Die beste Farbe für Wohnzimmer

Ihr Wohnzimmer sieht viel Action. Hier können Sie nach einem langen Tag entspannen und neue Energie tanken, sich unterhalten oder als Familie zusammenfinden. Solch ein vielseitiger Raum braucht eine haltbare Farbe. Deshalb ist die beste Farbe für Wohnzimmer eine, die dem Alltag standhält und gleichzeitig gut aussieht.

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Wohnzimmer zu streichen, müssen Sie mehr als die Farbe berücksichtigen. Während die Auswahl eines neuen Farbtons der erste Schritt ist, müssen Sie für eine erfolgreiche Lackierung die richtige Farbe für Ihr Wohnzimmer und das richtige Finish für Ihre Bedürfnisse und Ihren Lebensstil auswählen.

Lebe groß, indem du deinem Wohnzimmer mit einem frischen Anstrich ein aufregendes neues Aussehen gibst. Aber bevor Sie dies tun, lesen Sie unseren Leitfaden zur Auswahl der besten Farbe für Wohnzimmer, damit Sie ein lang anhaltendes und schönes Finish erhalten, auf das Sie sich freuen können.

Ölfarbe vs. Latexfarbe

Ölfarbe war einst die erste (und einzige) Wahl für Heimwerkerprojekte. Es geht dank seiner reichen Textur glatt weiter und trocknet zu einer Härte, die hart genug ist, um berührt, gestoßen und geschrubbt zu werden. Aber ist Ölfarbe immer noch die beste Wahl für Wohnzimmer ">

Während es eine glatte, farbreiche Oberfläche mit reichlich Glanz und Haltbarkeit ergibt, kann Ölfarbe schwierig zu handhaben sein. Vor allem weist es einen hohen Gehalt an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) auf. Hierbei handelt es sich um Chemikalien, die aus der Farbe freigesetzt werden und beim Einatmen zu gesundheitlichen Problemen führen können. Aus diesem Grund haben einige Staaten die Verwendung von Ölfarben sogar ganz verboten. Darüber hinaus können Ölfarben nicht über den Abfluss entsorgt werden, und Sie benötigen Lösungsbenzin oder Farbverdünner (auch mit hohem VOC-Gehalt), um Pinsel und Werkzeuge oder verschüttete Flüssigkeiten und Fehler auf dem Weg zu beseitigen.

Oh, und es ist erwähnenswert, dass das Trocknen von Ölfarbe sehr lange dauert. Planen Sie ein, bis zu 24 Stunden auf jeden aufgetragenen Anstrich zu warten. Dies kann eine lange Zeit dauern, wenn Sie sich mitten in einem Malprojekt im Wohnzimmer befinden und Ihre Möbel, Kinder, Haustiere und mehr von einem Raum fernhalten müssen, der normalerweise der Mittelpunkt Ihrer häuslichen Aktivitäten ist.

Latexfarben sind eine bessere Wahl für Wohnzimmerfarben. Die Formel auf Wasserbasis enthält wenig oder keine VOCs, trocknet schneller und kann mit Wasser und Seife gereinigt werden. Dies sind wichtige Annehmlichkeiten, mit denen Ihr Projekt zum Malen im Wohnzimmer viel reibungsloser und schneller vonstatten geht.

Wenn Sie sich für eine Latexfarbe von guter Qualität mit dem richtigen Finish entscheiden (dazu gleich mehr), können Sie schöne, lang anhaltende Ergebnisse erwarten. Viele Latexfarben bieten heute waschbare Formeln an, die einer regelmäßigen Reinigung standhalten. Und die Acrylbindemittel, die vielen Latexfarben zugesetzt werden, verbessern die Elastizität und Widerstandsfähigkeit der Farbe gegen Stöße ohne Absplitterungen.

Insgesamt ist Latexfarbe eine leicht verfügbare und benutzerfreundliche Option für Wohnzimmerfarben. Es ist die beste Wahl, wenn Sie nach einer einfachen und effizienten Möglichkeit suchen, das Erscheinungsbild Ihres Wohnzimmers zu aktualisieren.

Spitze

Wenn Ihr Wohnzimmer bereits mit Latexfarbe gestrichen ist, haben Sie grünes Licht, um mit beiden Farben zu malen. Wenn Ihre Wände jedoch mit Ölfarbe gestrichen wurden, können Sie nicht direkt zu Latexfarbe wechseln. Sie müssen den richtigen Vorbereitungsprozess befolgen und einen bestimmten Primer verwenden, um sicherzustellen, dass der Latex richtig haftet.

