So ersetzen Sie eine Lampenfassung in einer Innen- oder Außenleuchte

Die meisten Leuchten haben dekorative und elektrische Teile. Zu den dekorativen Teilen gehören der Globus und alle glänzenden Rohre und anderen Verzierungen, die die Leuchte schön aussehen lassen. Die elektrischen Teile bestehen aus Steckdosen und deren Verkabelung. Sockel können ausfallen, weil sie sich abnutzen und keine gute Verbindung mehr mit der Glühlampe herstellen, oder sie können überhitzen (normalerweise durch eine Glühlampe mit hoher Leistung verursacht) oder kurzgeschlossen werden. Wenn eine Steckdose ausfällt, können Sie sie glücklicherweise herausnehmen und ersetzen, sodass Ihre schöne dekorative Befestigung wieder wie neu funktioniert.

Auswahl der richtigen Ersatzbuchse

Glühbirnenfassungen gibt es in einer Vielzahl von Typen und Ausführungen und sie sind für bestimmte Verwendungszwecke und Lampenleistungen konzipiert. Das Ersetzen der Fassung an einem Außen- oder Innengerät ist ähnlich, es ist jedoch wichtig, die richtige Fassung für das Gerät zu verwenden. Außensteckdosen sind in der Regel robuster als Innensteckdosen und weisen häufig Besonderheiten hinsichtlich Feuchtigkeits- oder Witterungsbeständigkeit auf. Wählen Sie für jeden Gerätetyp eine Steckdose, die mit dem Original identisch (oder nahezu identisch) aussieht und die gleiche maximale Leistung aufweist.

Benötigtes Werkzeug und Zubehör

  • Leiter (nach Bedarf)
  • Berührungsloser Spannungsprüfer
  • Schraubendreher
  • Zange

Anleitung

Schalten Sie die Stromversorgung aus

Schalten Sie den Stromkreis aus, an dem Sie arbeiten, indem Sie den entsprechenden Schutzschalter in der Schalttafel Ihres Hauses (Schutzschalterkasten) ausschalten.

Auf Leistung prüfen

Verwenden Sie einen berührungslosen Spannungsprüfer, um die Lampenfassung auf Strom zu prüfen. Entfernen Sie die Glühbirne aus der defekten Fassung und berühren Sie mit der Sonde eines berührungslosen Spannungsprüfers die Metalllasche in der Fassung. Den Lichtschalter umlegen und die Steckdose erneut testen. Der Tester sollte bei beiden Tests nicht aufleuchten.

Der Grund für das Testen mit beiden Schalterpositionen ist, dass einige Schalter (wie Dreiwegeschalter) in jeder Position ein- oder ausgeschaltet sein können.

Entferne den Globus

Entfernen Sie den Globus von der Halterung. Der Globus kann durch interne Clips, Schrauben am Außenring des Scheinwerfers oder eine Haltemutter am Boden des Globus gehalten werden. Halten Sie den Globus in einer Hand, während Sie die Schraube oder Mutter mit der anderen lösen. Legen Sie den Globus vorerst beiseite.

Lösen Sie die Halterung und testen Sie die Stromversorgung

Lösen oder entfernen Sie die Befestigungsschrauben, mit denen die Gerätebasis am Schaltkasten in der Wand oder Decke befestigt ist. Ziehen Sie das Gerät vorsichtig aus der Verpackung, ohne Kabel zu berühren. Prüfen Sie die Stromversorgung erneut, indem Sie mit der Sonde des Spannungsprüfers alle Kabel des Geräts und alle Kabel in der Box berühren. Der Tester sollte nicht aufleuchten; Wenn dies der Fall ist, kehren Sie zur Wartungskonsole zurück, schalten Sie den richtigen Schutzschalter aus und prüfen Sie die Kabel erneut, um sicherzustellen, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist.

Trennen Sie die Verkabelung

Drehen Sie den Kabelverbinder (Kabelmutter) gegen den Uhrzeigersinn und entfernen Sie ihn von jedem Kabelsatz. Trennen Sie dann die Kabel. Trennen Sie das Erdungskabel von der Box oder dem Befestigungsgurt des Geräts, sofern zutreffend. Nehmen Sie das Gerät ab und stellen Sie es auf Ihre Werkbank oder Ihren Tisch. Ziehen Sie den schwarzen und den Draht aus der defekten Steckdose durch das Loch in der Halterung, damit die Steckdose entfernt werden kann.

Entfernen Sie den Sockel

Schauen Sie in den Sockel und suchen Sie die Kreuzschlitzschraube (n), mit der der Sockel am Gerät befestigt ist. Alternativ kann der Sockel durch eine Haltemutter an der Rückseite der Fassung oder des Lampengehäuses gehalten werden, oder es können eine Schraube und eine Mutter vorhanden sein. Entfernen Sie die Schraube oder Mutter gegebenenfalls mit einem Schraubendreher oder einer Zange. Entfernen Sie die Fassung von der Halterung, aber bewahren Sie die Schraube und / oder Mutter für den Fall auf, dass Sie sie für die neue Fassung benötigen.

Installieren Sie den neuen Sockel

Setzen Sie den neuen Sockel in der ursprünglichen Position in die Halterung ein und sichern Sie ihn mit der Schraube und / oder Mutter. Achten Sie darauf, nicht zu fest anzuziehen, da die Steckdosen zerbrechlich sein können.

Installieren Sie das Gerät neu

Halten Sie das Gerät wieder an die Wand- oder Deckendose und verbinden Sie die Drähte wie zuvor mit denselben Drahtmuttern. Schwarze Drähte werden unter einer Drahtmutter zusammengebunden, und weiße Drähte werden unter einer anderen zusammengebunden. Schließen Sie gegebenenfalls auch das Erdungskabel wieder an. Befestigen Sie die Leuchte mit ihren Befestigungsschrauben. Stellen Sie sicher, dass keine Drähte aus der Gerätebasis herausragen. Sie möchten keinen elektrischen Draht einklemmen.

Reinigen und installieren Sie den Fixture Globe

Reinigen Sie den Globus (dies ist praktisch, wenn er nicht in Betrieb ist) und setzen Sie ihn wieder in das Gerät ein. Schrauben Sie eine Glühbirne in die neue Fassung.

Schalte den Strom an

Schalten Sie den Leistungsschalter im Leistungsschalterkasten ein und testen Sie das Gerät auf Normalbetrieb.