So stellen Sie Ihren Bienenstock für die Bienenzucht zusammen

Shawn Caza / Wikimedia Commons

Sie müssen einen künstlichen Bienenstock für Ihre Honigbienen zusammenstellen oder zusammenbauen, damit Sie die Kolonie erhalten und den Honig leicht ernten können. Diese Teile können von Imkernlieferanten gekauft und zu einem Bienenstock zusammengestellt werden, der Ihre Kolonie beherbergt.

Imker-Lieferanten kombinieren diese Teile häufig zu einem Bausatz, den Sie zusammen kaufen können.

Einfacher Langstroth-Bienenstock

Ein einfacher Langstroth-Bienenstock, die häufigste Art, besteht aus mehreren Teilen:

  • Hive stehen. Etwas, um die Bienenstöcke ungefähr 18-24 Zoll vom Boden fernzuhalten. Behandelte Holz- und Betonblöcke sind gut genug. Einige Leute benutzen Paletten. Es muss für Belüftung und eine ebene Oberfläche sorgen, um den Bienenstock zu stützen. Sie können auch einen gekauften Bienenstockständer verwenden.
  • Ein unteres Brett. Dies bildet den Boden des Bienenstocks. Es kann auf Belüftung und Milbenbekämpfung oder auf Latten- oder Massivholz abgeschirmt werden.
  • Tiefe Bienenstockkörper. Dies sind die Kästen mit Rahmen und Fundament, in denen die Bienen leben und ihre Brut aufziehen. Mehrere Kisten werden gestapelt, um den Bienenstock zu bilden. In jedem einzelnen Rahmen befindet sich das Fundament, das die Bienen "herausziehen" und einen Kamm bilden.
  • Innen- und Außendeckel teleskopierbar. Die innere Abdeckung bietet ein Loch, aus dem die Bienen austreten können. Manchmal wird ein Eimer über diesem Loch umgedreht, um den Zuckersirup der Bienen zu füttern. Die teleskopierbare äußere Abdeckung ist normalerweise mit Metall bedeckt und bietet dem Bienenstock einen sicheren Abschluss.
  • Supers. Die Kisten, in denen die Bienen Honig machen - und wo Sie ihn sammeln. Diese sind ebenfalls mit Frames gefüllt.
  • Rahmen. Rahmen sind aus Holz oder Kunststoff und haben eine rechteckige Form. Rahmen halten Fundament. Die Rahmen geben Ihnen die Möglichkeit, Teile des Bienenstocks herauszuziehen, um die Bienenkolonie zu inspizieren oder Honig zu ernten.
  • Stiftung. Grundlage ist die Basis, auf der Bienen Bienenwaben herausziehen. Die Bienen orientieren sich an dem Muster auf dem Fundament und geben Wachs in die gewünschte Tiefe. Dann legt die Königin Eier in einige der Zellen. In anderen lagern die Arbeiter Honig und Pollen. Ein Fundament kann also Eier, Brut (sich entwickelnde Bienen), Honig und Pollen enthalten.