Wachsende organische Grundkirschen im Garten

Gemahlene Kirschen ( Physalis pruinosa ) sind keine sehr bekannte Frucht, lassen sich aber leicht in Ihrem Garten anbauen. Diese kleinen gelben Beeren haben ein süß-säuerliches Aroma, das der Ananas mit einem sehr schwachen Hintergrundaroma der Tomate ähnelt. Gemahlene Kirschen, auch als Kapstachelbeere und Hülsentomate bekannt, werden als Einjährige in Gebieten angebaut, in denen Wintergefriererscheinungen auftreten. Wenn Sie mehr Obst in Ihrem Garten anbauen möchten, aber keinen Platz für Bäume oder große Brombeeren haben, sind gemahlene Kirschen möglicherweise genau das Richtige.

Wo man gemahlene Kirschen anbaut

Gemahlene Kirschen wachsen gut in allen Gebieten, die eine relativ lange Vegetationsperiode aufweisen, insbesondere in den USDA-Pflanzenhärtezonen 4 und höher. Die Pflanze ist nicht sehr wählerisch in Bezug auf den Boden, aber ein mit Kompost angereicherter, gut entwässernder Boden ist ideal. Sie können gemahlene Kirschen in traditionellen Beeten, Hochbeeten und Behältern anbauen. Stellen Sie einfach sicher, dass jeder Behälter mindestens 20 cm tief ist, um das ziemlich große Wurzelsystem der Pflanze zu berücksichtigen. Volle Sonne ist vorzuziehen, aber auch gemahlene Kirschen bringen etwas Schatten.

Anpflanzen von gemahlenen Kirschen

Gemahlene Kirschen sollten sechs bis acht Wochen vor dem letzten Frühlingsfrosttermin in Ihrer Region aus Samen in Innenräumen entnommen werden. Sie können in Zellpackungen oder Bodenblöcken gestartet werden. Gemahlene Kirschen können langsam keimen, aber seien Sie geduldig. Sobald sie loslegen, wachsen sie stetig, bis es Zeit ist, sie abzuhärten.

Pflanzen Sie die gemahlenen Kirschen 18 bis 24 Zoll auseinander, nachdem die Frostgefahr vorbei ist. Sie können die Stängel wie bei Tomaten begraben, dies ist jedoch selten erforderlich. gemahlene Kirschsämlinge sind eher kompakt und buschig als zu groß. Sie müssen nicht abgesteckt oder eingesperrt werden. Wenn gemahlene Kirschen wachsen, werden sie eher breit als hoch. Erwarten Sie, dass gemahlene Kirschpflanzen etwa 2 Fuß hoch und 2 Fuß breit werden. Wenn Sie nicht möchten, dass sie sich ausbreiten, verwenden Sie die kleinsten Tomatenkäfige, die Sie finden können, um sie zu stützen und zu verhindern, dass sie sich ausbreiten.

Wie man organische gemahlene Kirschen anbaut

Gemahlene Kirschen sind unglaublich einfach zu züchten. Alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass sie mindestens 1 Zoll Wasser pro Woche bekommen. Trockene Bedingungen führen dazu, dass sie ihre Blüten fallen lassen, ohne Früchte zu tragen. Gemahlene Kirschen produzieren Beeren in Schalen, ähnlich wie ihre Verwandten, Tomaten. Wenn die Schalen braun und papierartig werden, können die Beeren geerntet werden. Oft fallen sie aus der Pflanze, wenn sie fertig sind. Sie können sie aus dem Boden rund um die Pflanzen ernten, daher der Name, gemahlene Kirschen.

Nachdem Sie die Hülsen entfernt haben, können Sie sie in den Mund nehmen, einfrieren oder in Salsa, Chutney, Pfannkuchen und Salaten zerhacken.

Wenn Sie in einem Gebiet mit kurzer Saison leben und Frost droht, bevor die gemahlenen Kirschen reifen, bedecken Sie die Pflanzen mit einer schwimmenden Reihenabdeckung oder einem Betttuch, um ein paar Schutzgrade zu erhalten, bis sie reifen. Jede Pflanze produziert in der gesamten Vegetationsperiode etwa ein halbes Liter Beeren.

Versuchen Sie, gefallene Früchte oft aufzuheben. Wenn es auf dem Boden bleibt, bricht es zusammen und überall tauchen gemahlene Kirschsämlinge auf. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber es ist etwas zu beachten. Mulchen Sie mit Stroh oder Grasresten um die Pflanzen. Es sorgt nicht nur für eine ausreichende Bodenfeuchtigkeit, sondern macht die gefallenen Früchte auch leichter erkennbar.

Boden Cherry Schädlinge und Probleme

Gemahlene Kirschen sind in der Regel nicht von Schädlingen und Krankheiten befallen. Sie können Probleme mit Mückenwürmern haben, wenn Sie die Sämlinge zum ersten Mal in den Garten pflanzen. Der beste organische Weg, um junge Pflanzen vor Schnittwürmern zu schützen, besteht darin, einen Kragen aus Papier oder Pappe um die Setzlinge und Transplantate zu legen. Drücken Sie die Halsbänder etwa einen Zentimeter in den Boden, um sie zu sichern.

Empfohlene gemahlene Kirschsorten

Die am häufigsten erhältliche gemahlene Kirschsorte ist die allgegenwärtige gemahlene Kirsche 'Tante Molly's'. Es ist in den meisten Saatgutkatalogen erhältlich und wird manchmal in Baumschulen verwendet. Andere Sorten sind "Cossack Pineapple" und "Goldie".