Die 3 besten Ideen für Kinderzimmerböden

Obwohl ein durchgehender, nahtloser Fußboden im gesamten Haus oftmals ein Ziel ist, können sich die Fußböden im Kinderzimmer von denen im Rest des Hauses unterscheiden. Wie nur einige Beispiele zeigen, sind die Badezimmer mit wasserdichten Materialien ausgelegt, und die Küchen erhalten strapazierfähige Böden, um dem hohen Verkehrsaufkommen standzuhalten. Kinderzimmer können dementsprechend je nach Bedarf unterschiedlich mit Fußböden ausgelegt werden. Denn Häuser sind keine statischen Schöpfungen; Sie sind flexibel und passen sich den Bedürfnissen der Bewohner an.

Aber was sind die Ziele, genau "> Keramik-, Porzellan- oder Steinböden. Haltbarkeit und Reinigbarkeit spielen ebenfalls eine Rolle bei Ihrer Wahl. Kratzer, Rillen und Dellen sind für Kinderzimmerböden Routine, so als ob Sie einen Hund hätten. Kinder, Wenn Sie auf Kinder setzen, um auf Ihrem teuren Boden keine Unordnung zu hinterlassen, werden Sie mit Sicherheit verlieren. Die Schallübertragung zwischen den Etagen. Befindet sich ein schallempfindlicher Raum wie ein Büro unter dem Kinderzimmer, ist Schallschutz von Bedeutung viel, und Sie möchten sich zu weichen Böden wie Teppich lehnen.

Korkboden

Korkböden überspannen das Beste aus beiden Welten. Kork ist weich, wenn auch nicht gerade plüschig, und es ist angenehm zum Spielen. Korkböden sind leicht zu reinigen. Flecken setzen sich irgendwann im Korken ab, aber wenn Sie schnell genug zu ihnen gelangen, werden Sie nie wissen, dass sie dort waren.

Korkboden ist keine Neuheit oder Spielerei mehr. Korkböden haben sehr reale, substanzielle Eigenschaften, die Hausbesitzer zu schätzen wissen und für die sie genauso viel ausgeben können wie für gute Luxus-Vinyl-Dielenböden oder sogar für einige weniger teure Holzfußböden. Wenn Sie glauben, dass das Zimmer Ihres Kindes wie ein riesiger Weinflaschenkorken aussieht, denken Sie noch einmal darüber nach. Korkböden gibt es heute in einer Reihe von Ausführungen, von Holzoptik und Volltonfarben bis hin zu Steinoptik.

Vorteile

  • Sanft

  • Reinigt leicht

Nachteile

  • Kann flecken

  • Teuer

Teppich von Wand zu Wand

Teppichböden mit hohem Komfort und geringerer Reinigbarkeit sind seit langem die klassische Wahl für Kinderhäuser. Es gibt keine bessere Oberfläche als Teppichböden, auf denen Kinder rennen, springen, spielen, lesen und fallen können. Wenn Sie diese Eigenschaften zu schätzen wissen, sollten Sie einen guten, gepolsterten Teppichboden in Betracht ziehen, der mit einer schmutzabweisenden Technologie wie Stainmaster behandelt wurde. Suchen Sie nach Nylon-, Polyester- und Polypropylenteppichen für längere Haltbarkeit und Farbechtheit. Vermeiden Sie Wolle oder ungeschnittene Teppiche, die sich verfangen können.

Wenn der Teppichboden unlösbar verschmutzt oder ausgefranst ist oder wenn die Kinder über die Teppichbodenbühne hinaus gewachsen sind, können die Teppichböden von den Teppichmechanikern problemlos nur aus dem Kinderzimmer entfernt werden. Teppichböden werden normalerweise unsichtbar an Türen gesäumt, wodurch Türrahmen zu einem natürlichen Trennpunkt werden.

Vorteile

  • Extrem weich

  • Deckt den gesamten Raum ab

Nachteile

  • Tiefenreinigung schwierig

  • Schwer selbst zu installieren

Laminat Mit Unterlage

Erwähnen Sie harte Böden und was zaubert das? Was auch immer in den Sinn kommt, es darf keine Visionen von Hartböden mit weichem Unterbauch geben: Laminatböden gepaart mit hochwertiger Unterlage. Laminatfußböden bestehen aus einem Spanplattenkern, der mit einer Bildschicht und einer Nutzschicht überzogen ist, und sind überraschend gut in der Lage, Stöße zu absorbieren. Ein zusätzliches Material macht den Laminatboden jedoch noch weicher: die Unterlage.

Die Schaumunterlage kann entweder separat vom Boden ausgerollt oder an der Unterseite des Bodens vormontiert werden. Die Schaumunterlage des Laminatfußbodens sorgt für eine gewisse Weichheit oder gibt, dass andere harte Böden fehlen. Bei der Installation in der Küche können Laminatböden oftmals bemerkenswert gut sein, um heruntergefallenes Geschirr und Gläser vor dem Zersplittern zu bewahren.

Jeder harte Boden kann mit einem Flächenteppich kombiniert werden, um die perfekte Kombination zu erzielen. Sofern Sie für das Zimmer Ihres Kindes keinen feinen antiken Teppich verwenden, können Sie ihn bei Flecken reinigen und dann gegen einen anderen mit wenig Schuldgefühlen und minimalem Geldaufwand austauschen.

Während Laminatböden und Unterlagsmaterialien für sich genommen eher warm bleiben, können sie auch über einem Strahlungsheizsystem installiert werden, um die Komfortspanne weiter zu erhöhen.

Die Reinigung von Laminatböden ist so einfach wie nie zuvor. Die glatte Oberfläche des Laminatbodens wird mit einem weichen Besen und einer Kehrschaufel von Schmutz befreit. Folgen Sie mit einem aggressiv ausgepressten feuchten Wischmopp, bis sich der Wischmopp fast trocken anfühlt. Oder verwenden Sie ein All-in-One-Mop-Produkt wie Swiffer, um die Spritzer der Reinigungsflüssigkeit auf der Laminatoberfläche auf ein absolutes Minimum zu beschränken.

Vorteile

  • Reinigt leicht

  • Widersteht etwas Feuchtigkeit

  • Hartböden mit geben

  • Kann selbst installiert werden

Nachteile

  • Viel Feuchtigkeit wird es ruinieren

  • Niedriger Wiederverkaufswert