Beste Einschichtlacke für Ihr Zuhause

Viele Hausbesitzer, die die Idee des Malens mögen, mögen möglicherweise die Realität des Malens nicht. Der Spaß an der Auswahl der Farben im Geschäft geht in die Grundierungs- und Vorbereitungsphase über. Das Abkleben von Fenstern, das Ablegen von Tüchern, das Entfernen von Beleuchtungskörpern und Steckdosen- und Schalterplatten sowie das Kaufen von Farbe, Werkzeug und anderen Materialien kann Stunden dauern. Oft fügt sich dies in die Aufgabe des Malens ein, da der Maler direkt von der Vorbereitung zur Malerei übergeht. Gibt es eine Möglichkeit, mit nur einem Anstrich auszukommen ">

Eine Art Innenfarbe, die Einschichtfarbe genannt wird, verspricht das Ende des zeitlichen und arbeitsintensiven Aufbringens von zwei oder drei Schichten Farbe. Bei einschichtiger Farbe besteht die Idee darin, dass Sie aufgrund der dickeren Konsistenz und der hohen Verarbeitungsleistung der Farbe mehrere Schritte in einem Schritt zusammenfalten können. Aber funktioniert Einschichtlackierung? Wenn ja, funktioniert es garantiert unter allen Bedingungen?

Einschichtlack-Grundlagen

  • Einschichtlack ist ein Begriff, der von Lackherstellern für schwere, dicke Acryl-Latex-Innen- und Außenlacke verwendet wird, die sich hoch anreichern.
  • Bis zu 20 Prozent mehr Lackfeststoffe verleihen dem Lack mehr Fülle.
  • Für gewöhnliche Acryl-Latex-Farben sind normalerweise zwei oder mehr Anstriche erforderlich. Nur unter eingeschränkten Bedingungen können Sie eine Schicht gewöhnlichen Acryl-Latex-Lacks verwenden.
  • Einschichtlack erhöht die Möglichkeit, dass Sie nur eine Schicht verwenden müssen, ist jedoch nicht absolut, da die meisten Einschichtlacke mit einer Reihe von Einschränkungen verbunden sind.
  • Bei Einschichtlacken müssen Sie sich in der Regel an eine Farbpalette halten, die speziell auf diese Einschichtlackserie abgestimmt ist.

Spezial- oder dekorative Einschichtlacke

Einschichtlacke werden in der Regel in zwei Kategorien unterteilt: Speziallacke und Dekorlacke.

Spezialbeschichtungen

Seit Jahren gibt es eine Art Einschichtlack, der eher auf die Abdeckung von Problembereichen und die Reparatur von Katastrophen ausgerichtet ist. Lackmarken wie Zinsser Perma-White und Kilz 2 streichen seit Jahrzehnten dicke Farben auf Häuser, um auf Notfälle wie befleckte Decken oder wasserüberflutete Wände zu reagieren, die ausgetrocknet und wieder in Betrieb genommen wurden. Normalerweise gibt es diese einschichtigen Spezialfarben nur in wenigen Variationen von Weiß, obwohl einige Marken eine begrenzte Anzahl von Farbtönen anbieten.

Dekorative Beschichtungen

In den letzten Jahren ist eine neuere Klasse von Farben mit starkem Körper entstanden, die nicht mehr nur für Katastrophenreparaturen gelten soll. Bei Einschichtlacken geht es darum, die Malzeit für vielbeschäftigte Hausbesitzer zu verkürzen. Im Gegensatz zu den Einfarbenweißfarben der Spezialbeschichtungsfarben bieten Einfarbenfarben eine breite Farbauswahl. Zum Beispiel wirbt die Hausmarke Behr von Home Depot für ihre Marquee-Linie als "100% garantierte Einschicht-Beschichtung", es sind jedoch etwas mehr als 1.000 Farben erhältlich. Das Festzelt ist teurer als andere Home Depot-Angebote und gleichzeitig Behrs schwerste Farbe. Während ein oder zwei Pfund nicht viel zu sein scheinen, ist es von Bedeutung, wenn es um Farbe geht. Das Gesamtgewicht der Farbe bedeutet normalerweise, dass die Farbe mehr Feststoffe enthält. Feststoffe sind die Bestandteile der Farbe, die nach dem Trocknen an der Wand verbleiben.

