Alles, was Sie über den Kauf von Badetüchern wissen müssen

JGI / Jamie Grill / Getty Images

Badetücher sind eine unterschätzte Grundnahrungsmittel. Da es sich um ein dekoratives und praktisches Objekt handelt, denken Sie wahrscheinlich erst nach dem Verlassen der Dusche an Ihre Handtücher, um festzustellen, dass Sie vergessen haben, eines mitzunehmen. Wenn Sie dort stehen und die Tropfen trocknen, wünschen Sie sich, Sie hätten ein weiches, weiches Handtuch, in das Sie sich einwickeln und mit dem Sie Ihren Körper abtrocknen können. Ganz zu schweigen davon, dass Badetücher dem Raum oftmals eine ästhetische Note verleihen und dabei helfen, Ihr Dekor zusammenzubinden!

Auch wenn Sie noch nie darüber nachgedacht haben, wie Handtücher funktionieren, können diese Informationen hilfreich sein, wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten neuen Badetuch sind. Badetücher bestehen in der Regel aus einem Stoff namens Frottee - erkennbar an den vielen kleinen Schlaufen -, der in der Regel aus einer feuchtigkeitsliebenden Faser wie Baumwolle besteht. Wenn das Handtuch in direkten Kontakt mit Flüssigkeit kommt, nimmt es die Feuchtigkeit in diesen Schleifen auf und hinterlässt eine trockene Oberfläche, egal ob es sich um Ihren Körper, den Badezimmerboden oder einen verschütteten Gegenstand handelt. Wenn Sie Ihr Handtuch wieder aufhängen, verdunstet die Feuchtigkeit und bleibt beim nächsten Mal trocken.

Sie können so viel oder wenig für Badetücher ausgeben, wie Sie möchten. Budgetoptionen sind für ein paar Dollar pro Stück erhältlich, oder Sie können Luxushandtücher für 50 USD oder mehr kaufen. Diese Preise richten sich nach der Art der verwendeten Faser, der Konstruktion, dem Gewicht, der Festigkeit und vielem mehr - all dies wird in diesem Artikel erläutert.

Getty Images / Peter Müller

Was in Badetüchern zu suchen ">

Beim Einkauf neuer Handtücher sind mehrere wichtige Faktoren zu beachten. Diese Überlegungen können sich auf das Gefühl, die Leistung und die Langlebigkeit des Handtuchs auswirken. Daher ist es wichtig, die besten Optionen für Ihre Anforderungen zu finden.

