Wie Feuerbrand auf Bradford Pear Trees zu behandeln

David Beaulieu

Was tut man, um "Feuerbrand" an Bradford-Birnbäumen zu behandeln?

Was ist Feuerbrand?

Feuerbrand (manchmal als ein Wort geschrieben) ist eine bakterielle Krankheit. Die Art des Bakteriums, das es verursacht, hat den lateinischen Namen Erwinia amylovora . Die Krankheit befällt Bäume und Sträucher in der Rosenfamilie. Wenn Sie nicht in die Rosenfamilie eingeführt wurden, beachten Sie bitte, dass sich diese Bezeichnung nicht nur auf die duftenden Rosensträucher bezieht, mit denen Sie wahrscheinlich seit Ihrer Kindheit vertraut sind. Beispielsweise gehören sowohl Apfelbäume als auch Birnbäume zu dieser Pflanzenfamilie.

Nicht nur die Birnbäume, die für ihre essbaren Früchte angebaut werden, erliegen der Feuerbrandgefahr, sondern auch Ziertypen wie die 'Aristocrat'-Birnbäume. Während Bradford-Birnbäume relativ resistent gegen Feuerbrand sind, bedeutet dies nicht, dass sie völlig immun dagegen sind (insbesondere in wärmeren Klimazonen). Geschwärzte Blüten sind ein Hinweis auf Feuerbrand. Feuerbrandbakterien können sich über einen Ast bewegen und einen Krebs bilden. es kann schließlich den Zweig oder sogar die gesamte Probe töten. Denken Sie daran, dass die Behandlung mit einem Fungizid keine Auswirkungen auf die Feuerbrandgefahr hat, da Bakterien die Ursache des Problems sind.

Feuerbrand behandeln

Laut Angaben der University of California Agriculture and Natural Resources ist es problematisch, sich um die Brandbekämpfung im DIY-Stil zu kümmern. Sie schreiben: „Kupferprodukte sind die einzigen Materialien, die Hausbesitzern für die Bekämpfung von Feuerbränden zur Verfügung stehen, und sie bieten häufig keine ausreichende Kontrolle, selbst bei mehreren Anwendungen.“ Sie legen nahe, dass einiges Gutes durch eine schwache „Bordeaux-Mischung“ oder anderes Kupfer erreicht werden kann Das Produkt wurde mehrmals als geöffnete Blüten aufgetragen. “Damit wird das Problem der Feuerbrandgefahr jedoch nicht vollständig gelöst.

Werfen Sie einen Blick auf Ihren von Feuerbrand befallenen Bradford-Birnbaum. Die Krankheit kann behandelt werden, wenn sie rechtzeitig erkannt wird. Ein Baumpfleger wird die betroffenen Zweige lokalisieren, abschneiden und entsorgen, um die Ausbreitung der Bakterien zu stoppen. Als Profis haben Baumpfleger auch Zugang zu Sprays, zu denen der durchschnittliche Hausbesitzer keinen Zugang hätte. Ein Baumpfleger kann sich dafür entscheiden, ein Bakterizid (mit Streptomycinsulfat) für Ihren Bradford-Birnbaum zu verwenden, um die Feuerbrandgefahr zu bekämpfen.