farbe. Wenn Sie eine fantastische Farbe finden, die in Ihrem ganzen Haus fließt, sollten Sie sie in einem 5-Gallonen-Eimer kaufen, um Geld zu sparen. Jede Farbe sieht elegant aus und fließt von Raum zu Raum. Fügen Sie wunderschöne Farbtupfer hinzu und setzen Sie Akzente mit Dekor, um jedem Raum seinen eigenen Stil zu verleihen.

    Stellen Sie sicher, dass Sie in jedem Raum, in dem Sie malen, Ihre Hauptfarbe probieren, um sicherzustellen, dass sie überall funktioniert. Sogar neutrale Farben können von Raum zu Raum unterschiedlich aussehen, da sie beleuchtet sind, sich außerhalb des Fensters befinden und sogar Laub aufweisen. Das Testen Ihrer neuen Lackfarbe ist besonders wichtig, wenn Sie diese in loser Schüttung kaufen.

    Seien Sie schlau in Bezug auf Ihr Malzubehör

    Sie werden auf jeden Fall das richtige Zubehör kaufen wollen, wenn Sie Ihr eigenes Zuhause streichen wollen, aber lassen Sie sich nicht zu sehr mitreißen. Fragen Sie den Farbprofi in Ihrem Farben- oder Baumarkt, welche Pinsel und Walzen für die Textur Ihrer Wände am besten geeignet sind. Haben Sie keine Angst, Fragen an der Farbentheke zu stellen, aber stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, bevor Sie in den Farbenladen gehen. Mit den richtigen Werkzeugen für Ihre Oberflächen können Sie Geld sparen, da Sie nicht mehr mehrere Schichten Farbe benötigen, um die Textur und die Unvollkommenheiten abzudecken.