So funktioniert ein rastschraubenfreier Türknaufmechanismus

Home-Cost.com

Eine Methode zum Befestigen eines Türknaufs an einer Spindel ohne sichtbare Schrauben (mit versteckten Schrauben, um die Baugruppe an der Tür zu befestigen) wird als schraubenloser Türknauf bezeichnet.

Schraubenlose Türklinken verwenden eine als Arretierung bezeichnete Befestigungsvorrichtung, die die Türklinke an einer Spindel ohne Gewinde arretiert. Die Arretierung soll der Drehung des Türknaufs oder des Griffs um die Spindel widerstehen.

Was ist eine Arretierung in einem Türknauf?

Eine Arretierung ist normalerweise ein federbetätigter Stift oder eine kleine dünne Platte, die an der Spindel befestigt ist und in eine Kerbe oder ein Loch in der Türklinke hineinragt, um eine Drehung zu verhindern.

So funktioniert die rastschraubenfreie Türknaufentfernung

Die Baugruppe wird mit Schrauben unter einer Kosmetikblende an der Tür befestigt. Das Erreichen der Schrauben, mit denen die Türklinke an der Tür befestigt ist, ist nicht intuitiv und kann etwas schwierig sein.

Zum Entfernen der Türklinke wird die Arretierung über eine Zugangsöffnung in der Türklinke gedrückt. Das Zugangsloch ist normalerweise ein dünnes schlitzförmiges Loch oder ein kleines rundes Loch. Mit geschlitzten Rastzugangslöchern wird ein kleiner Schlitzschraubendreher verwendet, um die Rastung niederzudrücken. Bei kleinen runden Rastzugangslöchern kann das Ende einer Drahtbüroklammer verwendet werden, um die Rast niederzudrücken. Nach dem Drücken kann der Türknauf von der Spindel abgezogen werden.

Sobald der Hebel entfernt ist, ist der nächste Schritt das Entfernen des dekorativen Türknauf-Zierrings. Der Zierring deckt die Sicherungsplatte des Schlosssatzes ab, die die Türknauf- und Riegelbaugruppe an der Tür hält.