So stellen Sie einen Toilettenballhahn oder ein Füllventil ein

Der Kugelhahn wird auch Füllventil genannt. Danco

Die Toilette ist ziemlich zuverlässig, aber gelegentlich kann es Probleme geben. Sie werden feststellen, dass viele Toilettenprobleme auf ein defektes Spülventil (das Gerät, das Wasser aus dem Tank lässt) oder ein defektes Füllventil zurückzuführen sind, das als Kugelhahn bezeichnet wird. Glücklicherweise werden Sie häufig feststellen, dass der Kugelhahn nicht defekt ist, sondern nur falsch eingestellt ist.

Diese beiden Tankventile (Füll- und Spülventile) sind bei jeder Toilettenspülung in Betrieb. Das Spülventil gibt das Wasser aus dem Tank in die Toilettenschüssel ab, wenn Sie den Spülhebel drücken. Das Füllventil (auch als Kugelhahn bezeichnet) steuert, wie viel Wasser nach dem Spülen in den Fülltank eingefüllt wird.

Sie werden feststellen, dass Anpassungen am Füllventil erforderlich werden, wenn die Toilette nicht vollständig gespült wird. Das passiert oft, wenn nicht genug Wasser im Tank ist. Verschiedene Arten von Füllventilen haben ihre Methoden zum Einstellen des Wasserstandes des Tanks.

Das Tutorial Anpassen verschiedener Arten von Toilettenballhähnen beschreibt die vier wichtigsten Arten von Füllventilen:

  • Kolben
  • Membran
  • Tasse schweben
  • Schwimmerlos

Außerdem wird diskutiert, warum sie sich unterscheiden, woraus sie bestehen und wie sie für den ordnungsgemäßen Betrieb eingestellt werden.