Erfahren Sie, wie Valspar Bonding Primer-Sealer schwierigen Oberflächen hilft

Valspar Bonding Primer-Sealer ist eine einstufige Grundierungs- und Versiegelungsbeschichtung, die für die Bearbeitung problematischer poröser und glänzender Oberflächen entwickelt wurde.

Diese Grundierung deckt zwischen 200 und 400 Quadratfuß pro Gallone ab und ist außerordentlich dick, was die Handhabung erschwert. Verwenden Sie sie daher sparsam. Die Dicke des Produkts ist jedoch unvermeidlich, da die meisten Haftgrundierungen auf einer dicken Viskosität beruhen, damit die Farbe nicht nur auf normalen Oberflächen wie Trockenbau, sondern auch auf problematischen Oberflächen wie Metall und Kunststoff haften kann. Haftgrundierungen sind auch der Anfang, wenn Sie Melamin, Fliesen oder Laminat lackieren möchten.

In den meisten Fällen mit Haftgrundierungen sind die Kosten pro Gallone höher als die Kosten für Acryl-Latex-Innen- oder -Außenfarben mit vergleichbarer Größe. Diese Kosten gleichen sich jedoch in der Regel am Ende aus, da weniger Haftgrundierungsschichten erforderlich sind. In vielen Fällen ist nur ein Anstrich erforderlich, damit die nachfolgenden Farbschichten haften bleiben.

Vorteile

  • Valspar Bonding Primer-Sealer ist dick und verträgt nahezu jedes Material.

  • Valspar Bonding Primer-Sealer wird glatt geschliffen.

  • Da Valspar Bonding Primer-Sealer wasserlöslich ist, kann es leicht mit Wasser gereinigt oder verdünnt werden.

  • Dieses Produkt ist dick genug, um Flecken und Astlöcher im Holz zu blockieren.

  • Geruchsarm und VOC-arm, dieses Produkt ist nicht schädlich für die Arbeit mit.

  • Valspar Bonding Primer-Sealer haftet auf und versiegelt glänzende Oberflächen, ohne dass geschliffen werden muss.

  • Im Vergleich zu anderen Haftgrundierungen ist dieses Valspar-Produkt günstiger als die meisten anderen.

Nachteile

  • Aufgrund seiner dicken Viskosität ist Valspar Bonding Primer-Sealer möglicherweise schwer zu verteilen, zu rollen und zu bürsten.

  • Dieses Produkt ist nicht weit verbreitet und kann schwierig zu bekommen sein.

Verwendung von Haftgrundversiegelungen

Wenn Sie es gewohnt sind, nur mit Acryl-Latex-Farben zu arbeiten, verhalten sich Valspar Bonding Primer-Sealer und andere Primer-Sealer-Marken im Allgemeinen genauso. Es gibt jedoch einige Ausnahmen. Haftprimer-Versiegelungen sind sehr dick, was es schwierig macht, sie zu gießen, zu rollen und zu bürsten.

Valspar Stain-Blocking Bonding Primer kann mit einem Airless-Spritzgerät mit einem Druck von 2.000 PSI und einer Standardspitze von 0, 015 Zoll bis 0, 021 Zoll verwendet werden. Verwenden Sie nur eine hochwertige, robuste Walze und eine Walzenabdeckung mit mittlerer Noppenstärke (3/8-Zoll bis 1/2-Zoll). Wenn Sie eine Bürste verwenden, wählen Sie eine Polyesterbürste anstelle von Pferdehaar.

