Die beste Zeit, um Bettwäsche zu kaufen

AdShooter / Getty Images

Fängt Ihre Bettwäsche an, ein bisschen abgenutzt zu werden? "> Die beste Zeit zum Kaufen ist Januar, Februar und August. Hier ist die Kugel.

Januar: Weiße Verkaufssaison

Die Läden halten im Januar weiße Verkäufe ab, um die Käufer zu ermutigen, sich mit Handtüchern und Bettwäsche einzudecken. Dies begann im Jahr 1878, als das Kaufhaus John Wanamaker & Co. in Philadelphia Preisnachlässe gewährte, um Kunden im Januar in den Laden zu holen. Weiß war die einzige Farbe der Blätter, die sie verkauften, so dass dieser Leinenverkauf als weißer Verkauf bekannt wurde. Die Idee setzte sich mit anderen Geschäften in Verbindung und die Rabatte breiteten sich auf andere Bettwaren, Badetücher und Küchenwäsche in allen Farben aus.

Haushaltsartikel werden oft auch im Januar zum Verkauf angeboten, eine perfekte Ergänzung zum Kauf von Bettwäsche. Sie werden in der Lage sein, ein gutes Geschäft zu machen und Ihre Schränke und Lagerbereiche nach den Ferien zu organisieren.

Zielleinenabfertigung Jeden Februar

In den Zielgeschäften werden jedes Jahr im Februar Bettzeug, Tischsets und Stoffservietten abgefertigt. Warten Sie auf den dritten Preisnachlass, um 75% gegenüber dem ursprünglichen Einzelhandel zu sparen.

Zweite Verkaufssaison für Bettwäsche: August

Bett- und Badutensilien werden im August wieder zum Verkauf angeboten, wenn Studenten das Nötigste für den Schlafsaal kaufen. Der August ist auch eine Hochsaison für den Umzug, und die Einzelhändler versuchen, auch diese Kunden zu gewinnen. Menschen denken oft nicht daran, Bettwäsche zu kaufen, es sei denn, sie ziehen um oder gründen einen neuen Haushalt, und Geschäfte wissen das.

Was ist im Wäscheverkauf enthalten?

Bettwäsche ist ein Begriff, der verwendet wird, um alle Haushaltsgegenstände aus Stoff für den täglichen Gebrauch zu erfassen, insbesondere in den Bereichen Schlafzimmer, Bad und Küche.

Es sind nicht nur Gegenstände aus Leinen, das eine bestimmte Faser ist.

  • Im Schlafzimmer gehören Bettwäsche, Kissenbezüge, Bettdecken, Decken, Bettdecken, Bettdecken und Vorhänge. Diese können als passende Sets verkauft werden.
  • In der Badewanne liegen Handtücher und Waschlappen für Sie bereit.
  • In der Küche gehören Geschirrtücher, Waschlappen, Servietten, Tischdecken, Tischläufer, Geschirrtücher, Tischsets, Topflappen und Schürzen zur Bettwäsche.

Wie viel können Sie sparen?

Gute Qualitätstücher können $ 20 pro Stück kosten, und gute Qualitätseinstreu kann mehrere hundert Dollar kosten. Kaufen Sie während des Wäscheverkaufs ein und Sie könnten diese Kosten leicht halbieren.

Smart Linen Shopping

Wenn Sie nicht sofort neue Handtücher oder Bettwäsche benötigen, warten Sie auf den Verkauf. Sie können vergleichen, was verschiedene Kaufhäuser, Fachgeschäfte und Großmärkte anbieten. Suchen Sie nach Gutscheinen zusätzlich zu den gebuchten Einsparungen. Beispielsweise bietet die Kette Bed, Bath and Beyond regelmäßig E-Mail-Gutscheine an.

Die Qualität von Bettlaken wird häufig anhand der Fadenzahl beurteilt, es sind jedoch auch andere Faktoren zu berücksichtigen, einschließlich der Webart und des Gewebetyps. Wenn Sie einen Verkaufspreis sehen, achten Sie darauf, alle diese Dinge zu betrachten, damit Sie die Preise genau vergleichen können. Beginnen Sie Ihren Wäschevergleichs-Einkauf ein paar Wochen früher, und besuchen Sie die Geschäfte, um zu entscheiden, welche Arten von Bettwäsche und Handtüchern Sie interessieren.