11 Häufig gestellte Fragen zu Boxelder-Fehlern

terry6970 / Getty Images

Ein Entomologe mag den roten Rand seiner schwarzen Flügel als ziemlich hübsch empfinden, aber wenn Käfer in Ihr Haus eindringen, können sie ziemlich lästig werden. Obwohl dieser rot-schwarze Käfer keinen Schaden anrichtet, haben nur wenige Menschen Freude daran, große Insekten aus Rissen auf Wände, Fenster, Lichter oder Möbel zu kriechen.

Wenn Sie jemals Boxelder-Käfer in Ihrem Haus hatten, haben Sie wahrscheinlich Informationen über deren Identifizierung und Kontrolle gesucht. Lassen Sie uns einige der am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Fehler und seiner Behebung durchgehen.

Woher weiß ich, ob der Fehler an meiner Wand ein Boxelder - Fehler ist?

Boxelder-Käfer ( Boisea trivittata) sind etwa 1/2-Zoll lang und schwarz. Sie haben drei rote Streifen, vertikale Kantenlinien an ihren Körpern und rote Linien an den Kanten ihrer Flügel. Diese Markierungen lassen es so aussehen, als ob seine Flügel ein umgedrehtes V bilden, wenn sie mit ihren Flügeln flach aufliegen.

Warum kommen diese großen Käfer in mein Haus?

Wie der Name schon sagt, werden Boxelderwanzen sowohl von Boxelderbäumen als auch von Silberahornbäumen angezogen. Wenn Sie diese Bäume um Ihr Haus oder Ihre Nachbarschaft haben, haben Sie sehr wahrscheinlich Boxelder-Käfer. Im Herbst, wenn sie beginnen, Schutz für die kommenden kalten Wintermonate zu suchen, fühlen sie sich von den warmen Sonnenseiten der Häuser angezogen. Von dort rutschen sie zwischen Rissen und Spalten im Abstellgleis oder um Türen und Fenster und landen im Winter oft im Haus.

Abbildung: © The Spruce, 2018

Was passiert, wenn ich sie nicht los werde?

Die Käferwanzen überwintern in den Wänden des Hauses, bis sie durch die Wärme freigesetzt werden. Diese Wärme kann die erwärmte Luft aus Ihrem Zuhause sein, die sie in den Wintermonaten aus den Wänden in die Räume Ihres Hauses befördert. Wie Käfer wie Gestank- und Kürbis-Käfer können Boxelder-Käfer Temperaturunterschiede von nur einem Grad erkennen, so dass sie nicht viel brauchen, um zu entscheiden, ob es Zeit ist, sich weiter in eine wärmere Umgebung zu begeben.

Beißen Boxelder Bugs?

Die gute Nachricht ist, dass Boxelders Bugs keine Menschen oder Haustiere beißen oder stechen.

Werden die Käfer das Laub verletzen?

Obwohl sie in Boxelder- und Silberahornbäumen leben und brüten und sich von Blättern, Blüten und Samenkapseln ernähren, verursachen sie keine Schäden. Boxelderwanzen in und um Zimmerpflanzen sind im Allgemeinen auf der Suche nach Feuchtigkeit. Auch diese Pflanzen werden in den seltensten Fällen geschädigt.

Verursachen Boxelder Bugs weitere Schäden?

Sie verursachen keinen Schaden, es sei denn, es gibt hohe Populationen. Boxelder-Käfer sind in erster Linie eine Plage. Sie leben nur wenige Tage und befallen weder Lebensmittel noch richten sie Sachschäden an. Sie brüten nicht drinnen. Aber wenn viele von ihnen zu Ihnen nach Hause kommen, können sie sehr aufdringlich und ärgerlich sein und ihre Exkremente können Oberflächen wie Wände, Möbel und Vorhänge beflecken.

Wie werde ich Boxelder-Bugs los, die in mein Zuhause gelangen?

Sobald die Schädlinge eingedrungen sind, ist die körperliche Entfernung am besten und die einzige praktische Möglichkeit, sie loszuwerden. Einige Optionen sind:

  • Verwenden Sie einen Staubsauger mit einem langen Schlauchaufsatz, um die Insekten aufzusammeln.
  • Besprühen Sie die Käfer direkt mit einer Spülmittel- / Wasserlösung.
  • Besen oder Staubsaugen Sie tote Käfer.

Zerdrücke niemals einen Käfer-Käfer. Dies kann die Oberfläche, auf der es abgetötet wird, verschmutzen.

Wie kann ich die Käfer überhaupt von meinem Zuhause fernhalten?

Ein restliches Insektizid kann auf die Außenwände des Hauses gesprüht werden, in dem Sie die Wanzen finden. Dies ist am effektivsten im Frühling oder Herbst, wenn die Käfer gerade erst anfangen aufzutauchen (Frühling) oder Schutz zu suchen (Herbst). Der Rest hilft dabei, die Insekten von der Landung abzuhalten, bleibt jedoch nach Einsetzen des kalten Wetters unwirksam. Für Heimwerker gibt es Einzelhandelsprodukte, die für die Bekämpfung von Boxelder-Insekten gekennzeichnet sind. Achten Sie darauf, nur Produkte zu kaufen und zu verwenden, die speziell für diesen Schädling gekennzeichnet sind. Lesen und befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett und verwenden Sie Sicherheitsausrüstung.

Gibt es ungiftige Methoden zur Bekämpfung von Boxelder-Fehlern?

Laut der University of Wisconsin Cooperative Extension kann eine Lösung von einer halben Tasse Spülmittel zu einer Gallone Wasser Boxelder-Insekten töten, wenn sie direkt auf die Insekten gesprüht werden, die sich an der Außenseite Ihres Hauses ansammeln. Dies hat jedoch keine verbleibende Auswirkung, sondern muss bei jedem Auftreten der Fehler erneut angewendet werden.

Wie kann ich verhindern, dass Boxelder-Bugs in mein Haus gelangen?

Die beste Vorsichtsmaßnahme besteht darin, Ihr Haus auf mögliche Einbrüche dieser Insekten (und anderer Schädlinge) zu untersuchen. Bauen Sie die Insekten aus, indem Sie alle Risse, Spalten, Lücken und Öffnungen in Ihrem Haus abschirmen oder abdichten. Reparieren Sie zerrissene oder zerbrochene Tür- oder Fensterscheiben, stellen Sie sicher, dass Türen und Fenster gut abgedichtet sind, und wenden Sie andere Ausschlusstechniken an, um Eintrittspunkte und -zahlen zu reduzieren.

Gibt es eine Möglichkeit, die Bugs dauerhaft von meinem Zuhause fernzuhalten?

Die dauerhafteste Kontrolle der Käferwanzen ist die Entfernung der Käferwanzen und der Silberahornbäume in der Nähe des Hauses, da diese eine Nahrungsquelle und Brutstätte für die Käfer sind, wenn sie im Frühling und Sommer aktiv sind, aber dies ist nicht immer praktisch oder möglich.