Gewicht (Pfund pro Gallone)NameAnmerkungen
10 - 12Behr FestzeltMarquees engster Konkurrent bei Home Depot ist Behr Premium Plus.
9.68Glidden DuoGlidden-Produkte werden auch von Home Depot befördert.
8.67Behr ProBehr Pro wird von Home Depot als Bulk-Lack positioniert, der hauptsächlich von Lackierunternehmen gekauft wird.

Einschichtlack Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Während einige Marken nur ein begrenztes Farbangebot bieten, bieten andere Hersteller von Einschichtlacken Farbpaletten mit Hunderten oder sogar Tausenden von Farben.
  • Einschichtiger Anstrich beschleunigt Ihr Anstrichprojekt, da Sie nicht mehr zwischen den Anstrichen warten müssen.
  • Mit seiner dickeren Oberfläche hilft Einschichtlack, Unvollkommenheiten zu verbergen.

Nachteile

  • Einschichtlacke haben oft eine festgelegte Farbpalette, aus der Sie auswählen müssen.
  • Die Vermarktung von Einschichtlacken kann den falschen Eindruck erwecken, dass in jedem Fall ein Einschichtlack garantiert ist.
  • Die Einschichtlacke der Hersteller schließen häufig reparierte Oberflächen, poröse Oberflächen, unbeschichtete Oberflächen, Oberflächen mit Tanninen (wie Zedernholz) und Oberflächen mit aggressiven Flecken aus.

Während Einschichtlack Vorteile bietet, gibt es einige Aspekte beim Auftragen von Mehrschichtlacken, die Einschichtlacke nicht duplizieren können. Mehrfachbeschichtungen helfen dabei, Überlappungen, Abstriche und Linien zu beseitigen. Zusätzliche Schichten vertiefen die Farbe und machen sie satter und näher an dem vom Farbenhersteller vorgesehenen Farbregister. Mehrere Schichten verstärken den Lack auch physisch. Dies ist sehr wichtig für die Außenlackierung. Bei Türen und Fenstern sollten Sie zwei oder mehr Schichten auftragen, da diese Bereiche einer starken Beanspruchung ausgesetzt sind und besonders dauerhafte Farbe benötigen.

Professionelle Maler empfehlen, zwei oder mehr Anstriche auszurollen. Ein Punkt, den Profis bei budgetbewussten Kunden manchmal bemerken, ist, dass der Großteil der Arbeit auf die Vorbereitung entfällt. Kunden würden mit nur einem Anstrich nicht viel Geld sparen. Während Mehrfachanstriche immer bedeuten, dass mehr Geld für Farbe ausgegeben wird, streichen die Profis häufig die zweite oder dritte Schicht ein, wodurch der Bedarf an mehr Farbe verringert wird.

Beste Marken von Einschichtlacken

  • Sherwin-Williams Unendlichkeit
  • Behr Festzelt
  • Pittsburgh Paramount
  • Glidden One Coat
  • Wilko Ein Mantel
  • Zinsser Perma-White
  • Dulux NeverMiss One Coat
  • Kilz 2

Wenn nur ein Anstrich benötigt wird

Wenn die Umstände es erlauben, ist es immer am besten, zwei oder mehr Schichten Farbe aufzutragen. Manchmal sind jedoch aufgrund von zeitlichen oder finanziellen Einschränkungen nicht mehr als ein Anstrich zulässig. Bedingungen, die eine Einschichtlackierung ermöglichen, umfassen:

  • Wenn Sie die vorhandene Farbe anpassen und der Lack physisch und farblich noch in gutem Zustand ist, können Sie manchmal nur einen Lack auftragen und zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.
  • Ebenso kann man beim Überstreichen einer vorgefärbten Grundierung, die der Raumfarbe nahe kommt oder mit dieser übereinstimmt, häufig mit nur einem Anstrich auskommen.
  • Innenräume, insbesondere saubere, stoßarme Bereiche wie Wohn- und Esszimmer, sind für Einschichtlackierungen eher nachsichtig als stoßfeste Oberflächen wie Baddecken (aufgrund von Schimmel und Schimmelbefall), Verkleidungen, Flure und Küchen .
  • Wenn Sie eine Decke streichen, ist oft nur ein einziger Anstrich erforderlich, es sei denn, die Decke ist besonders fleckig.