So ersetzen Sie einen Toilettenflansch

Ein Toilettenflansch ist eine runde Rohrverbindung, die Ihre Toilette mit dem Boden und dem Rohr verbindet, das in den Abwasserkanal führt. Es ist auch als Schrankflansch bekannt, ein Begriff, der von den Tagen abgeleitet wurde, als Toiletten als „Wasserklosetts“ bezeichnet wurden.

Zu den Anzeichen dafür, dass ein Toilettenflansch möglicherweise ausgetauscht werden muss, gehört Wasser, das am Boden der Toilette austritt, oder eine Toilette, die hin und her zu schaukeln beginnt. Obwohl es nicht die einfachste Reparatur zu Hause ist, ist es mit den richtigen Werkzeugen und Kenntnissen ein machbarer Heimwerker.

Einkauf für einen Toilettenflansch

Am sichersten können Sie feststellen, dass Sie den richtigen Toilettenflansch erhalten haben, indem Sie den vorhandenen entnehmen und zum Baumarkt in Ihrer Nähe mitnehmen. PVC ist zwar die häufigste Art von Material für die Herstellung von Toilettenflanschen, es gibt jedoch auch Kupfer, Gusseisen, Aluminium, Edelstahl und Messing. Sie kommen auch in verschiedenen Formen und Größen.

notwendige Werkzeuge

Um Ihren Toilettenflansch zu entfernen und durch einen neuen zu ersetzen, benötigen Sie die folgenden Werkzeuge:

  • Rollgabelschlüssel
  • Mehrkopfschraubendreher
  • Maßband
  • Alter Lappen und Zeitungen
  • Die richtigen Bolzen und Schrauben zur Befestigung des Flansches
  • Nasen- und Mundmaske (optional)

Ersetzen Sie Ihren Flansch

Leeres Wasser

  1. Suchen Sie den Absperrhahn für die Wasserversorgung der Toilette. Dies ist der Knopf an der Wand hinter der Toilette. Drehen Sie den Knopf im Uhrzeigersinn, um ihn auszuschalten. Spülen Sie die Toilette, lassen Sie sie nachfüllen und fahren Sie dann mit dem Spülen fort, bis das gesamte Wasser aus der Toilettenschüssel abgelaufen ist. Trennen Sie den Wasserversorgungsschlauch von der Toilette.
  2. Verteile genug Zeitung auf dem Badezimmerboden, damit du nach dem Entfernen einen Platz zum Sitzen auf der Toilette hast.

Toilette entfernen

  1. Entfernen Sie mit Ihrem verstellbaren Schraubenschlüssel die beiden Schrauben, die die Toilette festhalten. Halten Sie diese bereit, da Sie sie bei der Neuinstallation verwenden werden.
  2. Nun kommt der etwas schwierige Teil. Eine Toilette kann bis zu 120 Pfund wiegen. Es ist immer am besten, wenn Sie die Hilfe eines Familienmitglieds, eines Freundes oder eines äußerst netten Nachbarn in Anspruch nehmen können. Schütteln Sie es vor dem Anheben einige Male hin und her, um das Wachssiegel zu brechen. Achten Sie beim Heben darauf, dass Sie Ihre Beine und nicht Ihren Rücken benutzen. Heben Sie es gerade an und legen Sie es vorsichtig auf die Zeitung.

Flansch entfernen

  1. Reinigen Sie den Flansch mit Ihrem Spachtel.
  2. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen es am Boden befestigt ist, mit Ihrem Mehrkopfschraubendreher. Bewahren Sie die Schrauben für später auf.
  3. Reinigen Sie den Flansch und stecken Sie einen alten Lappen in das Abwasserrohr, um unerwünschte Kanalgerüche oder Gase zu blockieren.
  4. Messen Sie den Durchmesser des Abwasserrohrs, um die richtige Größe für den Flansch zu bestimmen. Legen Sie dann Ihr altes in eine Tasche und gehen Sie zum nächsten Baumarkt oder Baumarkt.

Machen Sie Ihre Einkäufe

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gekaufte Flansch die gleiche Größe und Form hat. Zusätzlich zum Flansch benötigen Sie einen neuen Wachsring. Die richtigen Schrauben und Muttern werden oft mit dem Toilettenflansch mitgeliefert. Wenn diese Teile aus irgendeinem Grund nicht enthalten sind, haben Sie diejenigen, die Sie beim Entfernen gespeichert haben. Wenn sie in einem schlechten Zustand waren, müssen Sie neue Schrauben und Muttern kaufen.

Flansch ersetzen

  1. Wenn Sie zu Hause sind, entfernen Sie den Lappen aus dem Ablaufrohr.
  2. Bringen Sie Ihren neuen Flansch über dem Rohr an und vergewissern Sie sich, dass zwischen Flansch und Boden kein Platz ist, bevor Sie ihn festschrauben. Befestigen Sie es mit Ihren gebrauchten oder neuen Schrauben und Bolzen. Sobald es angebracht ist, sollten zwei Schrauben für die Toilette herausragen.

Toilette ersetzen

  1. Legen Sie die Toilette auf die Seite und setzen Sie den neuen Wachsring auf die runde Öffnung, die oben auf dem Flansch sitzt.
  2. Ersetzen Sie die Toilette, indem Sie die Löcher im Toilettenboden mit den beiden Schrauben ausrichten. Achten Sie beim Absenken darauf, dass die Toilette gerade und möglichst senkrecht steht.
  3. Nach unten drücken, um den Wachsring mit dem Flansch abzudichten.
  4. Setzen Sie die Muttern wieder auf die Schrauben.

Schließen Sie die Wasserversorgung wieder an

Schließen Sie Ihren Wasserversorgungsschlauch wieder an und schalten Sie das Wasser ein.

Sobald die Toilettenschüssel voll ist, spülen Sie sie einige Male, um sicherzustellen, dass sie ohne Leckagen ordnungsgemäß funktioniert. Wenn der Boden trocken ist und die Toilette nicht wackelt, haben Sie es geschafft und dabei viel Geld gespart!

Wenn Sie Probleme mit diesem Heimwerker haben, lesen Sie einen Online-Leitfaden zur Installation neuer Toiletten. Es gibt Tipps und Fragen, die Sie bei der Einstellung eines Klempners stellen können, falls Sie einen benötigen.