Hockey Party Spiele

Wenn Sie über Hockey-Party-Ideen nachdenken, ist ein Hockeyspiel mit Sicherheit eine unterhaltsame Wahl für Party-Aktivitäten. Manchmal ist es jedoch nicht einfach, ein tatsächliches Hockeyspiel zu koordinieren, wenn die Party zu Hause oder in einem Raum ohne Eisbahn oder Spielfeld stattfindet. Glücklicherweise bieten diese Hockeypartyspiele Alternativen, die genauso viel Spaß machen können.

Hockey-Rochen-Match

Wenn Sie auf Ihrer Party eine Partie Eishockey oder Inline-Hockey spielen, können die Gäste dieses unterhaltsame Matching-Spiel mit ihren Hockeyschlittschuhen spielen. Lassen Sie die Kinder einen ihrer beiden Schlittschuhe sammeln und auf einen Stapel legen. Mischen Sie den Haufen von Schlittschuhen. Dann verbinde jedem Spieler die Augen und schicke sie auf den Stapel, um ihren zweiten Skate zu holen. Spieler, die mit dem richtigen Match herauskommen, erhalten einen kleinen Preis.

Wenn Kinder während Ihrer Party keine Skates benutzen, können Sie ein anderes Skatespiel spielen. Bilden Sie ein Paar Papierausschnittrochen für jeden Parteigast. Verwenden Sie zur Herstellung der Schlittschuhe für jedes Paar ein Papier mit einer anderen Farbe. Verstecke einen Skate vor jedem Paar im Partyraum. Verteilen Sie die restlichen farbigen Schlittschuhe an die Spieler. Stellen Sie einen Timer ein und sehen Sie, wer den passenden Skate findet, bevor der Summer ertönt.

Hockey Uniform Staffel

Teilen Sie die Gäste in zwei Teams. Geben Sie jedem Team eine passende Hockeyausrüstung, z. B. ein Trikot, eine Gesichtsmaske, einen Hockeyschläger und Ellbogenschützer. Bei diesem Befehl muss der erste Spieler jeder Mannschaft die gesamte Hockeyausrüstung anlegen, auf die andere Seite des Raums rennen und dann zu seinen Teamkollegen zurückkehren.

Zurück an der Startlinie muss der erste Spieler die Hockeyausrüstung entfernen und an den nächsten Spieler weitergeben, der die gleichen Aktionen wiederholen muss, die der erste Spieler ausgeführt hat. Dieses Rennen wird so lange fortgesetzt, bis alle an der Reihe waren, das Rennen in Hockeyuniform zu fahren. Das erste Team, das die Staffel beendet, gewinnt.

Schießen Sie das Netz

Um dieses Spiel zu spielen, richten Sie zwei Netze ein. Wenn Sie keine Netze haben, können Sie große Pappkartons oder Wäschekörbe verwenden, die so gedreht wurden, dass die Öffnungen einander zugewandt sind. Teilen Sie Kinder in Teams auf und stellen Sie jedes Team vor die Netze.

Geben Sie jedem Team einen Eimer mit Schaumstoffbällen (Sie können sogar eine zerknitterte Zeitung verwenden). Setzen Sie einen Timer für eine Minute und fordern Sie die Teams auf, ihre Bälle in das Netz der gegnerischen Teams zu schießen. Die Spieler müssen versuchen, ihre Netze zu verteidigen, während sie gleichzeitig versuchen, im gegnerischen Team zu punkten. Zählen Sie nach einer Minute, wie viele Bälle sich in jedem Netz befinden. Die Mannschaft, die auf der anderen Seite die meisten Tore erzielt hat, gewinnt das Spiel.

Beachball-Hockey-Rennen

Teilen Sie die Kinder in zwei Teams auf und stellen Sie sie hinter eine Startlinie. Ein paar Meter von der Linie entfernt ein Hockeynetz aufstellen. Geben Sie jeder Mannschaft einen Hockeyschläger und einen Wasserball. Die Spieler müssen die Hockeyschläger verwenden, um die Wasserbälle ins Netz zu schieben, und dann zurück zu ihren Mannschaften, wo die nächsten Spieler die Schläger nehmen und dasselbe tun. Das erste Team, dessen Spieler diese Aufgabe erfüllen, gewinnt.

