Verschiedene Arten von Outdoor-Kamin-Kits

laughingmango / Getty Images

Stellen Sie sich vor, Sie entspannen sich im Hinterhof mit einem lodernden Feuer vor Ihnen. Es mag nach ultimativem Luxus klingen, aber Sie könnten es schnell schaffen. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Stil des Außenkamins zu wählen, der am besten für Ihren Garten, Ihr Budget und Ihre Fähigkeiten beim Bauen geeignet ist.

Vor dem Kauf eines Outdoor-Kaminbausatzes

Denken Sie bei der Suche nach Optionen daran, dass der von Ihnen gewählte Stil von Ihrer Landschaft und Ihrer Bereitschaft abhängt, zusätzliche Arbeit zu leisten. Einige Kaminbausätze sind ab dem Öffnen der Verpackung brennbereit, andere erfordern möglicherweise stundenlanges Einrichten.

Denken Sie beim Einkaufen an die Sicherheit und Rechtmäßigkeit. Vergewissern Sie sich, dass nach den Regeln Ihrer Unterkunft ein Außenkamin installiert werden kann. Beachten Sie alle Richtlinien, die Sie gesetzlich einhalten müssen, z. B. das Errichten eines bestimmten Kaminfundaments. Wählen Sie eine Stelle für den Kamin, an der sich wahrscheinlich kein Grün in der Nähe entzündet, und stellen Sie sicher, dass der Rauch nicht in Ihr Haus zurückströmt.

Gas, Propan oder Holz ">

Jedes Außenkamin-Set benötigt eine Wärmequelle. Erdgas, Propan oder Holz sind die typischen Optionen. Viele verschiedene Modelle von Außenkaminen arbeiten mit mehr als einer Wärmequelle, aber nicht allen. Da die Wärmequelle möglicherweise zusätzliche Arbeit und Installationskosten erfordert, sollten Sie den Brennstoff auswählen, der Ihren Anforderungen entspricht.

Jede Wärmequelle hat ihre eigenen Einschränkungen:

  • Holzkamine brauchen einen festen Vorrat an Holz und einen Aufbewahrungsort.
  • Die Installation von mit Propangas betriebenen Kaminen kostet ca. 100 USD zusätzlich.
  • Erdgaskamine sind günstiger Wenn Sie bereits Gasleitungen in Ihrem Haus haben. Es kostet Sie ungefähr 200 US-Dollar, eine Gasleitung zu Ihrem Außenkamin zu verlegen. Erwarten Sie mehr, wenn Sie eine Linie von der Straße installieren müssen.

Vormontierte Kaminbausätze

Manche Menschen brauchen einen Außenkamin, der so wenig Arbeit wie möglich erfordert. Wenn dieses Gefühl auf Sie zutrifft, ist ein vormontierter Kaminbausatz die beste Wahl. Die meisten vormontierten Kits sind sofort einsatzbereit oder erfordern einen geringen Montageaufwand.

Vormontierte Kits werden in der Regel mit einem Metallständer und einem Kamin mit einem kurzen Kamin zur Belüftung geliefert. Der Preis liegt zwischen 50 und fast 1.000 US-Dollar. Vormontierte Außenkamine bestehen häufig aus Ton oder Gusseisen. Berücksichtigen Sie die Größe, die Sie vor dem Kauf benötigen, um zu vermeiden, dass das Produkt nicht ausreicht.

Vorgefertigte / modulare Kaminbausätze

Möchten Sie einen größeren Außenkamin, den Sie in Ihr Außendekor integrieren können? Ein vorgefertigtes Set für Außenkamine ist möglicherweise das Richtige für Sie. Diese Kamine unterscheiden sich im Grad der Anpassung und der erforderlichen Montage. Da vorgefertigte oder modulare Kits viel größer sind und Zusätze wie Ziegel oder Stein enthalten, erzielen sie in der Regel einen höheren Preis. Die Modelle kosten je nach Größe und verwendeten Materialien weniger als 2.000 USD bis weit über 8.000 USD.

Im Gegensatz zu einem Innenkamin haben Außenkamine möglicherweise nicht den Vorteil einer Wärmedämmung. Die Größe der fertigen Konstruktion zeigt möglicherweise nicht die Größe des Kamins. Übliche Größen beginnen bei 30 Zoll, erstrecken sich aber auf 36 Zoll oder 42 Zoll für größere unterhaltsame Räume.

Anpassbare Kaminbausätze

Wenn Sie einen Außenkamin in einen größeren Hardscaping-Plan für den Außenbereich einbauen möchten, benötigen Sie ein anpassbares Kaminset. Der Grad der Personalisierung, nach dem Sie suchen, hängt davon ab, wie viel Sie in den Prozess investieren möchten. Wenn Sie 2.000 bis 5.000 US-Dollar bezahlen, haben Sie möglicherweise die Freiheit, Ihre eigenen Farben zu wählen. Vielleicht ist dies alles, was Sie brauchen, um das Gefühl zu haben, der Kamin gehöre Ihnen.

Für die endgültige Anpassung steigen die Kosten tendenziell an. Die einfachste Feuerstelle im Freien kostet Sie möglicherweise nur etwa 1.000 US-Dollar. Möglicherweise müssen Sie jedoch auch die richtigen Ziegel oder Steine ​​kaufen und einen Fachmann beauftragen, um den Kamin und das Mauerwerk zu installieren. Dies entspricht im Durchschnitt etwa 2.000 US-Dollar ohne Materialien. Wenn Sie für eine effektive Installation zahlen, können Sie die Wahrscheinlichkeit von Schornsteinreparaturen verringern, und dies kostet etwa 500 US-Dollar.