Klassenzimmerpartys

KidStock / Blend Images / Getty Images

Jeder mit einem Grundschulkind wird irgendwann gefragt, ob er Raumeltern für den Unterricht sein möchte, der zu den Eltern gehört, die die Klassenfeste während des gesamten Schuljahres koordinieren. Die meisten Klassen haben vier bis fünf Partys pro Jahr, einschließlich Halloween-, Winter- (oder Weihnachts-) Party, Valentinstag-, Frühlings- (oder Oster-) Party und Jahresende.

Wenn Sie das Glück hatten, vom Lehrer als eines der Zimmereltern für die Klasse Ihres Kindes ausgewählt zu werden, müssen Sie sich zuerst mit den anderen Zimmereltern in Ihrer Klasse sowie dem Lehrer treffen Finden Sie heraus, was Ihre Verantwortung sein wird. Einige der Dinge, die Sie herausfinden müssen, sind:

  • Die Daten und Anlässe der Partys für Ihr Klassenzimmer.
  • Wie viel Zeit wird jeder Party "> Handwerk auf jeder Party zugeteilt?
  • Erwartet der Lehrer, dass die Zimmereltern auf jeder Party ein Spiel organisieren?
  • Wird es auf den Partys Tüten geben?
  • Werden Gelder von allen Schülern für die Parteien gesammelt und wer ist für das Sammeln des Geldes verantwortlich?
  • Wenn nicht, gibt es ein Budget für die Partys oder sind die Raumeltern dafür verantwortlich, Spenden für Dinge wie Essen, Kunsthandwerk, Partyartikel und Tüten zu organisieren?
  • Welche Art von Essen möchte der Lehrer serviert bekommen?

Nachdem der Lehrer die Grundregeln für die Parteien festgelegt hat, ist es Zeit für die Raumeltern, zu entscheiden, wie sie die Verantwortlichkeiten für jeden einzelnen aufteilen. Normalerweise wird der Lehrer verlangen, dass ein Elternteil die Kontaktperson für die Parteien ist. Danach kann die Gruppe beschließen, sich vor jeder Partei zu treffen, um die Pflichten zu teilen, oder sie kann nur eine Sitzung abhalten, bei der festgelegt wird, wer für das Handwerk für alle Parteien verantwortlich ist, wer für das Essen für alle Parteien verantwortlich ist, die Kontakt aufnehmen die anderen Klasseneltern für Spenden etc.

Das Essen planen

Wenn wir Snacks für eine Klassenparty planen, möchten wir als Erstes wissen, ob es im Klassenzimmer Allergien gibt. Sie würden es hassen, wenn ein Elternteil Erdnussbutterkekse einsendet, wenn es ein Kind mit einer Nussallergie gibt!

Hier sind die anderen Dinge, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie das Essen planen:

  • Es ist immer gut, einen gesunden Snack zu sich zu nehmen, zum Beispiel ein Tablett mit geschnittenen Früchten. Gehen Sie nicht mit gesunden Snacks über Bord, es sei denn, das ist das Einzige, was Sie servieren. Wenn Sie zwischen Keksen und Gemüse wählen, welches werden die Kinder Ihrer Meinung nach pflücken?
  • Babykarotten und manchmal geschnittene Gurken sind beliebte Snacks für kleine Kinder, besonders wenn sie mit Ranch-Dip serviert werden.
  • Versuchen Sie, Snacks zu planen, die dem Thema Ihres Urlaubs entsprechen. Zum Beispiel gruselige Spinnencupcakes für Halloween; Valentinstagskekse zum Valentinstag; Marshmallow-Küken und Hasen für eine Frühlingsparty usw.
  • Nahrung ist normalerweise die einfachste Abgabe, zum von den Eltern zu erhalten. Jede Klasse scheint eine Mutter zu haben, die gerne Cupcakes oder Kekse macht.
  • Salzige Snacks sind auch ein beliebtes Partyessen. Auf den Partys meiner Kinder setzen sich Kartoffelchips normalerweise gegen Brezeln durch.
  • Servieren Sie nicht zu viele Entscheidungen. Andernfalls laden die Kinder ihre Teller auf, und am Ende der Party wird eine Tonne Lebensmittel in den Mülleimer geworfen.

