Wie man hausgemachten Lufterfrischer mit Essig macht

PeopleImages / Getty Images

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihr Zuhause und seinen Inhalt ohne die Hilfe eines im Laden gekauften Lufterfrischers oder Sprays zu erfrischen? "> Essig ist die Antwort.

Wie man Essig als Lufterfrischer verwendet

Weißer Essig ist Essigsäure und neutralisiert alkalische Gerüche. Um es als Lufterfrischer zu verwenden, suchen Sie eine Sprühflasche oder einen Zerstäuber. Sie möchten einen feinen Nebel, da er winzigere Tropfen mit größerer Oberfläche erzeugt, um die geruchsverursachenden Moleküle aus der Luft zu entfernen.

Füllen Sie den Herrn mit einfachem alten weißen Essig vom Gemischtwarenladen. Nebel in deinem Zimmer. Der Essiggeruch sollte ziemlich schnell verschwinden. Wenn es Ihnen etwas zu scharf ist, verdünnen Sie den Essig, bevor Sie ihn sprühen. Sie können so niedrig wie ein Esslöffel Essig in einer Tasse Wasser gehen.

Das Schöne am Essig als Lufterfrischer ist, dass er keine billigen künstlichen Düfte hinterlässt, die Allergien auslösen können. Ihre Luft bleibt tatsächlich frisch, anstatt mit Parfüm und Chemikalien bedeckt zu sein. Wenn Sie einen Duft hinzufügen möchten, probieren Sie ein paar Tropfen eines ätherischen Lieblingsöls wie Lavendel.

Wenn Sie nicht gerne Essig sprühen, haben es einige Leute geschafft, eine flache Schüssel Essig für mehrere Stunden oder über Nacht in einen Raum zu stellen.

Verwendung von Essig zum Auffrischen von Teppich- und sprühbaren Oberflächen

Wenn Sie Teppiche, Schuhe, Mülleimer, Windeleimer und andere sprühbare Oberflächen auffrischen möchten, füllen Sie eine Sprühflasche mit weißem Essig und sprühen Sie, wann immer eine Erfrischung erforderlich ist. Es neutralisiert die Gerüche, so dass Ihr Zuhause nach Ihrem Zuhause riecht. Für diese Verwendung brauchen Sie keinen Herrn. Sie können jede saubere Sprühflasche verwenden.

Verwendung von Essig zum Auffrischen abwischbarer Oberflächen

Um Kühlschränke, Brotdosen und andere abwischbare Oberflächen aufzufrischen, weichen Sie einen Schwamm oder Lappen in Essig ein und wischen Sie damit die gesamte Oberfläche des Artikels ab, den Sie auffrischen möchten. Dann den Essig trocknen lassen. Nach dem Trocknen sollte der Geruch verschwunden sein.

Vorteile des Desodorierens mit Essig

  • Preiswert: Essig ist billiger als jedes Sprühdesodorierungsmittel, das Sie kaufen können.
  • Keine aggressiven Chemikalien: Sie essen die ganze Zeit Essig in Salatsauce, Mayonnaise usw. Sie wissen, was es ist, und Sie brauchen keinen Chemiker, um eine Zutatenliste zu dekodieren.
  • Keine Duftstoffe, die Allergien reizen: Auch wenn Sie keine Allergien haben, hat Ihr Lufterfrischer wahrscheinlich einige Ihrer Freunde und Familienmitglieder gestört.
  • Haustier- und kindersicher: Machen Sie sich keine Sorgen über die Gefahren, die die Reinigung für Ihre Familie mit sich bringt.
  • Wirklich reinigend: Entfernt Gerüche, anstatt sie zu verdecken
  • Umweltfreundlich: Sie vermeiden nicht nur Treibgase, sondern füllen auch den Müll oder den Papierkorb nicht mit gebrauchten Kanistern und Sprühflaschen.

Warnung

  • Leere Reinigungsflaschen nicht wiederverwenden. Kaufen Sie eine neue Flasche für Ihr Essigspray.
  • Von Kindern fern halten.