Ist die kostenlose Teppichverlegung ein gutes Geschäft?

BanksPhotos / Getty Images

Was kann besser sein als kostenlos, vor allem wenn es um teure Einkäufe wie Teppichböden geht ">

Einige kostenlose Angebote sind wirklich kostenlos. Ein Schuhgeschäft kann es sich leisten, zumindest für eine begrenzte Zeit ein Paar Socken gratis zu verschenken. Bei Fußböden ist die Installation jedoch eine Dienstleistung, und die Mitarbeiter müssen bezahlt werden. Wir alle wissen, dass die Kosten woanders getragen werden müssen.

Lassen Sie uns die Details dieser Angebote für die kostenlose oder kostengünstige Verlegung von Fußböden untersuchen.

Typische Einschränkungen

Unternehmen, die kostenlos Teppichböden verlegen, haben in der Regel folgende Einschränkungen:

  • Der Teppich muss über einen bestimmten Betrag kosten. Oft ist der niedrigste Preis Teppich, den Sie kaufen und immer noch kostenlos installieren können, 1, 00 USD pro Quadratfuß.
  • Sie müssen eine bestimmte Art von Pad kaufen - das hilft, den Gesamtpreis zu steigern.
  • Zusätzliche Services (siehe unten) sind in der kostenlosen Installation nicht enthalten.

Einige "Optionen" sind nicht optional

Kostenlose und kostengünstige Installationsangebote bieten Ihnen nicht viel über das Nötigste hinaus. Dennoch muss man oft über das Minimum hinausgehen, um das Ding richtig zu installieren.

Einige zusätzliche Optionen, die man als sehr optional oder sogar notwendig erachten könnte:

  • Treppenmontage: Nicht jeder hat Treppen. Sogar Leute, die Treppen haben, wollen nicht immer den neuen Bodenbelag.
  • Möbel bewegen: Eine schwere Aufgabe, die aber nicht von Verlegern ausgeführt werden muss.
  • Entfernen und Entsorgen von alten Fußböden : Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre eigenen Fußböden zu verlegen, müssen Sie das alte Produkt nicht entfernen. Es kann eine frustrierende, rückenbrechende Arbeit sein. Aber Sie können jeden einstellen, der die Arbeit erledigt.
  • Untergrundvorbereitung und Nivellierung : Möglicherweise verfügen Sie über ein Untergrund- und Unterlagesystem, das perfekt für Ihren neuen Boden geeignet ist. Kosten: null. Kleine zu egalisierende Stellen können mit einer flüssigen, aufgießbaren Spachtelmasse kostengünstig angegangen werden. Größere Flächen benötigen Schreinerarbeiten und können teuer werden.

Es müssen noch weitere sogenannte optionale Dienstleistungen erbracht werden:

  • Übergänge zwischen verschiedenen Fußbodentypen: Übergänge gleichen unterschiedliche Ebenen und / oder Lücken zwischen Ihrem neuen Fußboden und angrenzenden Fußböden aus. Bei der Installation von Ganzhausböden müssen Sie möglicherweise keine Übergänge installieren.
  • Entfernen und Wiedereinsetzen von Schuhleisten oder Fußleisten: Fußboden und Wände gehen nie nahtlos ineinander über. Sie brauchen Hilfe. Hilfe leisten Leisten, um die Lücke zu schließen: Viertelrundleisten, Schuhleisten, Fußleisten. Oft ist es schwierig, die Materialien zu entfernen, ohne sie zu beschädigen. In diesem Fall müssen Sie neue Fußleisten oder Leisten installieren.

Nur für Teppich oder Laminat

Der wichtigste einschränkende Faktor: Die meisten kostenlosen Installationsangebote gelten nur für Teppich- und Laminatböden. In den seltensten Fällen finden Sie Angebote für Fliesen- oder Parkettböden, beides für arbeitsintensive Tätigkeiten.

Teppichboden ist kein DIY-Projekt. Die Installation ist nicht so einfach, wie das Produkt abzuwickeln und die Kanten in Heftstreifen zu pressen.

Die Verlegung von Hartholzböden und Fliesen wird sowohl als Kunst als auch als Kunsthandwerk angesehen, und Sie werden unter Druck stehen, kostenlose Angebote für beide zu finden.

Als letzte Einschränkung beschränken kostenlose Installationsangebote in der Regel, welche Laminat- oder Teppichprodukte auf das Angebot angewendet werden können. So wird beispielsweise Teppichboden oft von diesen Angeboten ausgeschlossen.

Materialkosten von Arbeitskosten trennen

Wie kann man Äpfel mit Orangen vergleichen, wenn die Faktoren unterschiedlich sind? Folgen Sie diesem Szenario:

Sie haben eine Fläche von 1.000 Quadratmetern, die Sie mit Teppich auslegen möchten. Floor Guys bietet für jeden Auftrag über 699 US-Dollar die kostenlose Installation von Teppichböden im ganzen Haus an. Ein anderes Unternehmen, Flooring World, bietet Ihnen den gewünschten Bodenbelag an, der jedoch nicht im Lieferumfang enthalten ist. Wo stehst du?

Halten Sie beim Einkauf die Materialkosten von den Lohnkosten getrennt. Es ist durchaus gültig, kostenlose und kostengünstige Installationsangebote zu unterbreiten, sie sollten jedoch von Schätzungen, die nur auf Material und Arbeit beruhen, getrennt gehalten werden.

Floor GuysBoden Welt
Materialien$ 2, 240 (@ $ 2, 24 / sq. Ft.)1.850 US-Dollar
Arbeit$ 0600 US-Dollar
Gesamt2.240 US-Dollar2.450 US-Dollar