  • Material: Wie bei jeder Haushaltswäsche können Handtücher aus verschiedenen Fasern hergestellt werden. Es ist daher immer eine gute Idee, die Pflegekennzeichnung zu überprüfen, um den Fasergehalt zu ermitteln. Während viele Menschen nicht über die Faser (n) nachdenken, aus denen ihre Handtücher hergestellt sind, ist dies eine der wichtigsten Überlegungen, da die Fasern in Bezug auf Absorption, Weichheit, Farbechtheit und Haltbarkeit unterschiedliche Leistungen erbringen. Darüber hinaus sind bestimmte Fasern je nach ihrer Herstellung mehr oder weniger umweltfreundlich, und diese Informationen können sich auf Ihre Wahl auswirken, wenn Sie daran arbeiten, Ihren CO2-Fußabdruck zu verringern.
    Sie werden am häufigsten Handtücher aus Baumwolle sehen, dank seiner beeindruckenden Saugfähigkeit und Weichheit. Es gibt verschiedene Arten von Baumwollhandtüchern, darunter ägyptische Baumwolle, türkische Baumwolle, Bio-Baumwolle, Pima-Baumwolle und mehr. (Die Nuancen dieser Baumwollsorten werden weiter unten erörtert.) Außerdem gibt es Handtücher aus Bambus, einer umweltfreundlicheren Option, und Mikrofaser, eine Art billiges Polyester.
  • Größe: Obwohl dies möglicherweise nicht der wichtigste Gesichtspunkt ist, sollten Sie vor dem Kauf immer die Größe der Badetücher überprüfen. Es gibt nichts Schlimmeres, als Ihre Handtücher nach Hause zu bringen und zu bemerken, dass sie sich kaum um Ihren Körper wickeln!
    Standard Badetücher messen 27 "bis 30" breit und 52 "bis 58" lang. Produkte, die 27 mal 52 Zoll groß sind, sind vielleicht perfekt für Kinder, aber für größere Erwachsene werden sie wahrscheinlich nicht ausreichen. Denken Sie daran, insbesondere wenn Sie online einkaufen und das Handtuch vor dem Kauf nicht persönlich sehen können.
    Wenn Sie sich wirklich mit einem Handtuch bündeln möchten, suchen Sie nach Produkten, die als „Badetücher“ bezeichnet werden. Hierbei handelt es sich um größere, Spa-ähnliche Handtücher mit einer Breite von 35 bis 40 Zoll und einer Länge von 60 bis 70 Zoll. Diese Produkte sind in der Regel dick und plüschig für ein luxuriöses Tragegefühl, und wie zu erwarten ist, kosten sie im Allgemeinen mehr als Standardhandtücher.
  • Gewicht: Alle Stoffe, einschließlich Handtücher, haben ein Gewicht, das in GSM oder Gramm pro Quadratmeter gemessen wird. Im Allgemeinen wiegen Handtücher in der Regel zwischen 300 und 900 G / M - je niedriger die Anzahl, desto leichter das Handtuch.
    Es gibt kein "richtiges" Handtuchgewicht; Es ist einfach eine Frage der persönlichen Präferenz. Einige Leute mögen leichtere Handtücher, während andere schwere, dichte bevorzugen. Als Faustregel gilt, dass Handtücher mit einem GSM-Wert von 300 bis 400 für den täglichen Gebrauch in der Regel zu leicht sind, während Produkte mit einem GSM-Wert zwischen 400 und 600 Standard sind. Handtücher mit einem Gewicht von mehr als 600 G / M werden häufig als Luxusprodukte angesehen.
    Es gibt einige wesentliche Leistungsunterschiede im Zusammenhang mit verschiedenen Handtuchgewichten, die für Ihre Kaufentscheidung wichtig sind. Beispielsweise trocknen Produkte mit einem niedrigen GSM-Wert normalerweise schneller, sind jedoch nicht so saugfähig. Ein Beispiel dafür ist ein leichtes Strandtuch. Schwere Handtücher mit einem hohen GSM-Wert sind dagegen am saugfähigsten und flauschigsten, als solche brauchen sie jedoch länger zum Trocknen. Viele Badetücher haben ein hohes GSM.
  • Saugfähigkeit: Saugfähigkeit ist ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt beim Kauf von Handtüchern. Dieser Faktor ist jedoch beim Einkaufen im Geschäft oder online häufig nur schwer zu erkennen. Es gibt keine Möglichkeit, die Saugfähigkeit eines Handtuchs zu messen, ohne es zu testen, aber Sie können nach Indikatoren suchen, die darauf hinweisen, dass ein Handtuch viel Wasser aufnimmt.
    Zum einen sind dickere, schwerere Handtücher, wie oben erwähnt, im Allgemeinen saugfähiger. Das bedeutet, dass Handtücher mit einem höheren GSM-Wert mehr Wasser aufnehmen. Denken Sie jedoch daran, dass das Trocknen länger dauert. Darüber hinaus sind Handtücher aus hochwertigen Baumwollsorten wie ägyptischer oder Pima-Baumwolle eher saugfähig, ebenso wie Produkte aus einem Baumwoll-Rayon-Gemisch.
  • Konstruktion: Während die Konstruktion von Handtüchern nicht immer auf dem Produkt angegeben ist, kann es hilfreich sein, die wichtigsten Unterschiede bei der Herstellung von Handtüchern zu verstehen.
    Produkte, die "gekämmte Baumwolle" verwenden, wurden buchstäblich gekämmt, um kürzere Fasern und jegliche Verunreinigungen aus dem Garn zu entfernen, was zu einem Stoff führt, der nur aus den längsten Fasern besteht. Gekämmte Baumwollhandtücher sind extrem robust und langlebig, fühlen sich jedoch nicht so luxuriös an. Ringgesponnene Baumwolle hingegen bedeutet, dass sowohl kurze als auch lange Fasern zusammengedreht wurden, um den Garten zu schaffen, was zu einem Stoff führt, der sich glatt und weich anfühlt.
    Wie Sie sich denken können, bedeuten verdrillte Garne, dass die Fasern miteinander verdrillt sind, und unterschiedliche Verdrillungsgrade haben unterschiedliche Vorteile. Garne mit geringer Verdrehung fühlen sich oft weich an, während Garne mit hoher Verdrehung ein äußerst haltbares Produkt ergeben. "Keine Verdrehung" bedeutet, dass die Fasern nicht verdreht sind und ein flauschiges, saugfähiges Handtuch ergeben.
  • Farbechtheit: Niemand möchte auf Handtüchern splurgen, nur damit die Farben verblassen oder fleckig werden. Leider gibt es keine genaue Methode, um festzustellen, ob ein Handtuch farbecht ist. Lesen Sie daher am besten, wann immer möglich, die Bewertungen auf einem Artikel, um festzustellen, welche Erfahrungen andere Käufer gemacht haben.
    Wenn Sie jedoch jemanden in Ihrem Haushalt haben, der ein Hautpflegeprodukt mit Benzoylperoxid, einem häufigen Bestandteil bei Aknebehandlungen, verwendet, achten Sie darauf, dass diese Chemikalie farbige Handtücher verheert und gebleichte Flecken hinterlässt. Einige Handtücher geben an, benzoylperoxidbeständig zu sein, aber die einzige garantierte Möglichkeit, Ihre Handtücher zu schützen, besteht darin, sich an weiße zu halten.

