4 Hilfreiche Tipps für den Kauf von Eichenmöbeln

John Keeble / Getty Images

Wenn Sie ein Fan von Innenarchitektur, modernem Stil der Mitte des Jahrhunderts oder einfach nur Möbeln sind, sind Sie wahrscheinlich ein Fan von Eichenmöbeln - und Sie sind nicht allein. Eiche ist eines der beliebtesten Möbelhölzer, aus dem fast jedes Möbelstück hergestellt wird - vom Bett über das Bücherregal bis hin zum Rücken.

Eichenmöbel sind eines der vielseitigsten Harthölzer überhaupt. Seine Farbpalette, Maserung und Textur passen leicht zu einer Vielzahl von Dekorationsästhetiken und sind in verschiedenen Stilrichtungen erhältlich. Wie andere hochwertige Hölzer kann auch ein gut verarbeitetes Eichenholz ein Leben lang halten, wenn es richtig gepflegt wird. Um das Beste aus Ihrem nächsten Eichenkauf herauszuholen, müssen Sie einige Dinge im Voraus wissen. Mit den folgenden Tipps in der Hand wird der Kauf der Eichenmöbel, auf die Ihr Zimmer gewartet hat, zum Kinderspiel.

Eiche für die Holzbearbeitung

Das Erste, was man über Eiche wissen muss, ist, dass es viel davon gibt - und viel davon wird hier in den USA angebaut, geerntet, gemahlen und in Möbel verwandelt. Eiche ist die am häufigsten vorkommende Hartholzart in den USA Vereinigte Staaten.

Unabhängig davon, ob Ihre Stücke im In- oder Ausland hergestellt werden, gibt es nur zwei Grundsorten von Eichenholz, die für die Holzbearbeitung verwendet werden: rot und weiß. Die Maserung ist sowohl bei roten als auch bei weißen Hölzern ähnlich, die weiße Eiche hat jedoch längere Strahlen. Weißeiche ist auch die haltbarere der beiden und bietet eine hellere Farbe als mit roter Eiche erreichbar. Weißeiche ist auch die teurere der beiden Arten.

In der Vergangenheit wurden sowohl rote als auch weiße Eichen häufig außerhalb des Bereichs der Inneneinrichtung eingesetzt, da beide wichtige und wertvolle industrielle Funktionen hatten. Aufgrund seiner natürlichen Wasserabdichtung wurde Weißeiche zum Bau von Schiffen verwendet. Die rote Eiche hingegen wurde häufig zur Herstellung von Eisenbahnschwellen und Wagenrädern sowie als Material für Hartholzböden verwendet.

Warum kaufen Oak Furniture ">

Die unglaubliche Beliebtheit von Eichenholz für Möbel beruht auf der Tatsache, dass es reichlich vorhanden und damit ziemlich erschwinglich ist und dass es sich um ein haltbares, schweres Hartholz mit schöner Maserung handelt. Möbel aus Eichenholz sind wesentlich robuster als Möbel aus anderen Harthölzern wie Mahagoni. Wenn Sie eine aktive Familie haben und Möbel in Ihrem Haus stark in Mitleidenschaft gezogen werden, sind Eichenmöbel eine gute Wahl, da sie nicht leicht beschädigt werden.

Unfertige Eichenmöbel sind nach Kiefernholz bei den Käufern an zweiter Stelle. Eiche färbt sich gut oder es kann mit einem klaren Urethan beschichtet werden, um seine natürliche Schönheit zu entfalten. Eiche ist das beliebteste Holz für amerikanische und englische Landhausstile, aber es ist eine beliebte Wahl für fast alle Möbeltypen und -stile.

Wonach schauen

Obwohl einige Möbel aus massiver Eiche gefertigt sind, bestehen andere aus Eichenfurnier, das über Kadavern aus anderen, billigeren Hölzern geklebt ist. Die Wahl zwischen Möbeln aus massiver Eiche oder Eichenfurnier ist eine Frage des Geschmacks und des Budgets. Eichenfurnier - sehr dünne, breite Eichenplatten - können zugeschnitten und beispielsweise über Kiefern- oder Spanplattenkern geklebt werden, was die Gesamtkosten des Stücks erheblich senkt. Es ist nichts falsch daran, Furniermöbel zu wählen, vorausgesetzt, sie sind gut gebaut.

Massive Eichenmöbel sind jedoch für die Ewigkeit gebaut, und viele massive Eichenmöbel halten Generationen und werden als Familienerbstücke weitergegeben.

Unabhängig davon, welche Möbel Sie kaufen, achten Sie auf gut konstruierte Teile. Die Verbindungsstellen zwischen den einzelnen Teilen sollten fest miteinander verbunden sein und es sollten keine Lücken zwischen den Teilen vorhanden sein. Neue Eichenmöbel sollten frei von Einkerbungen sein und jede horizontale Ebene, z. B. Tischplatten oder die Oberseite der Armlehnen, sollte eben sein.

Eiche hat eine von Natur aus grobe Textur. Bei der Verwendung in Möbelstücken sollte sich die Oberfläche jedoch glatt anfühlen. Eichenmöbel, die mit Urethan oder Beizen beschichtet wurden, sollten ein einheitliches Aussehen haben. Die Maserung sollte durch das Finish spürbar sein und einen warmen Look haben.

Einen guten Preis bekommen

Wie bei den meisten Massivholzmöbeln sind Eichenmöbel eine große Investition. Erwägen Sie, gebrauchte Möbel zu kaufen, oder mischen Sie massive Eichenmöbel mit furnierten Möbeln. Antiquitäten- und Second-Hand-Läden verkaufen oft Eichenmöbel, die nachgearbeitet werden können oder kleinere Reparaturen benötigen. Wenn die Eichenmöbel gut gebaut sind, ist es wahrscheinlich den Preis wert.

Amische Kunsthandwerker bieten eine große Auswahl an hochwertigen Möbeln aus massiver Eiche an, die online gekauft werden können, und es gibt zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte, in denen Eichenmöbel verkauft werden, die oftmals unvollendet erhältlich sind. Der Kauf in unbehandelter Form ist eine hervorragende Möglichkeit, um Geld zu sparen, und ermöglicht es Ihnen, das gewünschte Finish zu erzielen. Einige Eichenmöbel können über ein Wochenende gefärbt werden.