Ein Handwerk organisieren

Wenn entschieden wurde, dass Sie für jede Gruppe ein Handwerk organisieren müssen, sollten Sie Folgendes beachten: Halten Sie das Handwerk innerhalb des Zeitrahmens einfach und handlich. Halten Sie das Handwerk altersgemäß; Wenn das Fahrzeug an diesem Tag nach Hause transportiert wird, denken Sie daran, die Trocknungszeit zu berücksichtigen, die für Anstrich- oder Klebeprojekte erforderlich ist

In den meisten Fällen, insbesondere für die jüngeren Klassen, ist es hilfreich, alle Vorräte vor der Party zu organisieren. Das bedeutet, dass alle Teile vorgeschnitten werden und für jedes Kind eine Tasche mit Bastelkomponenten erstellt wird. Dies ist nicht so sehr zum Wohle des Kindes, sondern zum Wohle der Raumeltern! Andernfalls rennen Sie während der Party herum, während Sie die Vorräte aufteilen und sicherstellen, dass jeder das hat, was er braucht. Schneidefähigkeiten sind in jedem Alter unterschiedlich, und wenn Sie den Kindern zu viele Dinge zum Schneiden geben, variieren ihre Fertigstellungszeiten erheblich.

Wählen Sie natürlich, wann immer möglich, ein geeignetes Thema. Hier sind einige Bastelideen für gutes Partyhandwerk im Klassenzimmer:

  • Malen Sie Miniaturkürbisse für Halloween.
  • Mache Spinnen mit schwarzen Pfeifenreinigern zu Halloween.
  • Modische Geister aus Lutschern, die mit Quadraten aus weißem Stoff überzogen sind, die auf dem Stock festgebunden und verziert sind.
  • Erstellen Sie Schneemänner aus Styroporkugeln, Pompons und Knöpfen für Winterpartys.
  • Bilden Sie Lebkuchenhäuser an einer Winterparty. Geben Sie jedem Kind einen kleinen, leeren, sauberen Milch- oder Saftkarton. Lassen Sie sie den Karton mit Graham Cracker mit weißem Zuckerguss als "Kleber" abdecken. Geben Sie ihnen zum Schluss eine Auswahl an bunten Süßigkeiten, um ihr Haus mit dem Zuckerguss zu dekorieren.
  • Machen Sie Herzen mit Pfeifenreinigern und Perlen für Valentinstaggeschenke für einen geliebten Menschen.
  • Schmücken Sie zum Valentinstag große ausgeschnittene Herzen.
  • Malen und pflanzen Sie kleine Blumentöpfe für eine Frühlingsparty.
  • Kreieren Sie Seidenpapierblumen für eine Frühlingsparty.
  • Erstellen Sie Marmorkunst, indem Sie ein Blatt Papier in eine flache Schachtel legen, Murmeln in verschiedene Farben tauchen und in der Schachtel herumrollen, um ein farbenfrohes Design zu erhalten.

Planen von Spielen und Aktivitäten

Bei den meisten Klassenfesten sollten Sie Spiele oder Aktivitäten planen, damit die Kinder ein wenig Energie abbauen können. Bei schönem Wetter ist es möglich, Spiele für draußen zu planen, z. B. Staffellaufe. Es gibt viele lustige Spiele, die Sie auch im Klassenzimmer oder im Fitnessstudio spielen können. Hier sind einige Möglichkeiten:

  • Staffellauf mit Plastikeiern und Löffeln.
  • Wasserballon werfen (nur draußen).
  • Freeze Dance - eine beliebte Unterrichtsaktivität, bei der Sie Musik spielen, die Kinder tanzen, dann plötzlich die Musik stoppen und die Kinder einfrieren. Wenn sie sich bewegen, wenn die Musik aus ist, sind sie draußen. Spielen Sie weiter, bis ein Tanz übrig ist.
  • Eine Variation von Musikstühlen, bei denen Hula-Hoops auf den Boden gelegt werden und die Kinder um die Hoops herumziehen und in einen springen, wenn die Musik aufhört. Funktioniert gut im Fitnessstudio oder draußen.
  • Ente, Ente, Gans - Die Kinder sitzen in einem Kreis, ein Kind geht umher und klopft jedem Kind sanft auf den Kopf und sagt Ente, bis es beschließt, eine zur Gans zu machen. Das Kind, das als Gans geklopft wird, muss das Kind um den Kreis jagen. Wenn das Kind auf die freie Stelle zurückkehrt, ohne erwischt zu werden, wird das neue Kind "es".
  • Machen Sie daraus eine Tanzparty, auf der die Kinder Musik spielen.
  • Übergeben Sie die Kartoffel oder den Kürbis, den Valentinstag oder ein geeignetes Thema. Spielen Sie, bis eine Person im Kreis bleibt.
  • Mummy Wrap - Ein lustiges Spiel für Halloween. Teilen Sie die Kinder in Gruppen ein und geben Sie jeder Gruppe eine Rolle Toilettenpapier. Dann geht es darum, wer ein Mitglied seiner Gruppe zuerst mit der kompletten Rolle Toilettenpapier einwickeln kann. Es ist keine Gesichtsumhüllung erlaubt!