Ölfarbe

Vorteile

  • Einfach anzuwenden; Selbstniveaus

  • Elastisches Finish, das Flecken widersteht

  • Satte Farbe mit hohem Glanz

Nachteile

  • Enthält einen hohen Anteil an VOC

  • Vorbehaltlich Vergilbung oder Rissbildung im Laufe der Zeit

  • Muss bis zu 24 Stunden warten, bevor eine weitere Schicht aufgetragen wird

Latex-basierte Farbe

Vorteile

  • Niedrige oder keine VOC-Formeln leicht verfügbar

  • Reinigt leicht mit Wasser und Seife

  • Schnelle Trockenzeit zwischen den Schichten

Nachteile

  • Es kann schwieriger sein, dünnere Formeln anzuwenden

  • Kann ohne spezielle Vorbereitung nicht über Ölfarbe aufgetragen werden

Das beste Finish für Wohnzimmer

Das Finish, das Sie für Ihre Wohnzimmerfarbe wählen, muss gut aussehen und dauerhaft sein. Je nachdem, welches Aussehen Sie erzielen möchten und wie viel Verkehr Sie in diesem Raum erwarten, stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung.

Insgesamt beste Wahl: Satin

Satin ist die Top-Empfehlung für die Lackierung in Wohnräumen. Es bietet eine großartige Kombination aus Haltbarkeit und Aussehen und viele Formeln gelten als waschbar.

Lacke mit satinierter Oberfläche reflektieren nur wenig Licht, gelten jedoch keinesfalls als flach. Aufgrund der zugesetzten Harze, die diesen Glanz verleihen, ist diese Farbe in der Lage, der allgemeinen Reinigung und dem Verschleiß standzuhalten.

Es ist eine gute Wahl für die meisten Wohnzimmer, da sein Aussehen eine Balance zwischen dem reichen Pigment von flacher Farbe und dem Drama von Hochglanzfarbe findet.

Für hohen Verkehr: Semigloss

Wenn in Ihrem Wohnzimmer viel los ist - Handabdrücke, klebrige Verschmutzungen und reichlich verschüttete Flüssigkeiten -, sollten Sie eine halbglänzende Farbe in Betracht ziehen.

Diese fehlerverzeihendere Lackierung ist strapazierfähiger und hält einem starken Schrubben regelmäßig stand. Während einige Leute sich nicht für den Glanz einer halbglänzenden Farbe interessieren und Unvollkommenheiten in Wänden (Nagellöcher, Kittflecken usw.) verstärken können, ist dies die beste Wahl, wenn Sie eine sehr haltbare und abwaschbare Oberfläche für Ihr Wohnzimmer benötigen .

Für einen satten Look: Matt

Wenn Sie einen luxuriösen Look lieben, ist eine matte Farbe für Ihr Wohnzimmer vielleicht Ihre Wahl. Mattlacke, auch flach genannt, haben keine lichtreflektierenden Harze, die voller Pigmentpartikel sind, die diesem Lack eine satte Farbe verleihen.

Wenn Sie möchten, dass die Farbe Ihres Wohnzimmers im Mittelpunkt des glatten, samtartigen Erscheinungsbilds steht, sollten Sie ein mattes Finish in Betracht ziehen.

Diese Art der Veredelung wird jedoch nur für verkehrsarme Wohnräume empfohlen. Wenn Ihre Wände viel Bewegung haben oder Sie erwarten, dass Sie sie regelmäßig schrubben, ist eine matte Oberfläche möglicherweise zu zerbrechlich.

Lacke mit flacher Oberfläche werden manchmal auch aufgrund ihrer Erschwinglichkeit ausgewählt. Wenn Sie sich für ein flaches Finish entscheiden, um Geld für Ihr Wohnzimmerlackierungsprojekt zu sparen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie auf lange Sicht mehr in die häufige Neulackierung des Raums investieren können.

Beste Farbe für Wohnzimmerdecken

Verleihen Sie Ihrer Wohnzimmerdecke auch mit einem frischen Anstrich ein helleres Aussehen. Die beste Farbe für Wohnzimmerdecken hat eine flache Oberfläche. Warum wählen Sie dieses Grundfinish für Ihr Wohnzimmer?

Wohnzimmerdecken sehen vielleicht die ganze Action in Ihrem Wohnzimmer, aber sie sind selten in der Action. Diese hohe, flache Oberfläche wird nicht häufig berührt oder gestoßen, und es ist unwahrscheinlich, dass sie mit verschütteten oder verschmutzten Flüssigkeiten in Berührung kommt. Daher muss es nicht geschrubbt oder gewaschen werden.

Die Farbe für Ihre Wohnzimmerdecke muss also nicht besonders haltbar oder abwaschbar sein. Stattdessen können Sie sich für eine flache Deckenfarbe entscheiden.

Zu Ihrer Information

Sie sollten wissen, dass es keine Vorschriften darüber gibt, was eine VOC-arme Farbe ausmacht. Die allgemeine Empfehlung lautet, nach einer Farbe mit fünf Gramm pro Liter oder weniger zu suchen. Möglicherweise möchten Sie mehr über VOC-arme oder VOC-freie Farben erfahren, um Ihre Kaufentscheidung zu erleichtern.