Was ist die beste Art von Badetuch für mich?

Im Folgenden finden Sie einige Arten von Handtüchern, auf die Sie beim Einkaufen wahrscheinlich stoßen werden. Zu jedem Typ gibt es Vor- und Nachteile sowie Preisunterschiede, die Sie berücksichtigen sollten.


Handtücher aus ägyptischer und türkischer Baumwolle

Mit freundlicher Genehmigung von Frontgate

Zwei der hochwertigsten Handtücher, die Sie kaufen können, sind Handtücher aus ägyptischer und türkischer Baumwolle. Es gibt zwar geringfügige Unterschiede zwischen diesen beiden Produkten, sie unterscheiden sich jedoch in ihrer hohen Qualität und überlegenen Leistung - und ihrem hohen Preis. Handtücher aus ägyptischer Baumwolle werden oft als die besten Handtücher angesehen, die Sie kaufen können. Das Garn wird aus langstapeliger, hochfaseriger Baumwolle hergestellt, die in Ägypten angebaut wird. Das Ergebnis sind Handtücher, die extrem weich, weich, saugfähig und langlebig sind. Diese Handtücher sind bei richtiger Pflege jahrelang haltbar und in vielen Hotels und Spas unverzichtbar. Der größte Nachteil von Handtüchern aus ägyptischer Baumwolle ist ihr Preis, der in der Regel 20 USD oder mehr pro Artikel beträgt.

Türkische Baumwollhandtücher haben viele der gleichen Qualitäten wie ägyptische Baumwollhandtücher, außer dass ihre Fasern in der Türkei angebaut werden. Auch hier hat die Premium-Baumwolle Langstapelfasern, die diese Handtücher superweich und hochsaugfähig machen. Obwohl sie nicht ganz so saugfähig sind wie Handtücher aus ägyptischer Baumwolle, können die meisten Menschen keinen merklichen Unterschied feststellen. Türkische Baumwollhandtücher sind dank ihres luxuriösen Griffs und ihrer erstklassigen Leistung auch recht teuer und kosten 15 USD oder mehr pro Artikel.

Pima-Baumwolltücher

Mit freundlicher Genehmigung von Bed, Bath and Beyond

Pima-Baumwollhandtücher, manchmal mit dem Markennamen Supima bezeichnet, beziehen ihre Fasern aus derselben Pflanze wie Handtücher aus ägyptischer Baumwolle, mit der Ausnahme, dass die Faser in den USA angebaut wird saugfähig und ach so weich.

Pima-Baumwollhandtücher liegen bei ägyptischer und türkischer Baumwolle in der Regel im selben oberen Preissegment und kosten 10 USD oder mehr pro Stück. Da ihre Leistung vergleichbar ist, sind Pima-Baumwollhandtücher eine beliebte Alternative bei Verbrauchern, die ihre Handtücher aus dem Inland beziehen möchten.

