5 schnelle Tipps zum Erinnern an Ihre Schlüssel

Witthaya Prasongsin / Getty Images

Es ist 7:30 Uhr, Sie haben ein Meeting um 8:00 Uhr, und Sie sind auf dem Weg zur Tür, als die vier schlimmsten Wörter der englischen Sprache in Ihrem Kopf auftauchen: "Wo sind meine Schlüssel?">

So merken Sie sich Ihre Schlüssel:

  1. Bewahren Sie sie am selben Ort auf!
    Newton hatte recht - Objekte in Ruhe bleiben in Ruhe, und sein erstes Gesetz ist auch unser erstes Organisationsgesetz. Das wichtigste Element, um sich an Ihre Schlüssel zu erinnern, ist, sie immer an derselben Stelle zu belassen.
  2. Kaufen oder basteln Sie einen bestimmten Schlüsselhalter, dem Sie Ihre Schlüssel zuordnen.
    Einige funktionale und kreative Ideen sind:
    1. Kuchenteller
    2. Seifenschale
    3. Haken
    4. Muschel
    5. Ein kleines dekoratives Tablett
  3. Verwenden Sie ein Verbindungsmittel und tragen Sie Ihren Ausweis und die Schlüssel zusammen. Etwas Sperrigeres ist schwerer zu vergessen. Eine andere Option, wenn auch nicht für Modebewusste: eine Gürteltasche. Diese sind besonders beliebt bei Läufern und Spaziergängern.
  4. Legen Sie eine Erinnerungsnotiz an Ihre Haustür.
    Stellen Sie sicher, dass dies das Letzte ist, was Sie sehen, wenn Sie Ihr Haus verlassen, damit Sie nicht abgelenkt werden, bevor Sie die Tür verlassen.
  5. Mach mit, was funktioniert. Wenn alles andere fehlschlägt, gibt es immer den alten Zierschildkröten-auf-der-Veranda-, der-eigentlich-ein-Schlüsselhalter-Trick ist.