Vermeiden von Saumkanten, die die Kleidung falten und kräuseln

Eisstockschießen und schlechte Falten können guten Säumen auf Bettwäsche, Tischdecken, Küchenwäsche, Hemden und Blusen passieren. Das Curling verleiht Shirtschwänzen ein ungepflegtes Aussehen. Oft sind die Falten auch beim Bügeln tief und schwer zu entfernen und hinterlassen sichtbare Tragespuren auf dem Stoff.

Aber was bewirkt, dass sich die Säume kräuseln und knicken und wie können Sie das Problem vermeiden ">

Vermeiden Sie gekräuselte und zerknitterte Kanten an Kleidung und Bettwäsche

  1. Wenn Sie der Meinung sind, dass der beim Falzen verwendete Faden die Ursache für die Faltenbildung am Saum ist, besteht die einzige Lösung darin, den Faden zu entfernen und das Kleidungsstück oder die Lage mit mercerisierter Baumwolle (behandelt, um ein Schrumpfen zu verhindern) oder Poly- / Baumwollfaden neu zu binden.
  2. Verwenden Sie beim Waschen von Kleidungsstücken niedrigere Wassertemperaturen und befolgen Sie immer die Anweisungen auf dem Pflegeetikett des Herstellers. Überladen Sie eine Waschmaschine nicht, um während des Waschvorgangs Platz für die Kleidung zu schaffen, und verringern Sie die Endschleuderdrehzahl, um den Verschleiß der Stoffe zu verringern.
  3. Verwenden Sie bei automatischen Trocknern niedrigere Hitzeeinstellungen - wie z. B. eine permanente Presse. Lassen Sie die Stoffe nicht vollständig trocknen. Ziehen Sie die Kleidung aus, während Sie sie noch leicht angefeuchtet haben, um ein Übertrocknen zu vermeiden.
  4. Lassen Sie den Trockner ganz aus und lassen Sie die Wäsche an der Luft trocknen. Wenn Sie Kleidung zum Trocknen aufhängen, ziehen Sie vorsichtig an den Stoffen, um ein glattes Finish zu erzielen, und hängen Sie sie entsprechend, damit keine Falten entstehen.

So korrigieren Sie gekräuselte und geknitterte Säume an Kleidung und Bettwäsche

Der beste Weg, um die Falten auf Kleidung und Bettwäsche zu beseitigen, wenn sie einmal aufgetreten sind, besteht darin, ein Bügeleisen für die richtige Einstellung zu verwenden. Solange Sie das Problem nicht beheben oder Ihre Wäschegewohnheiten nicht ändern, treten die Falten nach jedem Waschen wieder auf.

Richten Sie die Locke

Wenn Sie keine Zeit haben, aus dem Bügelbrett herauszukommen, um auf die Säume zu drücken, aber ein Glätteisen aus Keramik zur Hand haben, können Sie damit die Stoffkanten glätten. Schieben Sie den zerknitterten Saum zwischen die Werkzeugzangen und schieben Sie den Stoff gleichmäßig durch. Bewegen Sie sich langsam, aber lassen Sie den Stoff nicht zu lange zwischen den Zangen bleiben, da dies zu Verbrennungen führen kann. Dies funktioniert am besten für Baumwolle oder Baumwollmischgewebe.

Warum Stoffsäume sich auf Kleidung und Bettwäsche kräuseln und knicken

Es gibt zwei Gründe, warum sich die Säume kräuseln und knicken. Ein Grund ist nicht Ihre Schuld und ist leider schwer zu ändern, sobald Sie das Problem entdeckt haben. Der andere Grund könnte Ihre Schuld sein und ist sehr einfach zu ändern.

Unsachgemäße Konstruktion des Kleidungsstücks

Einrollen und Falten können auftreten, wenn der Stoff der Kleidung oder der Wäsche nicht der geraden Narbung des Stoffes folgt. Wenn das Kleidungsstück oder das Stoffteil nicht entsprechend der Webmaserung ausgeschnitten wird oder der Saum krumm ist, kann der Saum beim Waschen verformt werden. Dies ist sehr schwierig - wenn nicht unmöglich - zu korrigieren.

Ein Wellen kann auch auftreten, wenn der beim Säumen verwendete Fadentyp einen anderen Fasergehalt aufweist als der Stoff des Kleidungsstücks. Ein hundertprozentiger Baumwollfaden reagiert anders als eine Polyester-Baumwollmischung oder ein Polyester-Stoffteil, wenn er den Strapazen des Waschens und Trocknens ausgesetzt wird. Möglicherweise können Sie das Problem des Einrollens lösen, indem Sie das Kleidungsstück oder die Tischwäsche mit dem richtigen Fadentyp neu einfädeln, der dem Fasergehalt des Stoffes entspricht.

Unsachgemäßes Waschen und Trocknen des Stoffes

Der Stoff wird bei zu hoher Temperatur gewaschen oder getrocknet. Das Waschen und Trocknen von Naturstoffen wie Baumwolle, Leinen, Rayon oder Bambus kann bei zu hoher Hitze zu Falten führen. Hohe Hitze kann auch dazu führen, dass sich künstliche Stoffe wie Polyester, Orlon und Nylon am Saum auf- oder abrollen. Dieses Problem können Sie lösen, indem Sie Ihre Wäschegewohnheiten ändern.