5 Schritte zur Indoor-Stubenfliegenbekämpfung

hudiemm / E + / Getty Images

Fliegen mit einer Fliegenklatsche zu schlagen - oder es zu versuchen - ist eine der häufigsten Formen der "Kontrolle" von Hausfliegen, und wenn Sie nur eine oder zwei haben, ist dies möglicherweise sogar die effektivste. Aber um die Fliegen loszuwerden, muss man die Dinge loswerden, die die Fliegen anziehen und Futter und Brutstätten zur Verfügung stellen.

Dies bedeutet Inspektion, Hygiene, Ausschluss sowie mechanische und chemische Kontrolle.

Hausfliegeninspektion

Bevor Sie etwas tun können, um Fliegen aus dem Haus fernzuhalten, müssen Sie wissen, wo sie sind und warum sie dort sind. Sie müssen also die Bereiche und Materialien untersuchen, die die Fliegen anziehen, und die vorhandenen Fliegen identifizieren.

Wenn Ihre Untersuchung ergibt, dass Sie ein Problem mit Gruppenfliegen oder anderen großen Fliegen oder Fruchtfliegen oder anderen kleinen Fliegen haben, sind die Kontrollmethoden etwas anders.

Hygiene reduziert Fliegen

Stubenfliegen werden Schmutzfliegen genannt, weil sie vom Schmutz angezogen werden. Um die Anzahl der Fliegen zu verringern, müssen die Bereiche, in denen sie fressen und brüten, zunächst gereinigt werden:

  • Halten Sie den Müll in verschlossenen Behältern und nehmen Sie ihn oft heraus.
  • Verschüttetes schnell entfernen und ungekühlte Lebensmittel abdecken.
  • Halten Sie die Futter- und Abfallbereiche sauber.
  • Fixieren Sie Tropfen und entfernen Sie alle Bereiche mit übermäßiger Feuchtigkeit.

Ausschluss

Ausschluss bedeutet, dass die Art und Weise, wie Fliegen in die Wohnung gelangen können, beseitigt wird, um sie von der Einreise auszuschließen. Diese schließen ein:

  • Halten Sie Fenster- und Türscheiben in gutem Zustand.
  • Halten Sie Türen, Fenster und Lüftungsöffnungen geschlossen, wenn Sie sie nicht benutzen. Verwenden Sie nach Möglichkeit automatische Türschließvorrichtungen.
  • Andere mögliche Einstiegsbereiche für Fliegen abdichten oder abdecken, z. B. Lüftungsschlitze, Risse und Löcher im Hausanschluss sowie Fenster oder Türen. Screen Entlüftungsöffnungen.
  • Verschließen Sie die Tränenlöcher mit Nylonstücken, Kunststoff-Scheuerschwämmen oder Fenstergittern.

Mechanische Steuerung

Mechanische Kontrolle beinhaltet alles, was nicht chemisch ist, sondern die Fliegen tötet oder einfängt. Einige davon sind:

  • Fliegenklatschen können eine geringe Anzahl von Fliegen töten. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine Fliegen in der Nähe von Nahrungsbereichen schlagen, damit keine fliegenden Körperteile in die Nahrung gelangen.
  • Falle fliegt mit klebrigen Fliegenpapieren oder Bändern, die einen Geruchslockstoff enthalten. (Viele sind weiß, weil Stubenfliegen von weißen Oberflächen angezogen werden.)
  • Sie können Fliegenfallen mit Melasse, Zucker, Obst oder Fleisch ködern. Vorgeköderte Fallen verwenden häufig Fliegenpheromone (Sex-Lockstoffe).
  • UV-Lichtfallen können nützlich sein, müssen aber richtig platziert werden:
    - wo es nicht von außen gesehen werden kann, damit es keine Fliegen in Innenräumen anzieht;
    - nicht mehr als 5 Fuß über dem Boden - wo die meisten Fliegen fliegen;
    - außerhalb des Wettbewerbs um Lichtquellen (einschließlich Sonnenlicht) und Bereiche für die Zubereitung von Nahrungsmitteln;

Chemische Kontrolle

Obwohl viele Menschen bei jeder Schädlingsbekämpfung zuerst an die chemische Bekämpfung denken, ist dies nur ein Teil eines integrierten Fliegenmanagement-Programms. Es wird empfohlen, zuerst alle anderen Methoden auszuprobieren, da die Fliegen gegen viele Insektizide resistent geworden sind, was ihre Bekämpfung noch schwieriger macht. Also nur wenn und wo nötig:

  • Platzieren Sie Pestizid freisetzende Fliegenstreifen auf Dachböden und in kleinen, nicht genutzten Räumen wie Schränken und Lagerräumen.
  • Verwenden Sie nicht restliche Kontaktaerosole, die für Fliegen gekennzeichnet sind, um Erwachsene zu töten. Da hierdurch die Quelle nicht beseitigt wird, wird nur eine vorübergehende Linderung erreicht.
  • Sprühen Sie ein restliches Insektizid, das für Fliegen gekennzeichnet ist, um Tür- und Fensterrahmen, auf Bildschirme, unter Dachvorsprünge oder um andere Fliegeneintrittspunkte.
  • Lesen Sie bei der Verwendung von Pestiziden immer das Produktetikett und befolgen Sie alle Anweisungen.