Bambus Handtücher

Mit freundlicher Genehmigung von The Company Store

Da immer mehr Menschen versuchen, ihre Umweltbelastung zu verringern, werden Bambushandtücher immer beliebter. Bambus gilt als umweltfreundliche Faser, da er viel schneller wächst als Baumwolle und keine Pestizide benötigt. Es gibt einige Produkte aus 100% Bambus, aber die meisten Handtücher sind aus einer Bambus-Baumwollmischung.

Diese Handtücher sind weich und plüschig, und viele behaupten, dass sie mit der Zeit weicher werden, wenn sie gewaschen werden. Bambusstoffe wirken natürlich antibakteriell. Der Nachteil ist, dass Bambus nicht ganz so saugfähig ist wie langstapelige Baumwolle. Außerdem sind Bambushandtücher oft teuer und kosten jeweils 10 USD oder mehr.

Mikrofasertücher

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Wenn Sie jemals ein spezielles Tuch zum Trocknen Ihres Autos verwendet haben, sind Sie mit Mikrofasertüchern vertraut. Diese schnelltrocknenden Handtücher werden seit langem zu Reinigungszwecken verwendet und wurden kürzlich als Badetücher eingeführt.

Mikrofaser wird aus fein gesponnenen Kunstfasern wie Polyester und Nylon hergestellt und kann mit Leichtigkeit große Mengen Wasser aufnehmen. Sie sind in der Regel sehr weich und dank der neuen Technologie edler und luxuriöser als die dünnen Handtücher, mit denen Sie Ihr Auto möglicherweise abtrocknen.

Einer der größten Vorteile von Mikrofasertüchern besteht darin, dass sie viel schneller trocknen als vergleichbare Baumwollhandtücher, wodurch das Wachstum von Schimmel oder Mehltau verhindert wird. Dies macht sie zu einer beliebten Option für Strand-, Sport- oder Reisetücher. Außerdem sind sie in der Regel viel günstiger und kosten nur ein paar Dollar pro Handtuch.

Der Nachteil von Mikrofaserstoffen ist jedoch, dass sie eine Hauptquelle für Meeresverschmutzung darstellen. Bei jeder Wäsche brechen kleine Polyesterfasern ab und gelangen in die Wasserversorgung. Im Gegensatz zu Naturfasern wie Baumwolle zersetzen sich diese synthetischen Fasern nicht - schließlich sind sie aus Kunststoff - und sie sind zu fein, um in Wasseraufbereitungssystemen herausgefiltert zu werden. Diese Fasern verschmutzen nicht nur den Ozean, sie werden auch oft von Fischen verschluckt und landen in unseren Nahrungsquellen. Auf der anderen Seite verbringen sie jedoch nicht viel Zeit im Trockner, da sie nicht viel Zeit zum Trocknen benötigen, wie dies bei anderen Handtüchern der Fall ist, und verbrauchen daher weniger Energie zum Trocknen.

Peshtemal, Hammam oder Fouta Handtücher

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Diese Handtücher, die allgemein als türkische Handtücher bezeichnet werden, sind in letzter Zeit sehr trendy geworden, weil sie hübsch aussehen und schnell trocknen. Normalerweise sind sie am Ende mit Fransen verziert und eignen sich hervorragend als Handtuch, Strandtuch, Reisetuch und Decke oder sogar als Badetuch in wärmeren Klimazonen. Wenn Sie ein authentisches türkisches Handtuch erhalten, sollten Sie es aus 100% türkischer Baumwolle herstellen, die extra lange Fasern hat und sie stark macht.

Bio-Handtücher

Mit freundlicher Genehmigung von Pottery Barn

Wenn es Ihnen wichtig ist, Ihr Zuhause biologisch zu halten, sollten Sie in Biobadetücher investieren, die in der Regel aus 100% Baumwolle bestehen und von einem Drittanbieter zertifiziert wurden. Die Baumwolle in diesen Handtüchern besteht aus Baumwolle, die nicht mit Pestiziden behandelt wird. Wenn Sie ein zusätzliches Plüschtuch mögen, beachten Sie, dass das Trocknen im Trockner länger dauert, sodass Sie mehr Energie verbrauchen, was die Umwelt mehr belastet als ein dünneres Handtuch.