  1. Obwohl Haftgrundierungen nur eine begrenzte Menge an Staub und Schmutz abdecken können, ist es immer noch am besten, die Oberfläche so gründlich wie möglich zu reinigen und anschließend trocknen zu lassen. Besonders staubige und kalkhaltige Oberflächen sowie fettige, ölige und wachsartige sollten gereinigt werden. Entfernen Sie alle abblätternde Farbe.
  2. Rühren Sie das Produkt mit einem Bohrer und einem Mischer statt mit einem hölzernen Rührstab. Dies ist erforderlich, um die Feststoffe vom Boden der Dose hochzuziehen.
  3. Da dieses Produkt auf glänzenden Oberflächen haften kann, ist es nicht unbedingt erforderlich, diese zu schleifen. Wenn Sie jedoch in der Lage sind, hilft das Schleifen immer dabei, dass eine Haftschicht besser haftet.
  4. Nagellöcher mit Holzspachtel abdecken und alle Risse und Fugen abdichten.
  5. Reinigen Sie alle Schimmelpilze mit einer Lösung aus einem Teil flüssigem Chlorbleichmittel und drei Teilen Wasser, und spülen Sie sie dann sauber.
  6. Lassen Sie die Oberfläche vollständig trocknen. Wenn die Oberfläche blankes Holz ist, kann es mindestens zwei volle Tage dauern, bis das Holz vollständig getrocknet ist.
  7. Legen Sie das Metallrollenfach aus und gießen Sie das Produkt in das ausgekleidete Rollenfach. Gießen Sie nur so viel ein, dass der untere Behälter bedeckt ist.
  8. Tupfen Sie den Walzenbezug leicht in das Produkt. Wenn Sie eine Bürste verwenden, legen Sie die Bürste leicht auf die Borstenspitzen.
  9. In einer Schicht auftragen. Arbeiten Sie zügig, da das Produkt schnell trocknet. Bewegen Sie den Pinsel oder die Walze weiter in dieselbe Richtung und versuchen Sie, von einer nassen Kante abzuarbeiten.
  10. Lassen Sie zum Reinigen warmes Seifenwasser über Bürsten, Walzen und andere Geräte laufen. Kämmen Sie das Wasser mit einem Farbkamm aus den Pinseln, schütteln Sie es trocken und hängen Sie es zum weiteren Trocknen auf.
  11. Da der Haftvermittler besonders dick und hart trocknet, verklebt er die Lackdose in der Nähe des Deckels. Achten Sie daher besonders darauf, den gerillten Deckel der Dose zu reinigen, bevor Sie den Deckel durch leichtes Hämmern wieder fest aufsetzen.

Bewertung von Valspar Bonding Primer-Sealer

Wenn Sie es leid sind, zu grundieren und neu zu grundieren, ist ein Haftgrund möglicherweise genau das, was Sie brauchen. Wenn Sie eine schwierige Oberfläche haben, wie z. B. knotiges oder tanninfreisetzendes Holz, glattes Glas oder Metall oder sogar verwitterte Farbe auf Holz, benötigen Sie eine Haftgrundierung.

Dieser Primer haftet besonders gut auf hochporösen und ansonsten schlechten Oberflächen, da er physikalisch wie eine dicke Kunststoffdecke aufliegt und haftet. Dies ist eine einschichtige Grundierung, die Sie vor dem Lackieren auf fast alles auftragen können. Nachdem das Produkt vollständig getrocknet ist, kann es auf eine glatte, zum Streichen geeignete Oberfläche geschliffen werden.

Diese Grundierung kann auf Ziegeln, Natursteinen, Furniersteinen, neuen und alten Trockenbauwänden, Gips, blankem Holz, gestrichenem Holz, Holzvertäfelungen, PVC, allen Metallarten einschließlich Aluminium, Keramikfliesen, Porzellanfliesen, Glas und einigen verwitterten Materialien verwendet werden Farbe.

Obwohl dieses Produkt viele Probleme auf einer Oberfläche abdecken kann, muss der gesamte Mehltau zuerst vollständig entfernt werden.

Denken Sie daran, dass Sie den Preis dafür bezahlen, indem Sie sich mit seiner sehr dicken Konsistenz auseinandersetzen müssen. Dies ist jedoch typisch für einen dieser einstufigen, dicken Primer. Masterchems KILZ ist der bekannteste Konkurrent von Valspar.

Haftgrund wird oft als Wundermittel für poröse Oberflächen wie verwittertes Holz oder Mauerwerk angepriesen, da seine Dicke Zellräume überbrückt. Für diejenigen, die glatte Gegenstände wie Laminat, Melamin-Schränke, Glasfliesen, Keramik- oder Porzellanfliesen bemalen müssen, ist eine Haftgrundierung der einzige Weg, um anzufangen.