7 Partyspiele zum Thema "Käfer" für Kinder

Wenn Sie einen inspirierenden Entomologen in Ihrer Familie haben, könnte eine Geburtstagsfeier mit Insektenmotiven genau das Richtige für Sie sein. Während einige Gäste Fehler für eklig und grob halten, kann diese Party ihre Meinung ändern - oder sogar ein Interesse an Insekten wecken. Im Idealfall bringen Spiele im Insektenstil die Kinder nach draußen, um die Wunder der Natur zu feiern. Bei schlechtem Wetter können Sie jedoch auch im Inneren von Insekten inspirierte Spiele spielen. Egal ob Regen oder Sonnenschein, eine Party mit Insektenmotiven zeigt, wie lustig und interessant gruselige Krabbeltiere sein können.

Wicklung Caterpillar Race

Ein kurvenreiches Raupenrennen macht sowohl den Eltern als auch den Kindern Spaß. Erstellen Sie zur Vorbereitung zwei nebeneinander liegende gewundene Pfade in Ihrem Garten, indem Sie sie mit Luftballons umranden, die an Golftees oder Rasenpfählen gebunden sind. Die Luftballons, die die Pfade säumen, sehen ebenfalls aus wie lange, gewundene Raupen.

  1. Teilen Sie die Partygäste in zwei Teams auf und stellen Sie jedes Team am Anfang jedes Pfades auf.
  2. Weisen Sie die Kinder an, die Taille der Person vor sich zu halten und eine Raupe zu formen.
  3. Dann sagen Sie ihnen, sie sollen durch den kurvenreichen Pfad bis zur Ziellinie laufen, ohne loszulassen. Das erste Team, das die Ziellinie mit seiner intakten Raupe erreicht, gewinnt.

Vernichter-Spiel

Stellen Sie einen Timer für kurze Spielintervalle ein und schalten Sie die Spieler aus, bis alle an der Reihe sind, der Vernichter zu sein.

  1. Legen Sie einen Spielbereich fest und verteilen Sie vier Decken oder Strandtücher in jeder Ecke des Raums, um als "Garten" zu fungieren.
  2. Sammle die Kinder und wähle einen Spieler als Vernichter aus. geben Sie ihm eine mit Wasser gefüllte Sprühflasche. Der Rest der Spieler sind Gartenwanzen.
  3. Weisen Sie die Bugs an, im Spielbereich herumzulaufen, und versuchen Sie dabei, dem Vernichter auszuweichen.
  4. Wenn der Kammerjäger einen Käfer versprüht, fällt der Käfer zu Boden und "spielt tot" mit seinen Armen und Beinen in der Luft. Die übrigen Käfer versuchen, ihren Freund zu retten, indem sie ihn an den Gliedern in einen der Gärten tragen. Der Vernichter kann eine Rettung nicht stören, aber er oder sie kann neben dem Garten warten, bis die Retter auftauchen.
  5. Sobald ein sterbender Käfer gerettet ist, verbringt er oder sie eine Minute damit, sich im Garten "zu erholen", bevor er zum Spiel zurückkehrt.

Hummelwurf

Für dieses Spiel (ein Favorit von kleinen Kindern) benötigen Sie einen Blumentopf und drei hausgemachte Bienen.

  1. Verwenden Sie zur Herstellung der Bienen schwarzes Klebeband, um Streifen auf gelben Ostereiern aus Kunststoff zu formen, oder kleben Sie gelbes Band auf schwarze Bohnensäcke.
  2. Stellen Sie den Blumentopf auf den Boden und stellen Sie die Kinder hinter eine Wurfleine.
  3. Jeder Spieler versucht dann, die drei Bienen in den Topf zu werfen.
  4. Notieren Sie einen Punkt für jede Biene, die es in den Topf schafft, und vergeben Sie die Preise entsprechend der Punktzahl.

Spinnennetz-Tag

Dieses Spiel beginnt wie jedes andere Tag-Spiel, hat jedoch eine insektenbezogene Wendung.

  1. Wählen Sie einen Spieler als Spinne und alle anderen Gäste sind Fliegen.
  2. Wenn die Spinne eine Fliege markiert, verfängt sich diese Fliege im Netz der Spinne. Die Spinne und die gefangene Fliege halten die Hände und jagen nach weiteren Fliegen.
  3. Jedes Mal, wenn eine Fliege gefangen wird, bildet die Hand ein größeres Netz.
  4. Fahren Sie fort, bis nur noch ein Spieler übrig ist.

Wurm-Essen-Herausforderung

Bereite dich nach diesem Spiel auf einen Zuckerhoch vor (und achte darauf, dass auch andere Eltern ihren Kindern erlauben, Süßigkeiten zu essen).

  1. Stellen Sie die Herausforderung des Wurmfressens auf, indem Sie einen Eimer mit Gummiwürmern bereitstellen, nach denen Kinder suchen können. Alternativ können Sie die Würmer vom Band binden, das von der Decke baumelt.
  2. Das Kind, das die meisten Würmer frisst, ohne seine Hände zu benutzen, gewinnt.

Marienkäfer wegfliegen

Bereite dich auf dieses lustige Marienkäfer-Partyspiel vor, indem du mehrere rote Luftballons in die Luft jagst und sie dann mit schwarzen Punkten dekorierst, um wie Marienkäfer auszusehen.

  1. Teilen Sie Partygäste in zwei Spielerteams auf und lassen Sie jedes Team einen Kreis bilden.
  2. Wirf ein paar Luftballons in jeden Kreis. Sie können mit einem Ballon pro Spieler beginnen oder eine Nummer wählen, die dem Alter Ihrer Partygäste entspricht.
  3. Weisen Sie die Teams an, die Ballons aufzuheben und alle ihre Marienkäfer in der Luft "fliegen" zu lassen. Wenn einer der Marienkäferballons auf den Boden fällt, entfernen Sie ihn und lassen Sie die Spieler dieses Teams zurücktreten, um ihren Kreis zu vergrößern.
  4. Spielen Sie, bis nur noch eine Mannschaft einen Ballon hat. Oder stellen Sie einen Timer ein und zeichnen Sie auf, welches Team am Ende der Spielzeit die meisten Ballons hat. Wählen Sie einen Gewinner.

Käferfänger

Füllen Sie eine große Tüte mit einer Vielzahl von falschen Insekten. Sie können Spielzeugwanzen verwenden, Ihre Wanzen basteln oder Wanzen aus Konstruktionspapier zeichnen und ausschneiden. Die Idee ist, eine Menge Käfer zu haben, die die Kinder fangen können. Sie können auch die gefälschten Käfer im Garten verstecken und Kinder mit ihren Netzen auf die Jagd nach Käfern schicken. Der Spieler, der mit den meisten Insekten zurückkehrt, gewinnt.

  1. Geben Sie jedem Kind ein Schmetterlingsnetz.
  2. Versammle die Kinder im Kreis. Lassen Sie einen Erwachsenen auf einem Stuhl oder einer Leiter stehen und lösen Sie die Käfer, indem Sie sie aus der Tasche über den Köpfen der Kinder schütteln.
  3. Weisen Sie die Kinder an, die herabfallenden Insekten in ihren Netzen zu fangen. Der Spieler mit den meisten Fehlern gewinnt das Spiel.