Alles über Push-Fit-Sanitärarmaturen und ihre Funktionsweise

Steckverschraubungen werden in Heimwerkerzentren und Baumärkten immer leichter erhältlich, vor allem, weil die Verbraucher sie so einfach zu bedienen finden. Verglichen mit lösungsmittelklebenden CPVC- und PVC-Rohren oder schweißlötenden Kupferrohren mit einem Brenner sind Steckanschlüsse bemerkenswert einfach zu verwenden und erfordern keine besonderen Fähigkeiten und keine gefährlichen Brenner oder Lösungsmittel. Die Anschlussstücke sind mit einem Ring aus Metallsporen in den Anschlussstücken versehen, die die Rohre beim Einsetzen in die Anschlussstutzen festhalten. Neopren-O-Ringe in den Fittings bilden eine dichte, wasserdichte Abdichtung gegen die Rohre. Studien haben gezeigt, dass dies zuverlässige Verbindungen sind, die für alle Rohrverbindungen geeignet sind - auch für solche, die in fertigen Wänden und Decken verborgen sind.

Wenn Sie Verbindungen für CPVC-, PEX- oder Kupferrohre herstellen, sind Steckverbindungen bei weitem der schnellste und einfachste Weg. Es gibt sogar PVC-Steckanschlüsse für die Bewässerung, mit denen Sprinkler schnell und einfach angeschlossen werden können.

Steckverschraubungen werden unter verschiedenen Markennamen hergestellt, von denen jede ein leicht unterschiedliches Erscheinungsbild aufweist. Sharkbite und Gatorbite sind zwei bekannte Markennamen. Unabhängig von der Marke haben Steckfittings alle eine ähnliche interne Struktur, die es ihnen ermöglicht, beim Aufschieben auf ein Rohr eine wasserdichte Abdichtung zu erzielen.

Vorteile von Steckverbindungen

  • Die Geschwindigkeit, mit der eine Verbindung mit Steckverbindungen hergestellt wird, ist vielleicht der größte Vorteil. Im Notfall können Sie ein Rohr schnell verschließen oder reparieren, indem Sie einfach eine Steckverbindung aufstecken.
  • Steckanschlüsse sind eine großartige Möglichkeit, Rohrverbindungen herzustellen, ohne Klemmen, Verbindungsstücke oder Kleber anlöten oder verwenden zu müssen.
  • Die Rohre müssen bei Verwendung von Steckanschlüssen nicht perfekt trocken sein. Dies steht im Gegensatz zu CPVC und PVC, die vor dem Verkleben mit Lösungsmittel knochentrocken sein müssen. oder Kupferrohre, die auch vor dem Löten mit einem Brenner trocken sein müssen.
  • Steckverschraubungen sind in verschiedenen Materialien für unterschiedliche Anwendungen erhältlich. Fast alle Rohrtypen verfügen über entsprechende Steckverschraubungen.
  • Die Produktlinien für Steckverschraubungen umfassen viele verschiedene Verschraubungen in verschiedenen Größen, die für nahezu jede erdenkliche Anwendung geeignet sind.
  • Steckverbindungen können leicht entfernt und bei Bedarf neu positioniert werden. Wenn die Verbindung als vorübergehende Fixierung gedacht ist, kann die Armatur verwendet und dann leicht aus dem Rohr entfernt werden.

Tipps zur Verwendung von Steckverschraubungen

  • Achten Sie bei der Verwendung von Steckverbindungen darauf, dass sich keine Grate am Rohrende befinden. Dies kann den O-Ring beschädigen und die wasserdichte Abdichtung beeinträchtigen.
  • Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen erworbenen Steckverbindungen für den vorgesehenen Verwendungszweck zugelassen sind. Auf den Verpackungsetiketten sollte die akzeptierte Verwendung der Armaturen angegeben sein.
  • Befolgen Sie die Anweisungen und Empfehlungen des Herstellers, um sicherzustellen, dass Ihre Verbindungen wasserdicht und sicher sind.
  • Es gibt ein Werkzeug, mit dem bestimmte Arten von Steckanschlüssen entfernt werden können. Es ist eine gute Idee, dieses Entfernungswerkzeug in Ihrem Werkzeugkasten zu haben, auch wenn Sie vorhaben, Steckverbindungen als dauerhafte Reparatur zu verwenden.