Hockey Bowling

Stellen Sie ein paar Kegel vor ein Netz. Um das Hockey-Thema beizubehalten, malen Sie zwei Liter-Flaschen in Ihren Lieblingsfarben und bringen Sie dann Hockey-Etiketten an. Verwenden Sie diese als Kegel. Lassen Sie die Kinder versuchen, die Stifte niederzuschlagen, indem Sie mit einem Hockeyschläger einen Puck auf sie schießen. Halten Sie die Punktzahl wie bei einem normalen Bowlingspiel.

Hockey Puck Memory-Spiel

Um dieses Spiel zu spielen, benötigen Sie zwei Hockey-Pucks pro Spieler. (Sie können echte Hockey-Pucks oder andere scheibenförmige Gegenstände wie Glasdeckel, Schachbrettmuster oder sogar selbstgemachte Schaum-Hockey-Pucks verwenden.) Malen Sie einen Farbklecks auf den Boden jedes Hockey-Pucks und verwenden Sie dabei nur zweimal dieselbe Farbe Kreieren Sie passende Pucks.

Mischen Sie die Pucks und legen Sie sie mit den farbigen Seiten nach unten auf einen Tisch. Kinder drehen abwechselnd zwei Pucks gleichzeitig um, um zu sehen, ob sie eine Übereinstimmung erzielen können. Wenn ein Spieler ein Match macht, entferne dieses Paar Pucks und den Spieler aus dem Spiel. Wenn die Spieler das Spiel verlassen, vergeben Sie ihnen einen kleinen Schmuckpreis. Die Kinder wechseln sich solange ab, bis alle die passenden Pucks gefunden haben.

Penalty Box Tag

Dieses Spiel wird wie das traditionelle Spielspiel Freeze Tag gespielt. Der Spieler, der "es" ist, wird als Schiedsrichter bezeichnet. Der Rest der Kinder gilt als Hockeyspieler. Wenn der Schiedsrichter einen Hockeyspieler markiert, wird er in die Strafbank (einen vorher festgelegten Bereich des Spielbereichs) geschickt, wo er auf einen anderen Spieler warten muss, um ihn freizulassen. Wenn ein Spieler erwischt wird, während er versucht, einen anderen aus dem Strafraum zu retten, muss das Kind den Platz wechseln und Schiedsrichter werden.

Hattrick, Hat-Trick

Lassen Sie Kinder hinter einer Linie stehen und nach dem Netz schießen. Schießen Sie in jeder Runde Pucks ins Netz und zählen Sie einen Punkt pro erzieltem Tor. Der erste Spieler, der drei Punkte erzielt, gewinnt das Hattrick-Spiel.

Sie können einen Erwachsenen als Torwart am Netz haben oder einfach einen Netzbereich entwerfen, der schmal oder weit genug von der Schießlinie entfernt ist, um es für Ihre Altersgruppe herausfordernd zu machen.

Faceoff

Teilen Sie Ihre Partygäste in zwei Teams. Bitten Sie sie, einander gegenüberzustehen, so wie es die Spieler in einem echten Hockeyspiel tun würden. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie jedoch jedem Kind eine Poolnudel anstelle eines Hockeyschlägers geben. Werfen Sie statt eines Hockey-Pucks einen Schaumstoffball in die Mitte der Menge. Die Kinder müssen dann gegeneinander antreten, um zu sehen, welche Seite mit ihren Nudeln die Kontrolle über den Ball erlangen kann.

Schieße auf das Ziel

Ziehe eine Zieltafel in den Netzbereich. Lassen Sie die Kinder hinter einer bestimmten Linie stehen und nach dem Netz schießen. Die Spieler erhalten Punkte, je nachdem, wo der Puck im Ziel landet. Sie können Ihre Variation eines runden Ziels im Bullseye-Stil zeichnen oder einfach mit einer Reihe von Linien mit Staffelungspunktwerten pro Entfernung arbeiten, ähnlich wie beim Shuffleboard-Spiel.