Einschalten eines Leistungsschalters

Zu der einen oder anderen Zeit mussten Sie einen Leistungsschalter einschalten. Es ist auch wahrscheinlich, dass Sie einen ausschalten mussten, um einen Schalter oder eine Steckdose zu ersetzen, oder möglicherweise, um ein neues Licht oder einen neuen Deckenventilator aufzustellen. Leistungsschalter variieren von Marke zu Marke, haben jedoch die gleichen Stromstärken. In jedem Fall ist das Einschalten eines Leistungsschalters so einfach, wie es der Geico-Werbespot ankündigt, dass es ein Höhlenmensch tun könnte.

Leistungsschalter und elektrische Sicherheit

Die elektrische Sicherheit beginnt immer mit dem Ausschalten eines Leistungsschalters, bevor elektrische Arbeiten an einem daran angeschlossenen Stromkreis oder Gerät ausgeführt werden. Sie können sagen, dass es endet, wenn das Projekt abgeschlossen ist und der Leistungsschalter wieder eingeschaltet wird, indem Sie den Leistungsschalter wieder einschalten.

In der Regel können Sie sofort feststellen, ob ein Problem vorliegt, indem Sie zur Schalttafel gehen und nach einem ausgelösten Schutzschalter suchen. Öffnen Sie einfach die Schaltschranktür und durchsuchen Sie die Leistungsschalter nacheinander von oben nach unten in beiden Reihen, bis Sie den gestörten Stromkreis finden. Sobald Sie es gefunden haben, kleben Sie es ab, damit niemand anderes versucht, den Stromkreis einzuschalten, während Sie daran arbeiten. Es ist nur eine weitere Sicherheitsmaßnahme, die funktioniert.

Verwendung eines Leistungsschalters

Leistungsschalter sind nicht mehr als ein spezialisierter einpoliger Schalter. Der Unterschied besteht darin, dass sie drei Zustände haben, in denen sie sich befinden können: Aus, Ein oder Ausgelöst (eine Art Neutralstellung). Im Gegensatz zu einem Schalter, der entweder ein- oder ausgeschaltet ist, ist die ausgelöste Position des Leistungsschalters ein Zustand, bei dem der Hausbesitzer erkennt, dass ein Stromkreisfehler aufgetreten ist.

Um einen Leistungsschalter einzuschalten, lokalisieren Sie einfach die Leistungsschalterblende in Ihrem Heim oder Büro. Auf der Vorderseite des Panels sehen Sie eine Tür. Öffnen Sie diese Tür und es gibt viele schwarze Leistungsschalter mit Schaltergriffen. Diese Unterbrecher sehen breiter als höher aus und die meisten von ihnen haben eine schwarze Farbe. Die Schalter werden in zwei Reihen von oben nach unten gestapelt. An jedem Leistungsschalter sollte sich ein kleines Fenster befinden, das rot leuchtet, wenn der Leistungsschalter auslöst. Das Fenster ist klar, wenn alles in Ordnung ist, aber es wird rot angezeigt, wenn der Leistungsschalter ausgelöst hat.

Die Schaltergriffe sind eingeschaltet, wenn sich die Griffe in Richtung der Mitte der Schalterplatte befinden. Wenn sie zur Außenseite des Panels zeigen, befinden sie sich in der Aus-Position. Der ausgelöste Zustand befindet sich irgendwo in der Mitte, und das Fenster wird rot angezeigt. Um diesen Zustand zurückzusetzen, müssen Sie den Leistungsschalter ausschalten, bevor Sie ihn wieder einschalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, was den ausgelösten Zustand verursacht hat, bevor Sie den Leistungsschalter zurücksetzen. Nachdem Sie das Problem behoben haben, können Sie den Stromkreis durch Zurücksetzen des Leistungsschalters überprüfen. Wenn der Fehler behoben ist, haben Sie das Problem tatsächlich behoben. Wenn nicht, müssen Sie herausfinden, wo das Problem liegt, und die Schritte fortsetzen.

Sie einzuschalten ist keine große Sache, aber Sie können ein oder zwei Mal üben, nur für den Fall, dass Sie jemals einen ausgelösten Leistungsschalter zurücksetzen oder einen einschalten müssen. Auf diese Weise werden Sie mit der Funktionsweise eines Leistungsschalters und seiner Funktion als Trennschalter vertraut.