5 Möglichkeiten, Ihr Wohnzimmer zu ruinieren

Held / Getty Images

Zu wissen, wie man dekoriert, ist eine großartige Fähigkeit. Einige Leute kommen auf natürliche Weise damit klar, andere trainieren jahrelang. Genauso wichtig beim Dekorieren ist es jedoch, zu wissen, was nicht zu tun ist. Einfache Dekorationsfehler können dazu führen, dass ein perfekter Raum in Unordnung gerät. Natürlich macht sich niemand daran, ihr Wohnzimmer absichtlich zu ruinieren, aber wenn Sie einige klassische Dekorationsfehler machen, ist das wahrscheinlich genau das, was Sie tun.

Unbequeme Möbel

Möbel sind für Gebrauch; Es ist nicht nur zum Anschauen. Nur weil etwas gut aussieht, heißt das nicht, dass Sie es kaufen sollten. Ein trendiges oder stilvolles Sofa wird völlig unbrauchbar, wenn Sie nicht bequem darin sitzen können. Und da Sofas teuer sind, kann es ein sehr kostspieliger Fehler sein! Testen Sie Möbel immer vor dem Kauf. Und setzen Sie sich nicht einfach in den Laden: Legen Sie sich hin, machen Sie es sich bequem und verwenden Sie es so, wie Sie es zu Hause tun würden. Es gibt keinen besseren Weg, um Ihr Wohnzimmer zu ruinieren, als es mit nutzlosem Zeug zu füllen (auch wenn es gut aussieht).

Die falsche Lackfarbe

Sie können einen Raum mit einer Menge wunderschöner Möbel und Stoffe füllen, aber wenn die Farbe an den Wänden nicht stimmt, ruiniert das alles. Das bedeutet nicht, dass Sie kein Risiko mit Farben eingehen sollten, aber Sie sollten die Farbe testen, bevor Sie sich dazu verpflichten, um sicherzustellen, dass sie im Raum funktioniert. Malen Sie einen kleinen Abschnitt der Wand und sehen Sie, wie sie zu verschiedenen Tageszeiten aussieht, wenn sich das natürliche Licht ändert. Wählen Sie außerdem immer die letzte Lackfarbe. Wenn es um die Dekoration eines Raumes geht, ist Farbe eine der kleinsten Investitionen, die Sie tätigen. Warum also zuerst auswählen ">

Sperrige Deckenbeleuchtung

Wenn Sie möchten, dass Ihr Raum schwer wirkt und Ihre Decken niedriger erscheinen, als sie tatsächlich sind, entscheiden Sie sich auf jeden Fall für eine sperrige Deckenleuchte. Wenn Sie jedoch ein Gefühl von Leichtigkeit und Geräumigkeit erzeugen möchten, halten Sie sich von schweren Geräten fern. Das heißt nicht, dass du nicht groß werden kannst. Seien Sie einfach vorsichtig, wenn Sie sperrig sind. Suchen Sie nach Leuchten mit schlanken Linien und offenem Design. Wenn Sie Licht reflektieren möchten, versuchen Sie etwas mit Kristallen.

Der Teppich in falscher Größe

Schauen Sie sich in Ihrem Wohnzimmer um: Sitzen alle Möbel auf dem Teppich? Wenn nicht, ist der Teppich zu klein. Der größte Fehler, den die Leute bei Teppichen machen, ist, dass sie sie zu klein kaufen. Ein Flächenteppich sollte unter alle wichtigen Möbelstücke in einem Raum passen. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, sollten Sie in der Lage sein, zumindest die Vorderbeine der wichtigsten Polsterteile auf dem Teppich zu befestigen. Wenn Sie versucht sind, einen kleinen Teppich zu kaufen, weil die Böden darunter schön sind und Sie sie nicht bedecken möchten, sollten Sie auf den Teppich wahrscheinlich vollständig verzichten. Wenn Sie einen kleinen Teppich haben, wirkt der Raum unangenehm und unzusammenhängend. Machen Sie es also groß oder tun Sie es überhaupt nicht.

Trends folgen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein perfektes Wohnzimmer zu ruinieren, besteht darin, zu vielen Trends zu folgen. Trendige Artikel können in kleinen Dosen eine Menge Spaß machen, aber wenn Sie sich zu genau an das halten, was gerade angesagt ist, können Sie sich wirklich mit Ihrem Zimmer verabreden. Außerdem sieht das, was in einem Schaufenster gut aussieht, nicht immer gut aus, wenn es in Ihr vorhandenes Dekor integriert ist. Wenn Sie also der Typ sind, der das Neueste und Beste haben möchte, versuchen Sie, es für Zubehör und kleinere, kostengünstige Artikel zu verwenden. Auf diese Weise können Sie sie loswerden, wenn der Trend verschwindet (was unvermeidlich sein wird).