Führende Hersteller

So gut wie jedes Haushaltswarengeschäft und jeder Big-Box-Händler verkauft Handtücher, genau wie eine Vielzahl von Online-Händlern. Bestimmte Marken sind jedoch für ihre hochwertigen Handtücher bekannt, darunter:

Pottery Barn: Egal welche Art von Handtuch Sie suchen, Sie werden es wahrscheinlich bei Pottery Barn finden, einem hochwertigen Möbel- und Haushaltswarengeschäft. Sie tragen eine große Auswahl an Handtüchern, darunter Standard-Baumwolle, schnell trocknende und gemusterte Optionen. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Bio-Handtüchern, die von Rezensenten mit Bestnoten bewertet werden.

Boll & Branch: Dieser Einzelhändler hat den Ruf, erstklassige Bettwäsche herzustellen, und seine Handtücher sind keine Ausnahme. Während sie nur einen Handtuchstil und ein paar einfarbige Tücher tragen, ist die Handwerkskunst unschlagbar und sie kaufen ihre Baumwolle aus Fairtrade-Quellen, um sicherzustellen, dass die Arbeiter nicht ausgebeutet werden. Diese Handtücher sind ziemlich teuer, aber ihre leuchtenden Bewertungen deuten darauf hin, dass sie eine lohnende Investition sind.

Cuddledown: Während Cuddledown ein weniger bekanntes Geschäft für Haushaltswaren ist, bietet es eine Vielzahl von Handtüchern an, darunter verschiedene Baumwoll- und Bambusprodukte. Der Einzelhändler ist in mehreren "Best of" -Handtuchzusammenfassungen enthalten, insbesondere für seine hochwertigen, erschwinglichen Bambushandtücher.

Frontgate: Mit den Handtüchern dieses Haushaltswarenhändlers kann man nichts falsch machen, da deren Produkte Tausende von glühenden Bewertungen aufweisen. Sie verkaufen Handtücher aus ägyptischer und türkischer Baumwolle, die beide für einen zusätzlichen Hauch von Luxus monogrammiert werden können.

Parachute: Ein weiterer Einzelhändler, der sich auf Haushaltswäsche spezialisiert hat. Parachute wird oft für seine großartigen Waffeltücher gefeiert. Es werden jedoch auch türkische Baumwoll- und melierte Handtücher zum Sonderpreis verkauft.

Target: Während es viele verlockende High-End-Handtücher von Fachhändlern gibt, schließen Sie Produkte von Big-Box-Händlern wie Target nicht aus. Dieses Geschäft führt eine Reihe von Handtuchmarken, darunter die Eigenmarke Threshold und Fieldcrest, von denen viele sowohl erschwinglich als auch von hoher Qualität sind. Außerdem können Sie aus einer Vielzahl von Stilen auswählen, die perfekt zu Ihrem Zuhause passen.

Bed Bath & Beyond: In ähnlicher Weise bietet Bed Bath & Beyond eine große Auswahl an Badwäsche, einschließlich vieler erstklassiger Handtücher zu günstigen Preisen. Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen Handtüchern sind, sollten Sie diesen Händler aufsuchen - Sie werden überrascht sein, was Sie finden!

Macy's: Ein weiterer Big-Box-Laden, der eine Vielzahl von Preisen für Badetücher anbietet - dieser Laden führt seine eigene Luxusmarke The Hotel Collection, die superweiche Handtücher herstellt, und die dekorativere Martha Stewart-Kollektion, die so gut aussieht, wie sie sich anfühlt. Ihre Online-Auswahl ist breit und sie haben auch viele Optionen im Angebot, so dass Sie sehen können, wie sie sich persönlich anfühlen und aussehen.

Pflege

Ob Sie es glauben oder nicht, die Pflege Ihrer Handtücher ist nicht so einfach, wie sie einfach in die Wäsche zu werfen. Alle Badetücher sollten vor dem ersten Gebrauch gewaschen werden, da sie die Oberfläche abwaschen und die Saugfähigkeit verbessern. Badetücher sollten niemals mit einem Weichspüler gewaschen werden, der einen Film auf das Handtuch legt und so die Saugfähigkeit verhindert.
Ihre Handtücher sollten öfter gewaschen werden als Sie denken (idealerweise alle drei Anwendungen!) Und sollten mit anderen Handtüchern bei der höchsten Temperatur gewaschen werden, die das Etikett angibt.

Bereit zum Kauf? Hier sind einige unserer Lieblingstücher:

  • Die besten Badetücher
  • Die besten türkischen Handtücher
  • Die besten Strandtücher