5 wichtige Curb Appeal-Tipps für die Inszenierung Ihres Decks

Als Hausbesitzer lieben wir es, draußen zu entspannen, und Tipps für die Inszenierung Ihres Decks sind für eine schöne Attraktivität des Bordsteins unerlässlich. Egal, ob Sie Ideen für die Dekoration von Terrassen durch Hinzufügen von Farben und Texturen für einen einladenden Anreiz in Betracht ziehen oder Ihre Terrasse mit einem Grill und unterhaltsamen Räumen ausstatten möchten, es ist wichtig, dass Ihre Terrassendeckfläche während der wechselnden Jahreszeiten sowohl einladend als auch sicher ist. Werfen Sie einen Blick auf diese 5 Tipps zum Ansprechen von Bordsteinen, um potenziellen Käufern dabei zu helfen, sich mit diesen Terrassendeck-Ideen zu vergnügen, sich zu entspannen und ihr Zuhause im Freien zu genießen. Wenn diese außerhalb Ihrer Preisspanne liegen, gibt es billigere Ideen zur Eindämmung der Attraktivität.

Beginnen Sie mit einem sauberen Deck

Bevor Sie sich überlegen, ein Deck zu dekorieren, benötigen Sie ein sauberes Deck. Schmutz mit einem Hochdruckreiniger entfernen und Ablagerungen regelmäßig entfernen. Wenn Sie große Bäume haben, die Blätter oder Zweige abwerfen, neigen Sie dazu, auf Ihr Deck zu fallen. Entfernen Sie sie nach Bedarf. In den wärmeren Monaten des Jahres suchen Sie nach einem geeigneten Wasserdichtungsmittel für Ihr Holzdeck, um es vor der harten Sonne, Feuchtigkeit und starken Regenfällen zu schützen. Versuchen Sie, je nach Alter Ihres Holzes, Ihr Deck mindestens zweimal im Jahr zu färben, um eine gute Versiegelung aufzubauen, die den wechselnden Temperaturen standhält und Feuchtigkeit abweist. Wenn Sie Ihr Deck pflegen und es reinigen, wird sichergestellt, dass die Käufer sehen, dass Sie sich um eine Investition für das Haus im Freien kümmern.

Denken Sie an Klima und Jahreszeiten

Abhängig von der geografischen Region, in der Sie sich befinden, können Sie bei der Auswahl der Terrassenmöbel und des Dekors die Dekorationsideen für das Deck steuern. In wärmeren Klimazonen, in denen das ganze Jahr über 10 bis 12 Monate vergehen, ist es wichtig, alle wetterfesten Verandamöbelkissen und Sitzmöbel zu verwenden, die Ihrem Deckbereich einen Hauch von Farbe und Weichheit verleihen. Wechseln Sie das ganze Jahr über von gemusterten zu einfarbigen Farben oder umgekehrt, um Ihrer Terrasse ein erfrischendes Aussehen zu verleihen. Für diejenigen, die in kälteren Klimazonen leben, sind Terrassenmöbel aus Weidengeflecht oder Harz oder schmiedeeiserne Möbel eine gute Wahl, selbst wenn die Sitzkissen für das kältere Wetter weggelegt werden. Wenn Sie während der Wintersaison viel Schnee haben, halten Sie die Gartenmöbel frei von Schnee und Eis und platzieren Sie eine bunte Kunstpflanze an Ihrer Haustür, um noch mehr Farbe zu erzeugen.

Erweichen Sie harte Räume

In Ihrem Zuhause ist es aufgrund der empfindlicheren Materialien, die in Möbeln, Teppichen, Vorhängen usw. verwendet werden, einfacher, eine weichere Note zu erzielen. Um Ihrem Deck einen Curb Appeal zu verleihen, müssen Sie die gleiche Einstellung haben und Verandadekorationsideen verwenden, damit es sich einladend anfühlt. Harte Räume wie Ihr Terrassenboden, die Außenwände Ihres Hauses und harte Gartenmöbel werden sich für einen potenziellen Käufer nicht attraktiv anfühlen. Machen Sie Ihren Terrassenboden mit einem vielseitigen Teppich im Außenbereich weicher. Dies macht den Bereich optisch weicher, bringt aber auch Textur und Farbe in den Bereich. Hängen Sie Gartengrafiken im Freien als Kulissen an Ihre Hausaußenwände und bringen Sie Kissen und Vorhänge im Freien mit, wenn Ihr Deck eine unschöne Kulisse hat. Nahe Nachbarn, eine belebte Straße oder sogar raue Nachmittagssonne können mit wunderschönen Vorhängen im Freien geschützt werden.

Betrachten Sie Nachtzeit-Kandare-Anklang

Denken Sie daran, dass Ihr Deck nicht nur tagsüber Käufer ansprechen sollte, sondern auch abends. Außenbeleuchtung in Form von architektonischen Laternen, die auf Stufen platziert sind, die zu Ihrem Deck führen, oder an den Außenwänden Ihres Hauses hängen, können ein angenehmes Ambiente schaffen. Gehen Sie nachts zu unterschiedlichen Zeiten um Ihr Haus, um Ihr Deck zu entzünden, basierend auf Aktivitäten, die in Ihrem Haus im Freien stattfinden könnten. Eine Sommerküche mit Grill und Sitzecke könnte Tischbeleuchtung und Deckenbeleuchtung in Form von Lichterketten nutzen. Während ein kleiner und intimer Treffpunkt mit Bistro-Stühlen und -Tisch möglicherweise nur flammenlose Kerzen in Glas-Hurricane-Vasen benötigt.

Haben Sie keine Angst vor benutzerdefinierten Dekor

Wenn Sie mit einem Pinsel oder Hammer und Nägeln zurechtkommen, können Sie Ihrem Outdoor-Deck "> DIY-Projekt eine persönliche Note verleihen und potenzielle Käufer sofort ansprechen. Wenn Ihr Deckboden langweilig ist, können Sie Ihr visuelles Interesse durch Streichen von a Mit dem geometrischen Muster oder der Schablone eines Teppichs im Faux-Style können Sie den Eindruck eines Mittelpunkts Ihres Decks erwecken. Durchsuchen Sie das Internet nach Ideen für das Dekorieren von Decks, auch für kreative DIY-Blogger. Sie haben immer einige hervorragende Ideen für das Dekorieren von Decks kann stehlen.

Wenn Sie in dieser Saison Ihr Deck für den Verkauf vorbereiten, verwenden Sie diese 5 Tipps, um die Attraktivität des Bordsteins ohne viel Aufhebens zu erhöhen. Denken Sie daran, dass jedes Deck in einem eindeutigen Verhältnis zu Ihrem Klima steht, in dem sich Ihr Deck in Bezug auf Nachbarn, Ansichten, Größe und Proportionen befindet. Behalten Sie all diese Faktoren im Hinterkopf, während Sie Ihr Deck inszenieren, und potenzielle Käufer werden es mit Sicherheit bemerken.