So entfernen Sie mühelos Möbelbeulen von Ihrem Teppich

Der ultimative Leitfaden

Einführung
  • Hinter den Kulissen

    • Triff das Team
    • Teilen Sie Ihre eine Sache!
    • Leser teilen ihre "Sache"
  • Folgen

    • Alle Folgen ansehen
    • Entfernen Sie hartnäckige Aufkleber
    • Kreidefarbe Kürbisse
    • Einfache DIY Kostüme
    • Gesunde gruselige Snacks
    • Wie man einen Hoodie faltet
    • Schlagen Sie niemals mit den Fingern
    • Mit Gewürzen reinigen
    • Teppichbeulen entfernen

So entfernen Sie mühelos Möbelbeulen von Ihrem Teppich

Von Sami Allen

Aktualisiert am 27.09.19

Sie müssen etwas Unerwartetes entdecken , wenn Sie ein Möbelstück bewegen - zufällige Veränderungen, den Verlust des Ohrrings, über den Sie monatelang getrauert haben, oder unschöne Beulen, in denen die Möbelbeine einmal ruhten. Diese Beulen, die durch ständigen starken Druck verursacht werden, können auf tragische Weise irreversibel erscheinen. Nicht der Fall, Freunde! Wenn Sie der einfachen Methode im folgenden Video folgen, sehen Ihre Teppiche in kürzester Zeit wieder wie neu aus.

1:14

Jetzt ansehen: Der Trick zum Entfernen von Teppichbeulen

Hier ist, wie es geht

Legen Sie einen Eiswürfel direkt auf die Delle und lassen Sie ihn vollständig schmelzen. Abhängig von der Größe Ihrer Delle und der Dicke Ihres Teppichs können Sie eine bis mehrere Stunden warten und möchten möglicherweise mehr als ein paar Eiswürfel verwenden. Das Ziel ist es, die gesamte Oberfläche der Delle zu bedecken, also verwenden Sie so viele Eiswürfel wie nötig. (Es gibt vielleicht eine Formel für das Verhältnis von Dellen zu Eiswürfeln, aber keiner von uns hier ist Wissenschaftler oder Mathematiker, also vertrauen wir darauf, dass Sie es in Augenschein nehmen!)

Wenn das Eis geschmolzen ist, tupfen Sie Ihren Teppich mit einem Handtuch ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. (Dies ist besonders bei dickeren Teppichen erforderlich.) Verwenden Sie zum Schluss Ihre Finger oder eine Gabel, um die komprimierten Fasern im Teppich aufzulockern. Das Staubsaugen über den Fleck ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die gesamte Feuchtigkeit aus dem Teppich austritt und die Fasern schön und hoch stehen, wie sie sollten.

Wenn ein Teppich übermäßigem Druck ausgesetzt wird, werden seine Fasern unter dem Druck zusammengedrückt, wodurch die Delle entsteht. Die Fichte
Das Eis schmilzt über der Delle, sodass die Fasern Feuchtigkeit aufnehmen und ihre Form wiedererlangen können. Die Fichte
Das linke Teppichmuster hat die Eiswürfelbehandlung erhalten, während das rechte Teppichmuster zum Vergleich eine Delle aufweist. Die Fichte
Die Fichte

Warum der Eistrick funktioniert

Die Fasern in Ihrem Teppich nehmen Feuchtigkeit aus dem schmelzenden Eiswürfel auf. Wenn diese komprimierten Fasern die Feuchtigkeit absorbieren, blähen sie sich wieder in ihre ursprüngliche Form auf. Sie stehen vielleicht nicht ganz alleine auf, aber mit Hilfe eines Küchenutensils oder Ihrer Finger können Sie diese Fasern wieder zu ihrem ursprünglichen Glanz bringen.

Spitze

Wenn Sie eine große Teppichdelle haben, für die viele Eiswürfel benötigt werden, empfehlen wir, ein Handtuch unter Ihren Teppich zu legen, um mögliche Verschmutzungen zu absorbieren.

Andere Möglichkeiten, Dellen aus Ihrem Teppich zu entfernen

Wenn Sie keine Eiswürfel zur Hand haben, können Sie diese lästigen Dellen auf andere Weise aus Ihrem Teppich holen. Nehmen Sie Ihr zuverlässiges Bügeleisen und dampfen Sie die Delle aus oder versuchen Sie es mit einer Sprühflasche und einem Föhn, um diese Fasern aufzulockern. So funktioniert jede Methode:

Verwenden Sie ein Bügeleisen

Das Aufbringen von Eisendampf auf Ihre Möbeldelle kann ebenfalls effektiv sein. Füllen Sie Ihr Bügeleisen mit Wasser und stellen Sie die höchste Stufe ein. Halten Sie Ihr Eisen 10 bis 15 cm über die Delle, damit Sie eine gleichmäßige Menge Dampf auf die Delle auftragen, ohne sie zu verbrennen oder zu sättigen. (Klar, Sie bügeln nicht Ihren Teppich, sondern machen nur Dampf.) Sobald sich der Teppich ziemlich heiß anfühlt und genügend Feuchtigkeit absorbiert hat, können Sie die Fasern auflockern und zum Schluss absaugen.

Verwenden Sie eine Sprühflasche und einen Föhn

Eine Sprühflasche und ein Föhn tragen zu gleichen Teilen Wärme und Feuchtigkeit auf eine Teppichkerbe auf, damit die Fasern wieder aufstehen. Sprühen Sie zuerst die Delle gerade so weit ein, dass die Stelle angefeuchtet wird, drehen Sie dann Ihren Föhn auf die höchste Stufe und richten Sie ihn direkt auf die Delle (etwa 10 bis 15 cm entfernt), bis der Teppich heiß ist. Befolgen Sie die gleichen Schritte wie beim Trick mit Eisen und Eiswürfeln, indem Sie die Fasern aufschäumen und saugen.

Während es den Anschein hat, als ob Sie ein Leben lang an diesen Dellen hängen bleiben (und daher Ihre Möbel nie wieder neu anordnen können, weil Sie nicht mehr Dellen erzeugen), könnte ein Eiswürfel alles sein, was Sie brauchen, um die Arbeit zu erledigen. Ihr Teppich oder Teppich wird in kürzester Zeit praktisch neu aussehen.