So steuern Sie die holzzerstörende Zimmermannsameise

Tischlerameisen tunneln in Holz und zerstören es. Oxford Scientific / Oxford Scientific / Getty Images

Wenn Sie zu Hause eine große Ameise gesehen haben, besonders im Frühjahr oder Herbst, ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich um eine Zimmermannsameise handelt. Wenn die Ameise Flügel hat, besteht kaum ein Zweifel daran, dass es sich um eine Zimmermannsameise handelt.

Zimmermannsameisen sind in den USA weit verbreitet und die größte aller verbreiteten Ameisenarten. Die Größe kann jedoch variieren, auch innerhalb einer einzelnen Kolonie und Art: Arbeiterameisen können 1/4 Zoll bis 5/8 Zoll groß sein. Die Königin einer Kolonie kann 1 Zoll lang sein. Zimmerleute tendieren jedoch dazu, farblich ähnlicher zu sein als in der Größe - wobei die meisten dunkelbraun bis schwarz sind und einige einen rötlichen oder gelblichen Farbton aufweisen.

Eines der offensichtlichsten Anzeichen für einen Befall von Zimmermannsameisen ist die Beobachtung von geflügelten Ameisen in der Wohnung. Obwohl diese Ameisen außerhalb des Hauses entstehen können, werden sie wahrscheinlich bleiben, wenn sie in Ihrem Haus schönes, weiches, verrottendes Holz finden, in das sie tunneln und eine Kolonie aufbauen können, es sei denn, Sie vertreiben sie!

Wenn die fliegende Ameise außerhalb des Hauses gesehen wird, insbesondere in feuchten oder bewaldeten Gebieten, ist dies möglicherweise nicht von wesentlicher Bedeutung. Es ist jedoch ratsam, dafür zu sorgen, dass sich keine Nester in der Nähe des Hauses befinden, und Vorkehrungen zu treffen, um die Ausbreitung der Ameisenkolonie in das Haus zu verhindern.

Chemische Behandlung für Zimmermannsameisen

Da Ameisen im Allgemeinen eine Struktur von einem Nest im Freien befallen, handelt es sich um eine Perimeterbehandlung - das Auftragen eines körnigen oder flüssigen Insektizids auf einen Bereich von etwa 2 bis 4 Fuß Breite rund um den Umfang des Hauses mit einem Produkt, das zur Bekämpfung von Zimmermannsameisen gekennzeichnet ist kann eine gewisse Kontrolle bieten. Die Anwendung sollte im Frühjahr und Herbst erfolgen, wobei alle Anweisungen auf dem Etikett zu beachten sind.

Zimmermannsameisen wandern außerdem über Drähte, Äste und Gliedmaßen. Daher sollten alle Bäume und Sträucher vom Haus entfernt und alle Draht- und Kabelöffnungen gegen das Eindringen von Schädlingen verstemmt oder anderweitig versiegelt werden.

Die wirksamste Methode zur Behandlung von Tischlerameisen besteht darin, ihr Nest (oder ihre Nester) zu finden und ein chemisches Insektizid direkt in das Nest und entlang von Tunneln und Wegen einzubringen. Dies geschieht am effektivsten mit einer Staubformulierung, denn selbst wenn der Staub nicht alle Ameisen sofort berührt, wird er von Futterameisen zurück zum Nest auf ihren Körpern getragen. Zur Behandlung in Wänden, in denen ein Nest vermutet wird oder in denen Ameisen ein- oder ausgehen, bohren Sie kleine Löcher (ca. 1/8-Zoll) und tragen Sie Staub wie Borsäure auf, der im Haushalt oder im Baumarkt erhältlich ist.

Nicht chemische Bekämpfung von Zimmerameisen

Zimmermannsameisen loszuwerden - und sie fernzuhalten - bedeutet auch, das beschädigte Holz herauszusuchen, in dem sie begonnen haben, ihr Nest zu bauen, und es zu entfernen. Tatsächlich können Sie Chemikalien häufig ganz vermeiden, indem Sie feuchtes und beschädigtes Holz ersetzen, in dem sich die Zimmermannsameisen nisten, und Bedingungen reparieren, die den Schaden verursachen - wie Dach- oder Wasserlecks oder andere Feuchtigkeitsprobleme. Weitere Informationen finden Sie unter Steuern der Winged Carpenter Ant.

Köder für Zimmermannsameisen

Da es jedoch mehrere Nester geben kann, kann es schwierig sein, alle zu lokalisieren, insbesondere das Hauptnest, das sich häufig im Freien befindet. Aus diesem Grund können Insektizidköder für Zimmermannsameisen wirksam sein.

Obwohl Termiten das Holz fressen, das sie befallen, fressen Tischlerameisen kein Holz. Sie kauen darin herum, um ihre Nester und Tunnel zu bauen. Wenn sie dort platziert werden, wo Ameisen nach Futter suchen, tragen die Futterameisen sie zum Nest zurück, um die Kolonie zu füttern.

Darüber hinaus können Outdoor-Nester mit einem Insektizid besprüht oder benetzt werden.

Wenn Sie ein Insektizid verwenden:

  • Lesen und befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett.
  • Stellen Sie das Gerät niemals an Orten auf, an denen es für Kinder, Haustiere oder Nichtzieltiere zugänglich ist.
  • Verwenden Sie nicht mehr als auf dem Etikett angegeben. Mehr ist nicht besser.
  • Verwenden Sie das Produkt nicht für Zwecke oder Schädlinge, die nicht auf dem Etikett aufgeführt sind.
  • Beachten Sie alle Sicherheitsvorkehrungen, z. B. das Tragen von Handschuhen usw.