Zitronenverbene Pflanzenprofil

In diesem Artikel erweitern
  • Wie Wachse ich
  • Licht
  • Boden
  • Wasser
  • Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • Dünger
  • Eintopfen
  • Ausbreitung
  • Toxizität
  • Beschneidung
  • Ernte
  • In Containern wachsen
  • Wachsen aus Samen
  • Häufige Schädlinge / Krankheiten
  • Zitronenverbene vs. Zitronenmelisse
Zurück nach oben

Wenn es um Kräuter mit Zitronenduft geht, hat Zitronenverbene die höchste Konzentration an Ölen pro Quadratzoll Pflanzenmaterial. Ohne Bitterkeit ist diese Pflanze ein beliebter Zusatz zu Getränken, Backwaren oder überall dort, wo Sie Zitronenschale verwenden könnten. Die speerförmigen Blätter der Zitronenverbene wachsen bei heißem Sommerwetter schnell und füllen die Pflanze während der Erntezeit wieder auf. Für diejenigen, die dort leben, wo Zitronenverbene winterhart ist, kann die Pflanze zu einem verankernden Strauch in Ihrer Landschaft werden, der bereit ist, sein Zitrusaroma freizusetzen, wenn Sie vorbei streichen.

Botanischer NameAloysia citriodora
Gemeinsamen NamenZitronenverbene, Zitronen-Beebrush, Eisenkraut
PflanzentypZarte Staude in frostfreien Zonen
Reife Größe6 Fuß waren winterhart
SonneneinstrahlungVolle Sonne
BodenartReich und feucht
Boden pHLeicht sauer; 6.1 bis 7.0
BlütezeitSpätsommer
BlumenfarbeLila Knospen öffnen sich zu weißen Blüten
WinterhärtezonenUSDA-Anbauzonen 8 bis 11
Native AreaSüdamerika, insbesondere Chile und Peru
Luis Echeverri Urrea / Getty Images
Mit freundlicher Genehmigung von Missouri Botanical Garden PlantFinder
Geografika / Getty Images

Zitronenverbene anbauen

Der Duft und die Größe von Zitronenverbenen machen sie zu einer wertvollen Bereicherung auf der Rückseite der sonnigen Kräutergrenze. Stellen Sie Ihre Pflanzen zur gleichen Zeit auf, zu der Sie Tomaten, Buntlippen und andere Liebhaber von warmem Wetter anpflanzen. Ein Standort mit voller Sonne, reichem Boden und regelmäßiger Feuchtigkeit sorgt für ein schnelles Wachstum der Ernte.

Licht

Zitronenverbene braucht volle Sonne, ähnlich wie Rosen oder ein Gemüsegarten. Stellen Sie Ihre Zitronenverbenen-Pflanzen so auf, dass sie nicht im Schatten eines benachbarten Baumes oder Gebäudes geworfen werden. Pflanzen, die als Zimmerpflanzen in Innenräumen wachsen, benötigen möglicherweise zusätzliches künstliches Licht, um schlaksiges Wachstum und Blattfall zu verhindern.

Boden

Zitronenverbene verträgt sich gut mit reichem Gartenlehm, aber auch mit durchschnittlichem Boden. Eine gute Drainage ist wichtig für gesunde Zitronenverbenen-Pflanzen. In Gebieten mit Lehm müssen Sie sie in Hochbeeten oder Behältern pflanzen.

Wasser

Zitronenverbene braucht regelmäßige Bewässerung. Wassermangel führt zu Pflanzenstress, Blattabfall und Schädlingsbefall. Halten Sie die Oberfläche des Bodens feucht, aber übersättigen Sie die Pflanzen nicht. Streben Sie einen Feuchtigkeitsgehalt an, der dem eines ausgewrungenen Schwamms ähnelt. Eine Ausnahme bilden Pflanzen, die die Wintermonate im Haus verbringen: Sie können trocken gehalten werden.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

In der Heimat Südamerikas wachsen Zitronenverbenen in einem sonnigen, frostfreien Klima. Temperaturen unter 40 Grad Fahrenheit lösen Laubabfall und Ruhepausen aus. Pflanzen eignen sich gut für trockene oder feuchte Klimazonen.

Dünger

Zitronenverbene ist eine Abkehr von anderen Kräutern, da es einen regelmäßigen Düngeplan schätzt, um es üppig und kräftig zu halten. Pflanzen im Frühjahr mit einem Allzweckdünger düngen. Wenn Sie während der Vegetationsperiode jedes Mal Kompost- oder Misttee gießen, bleiben die Pflanzen produktiv.

Eintopfen und Umtopfen

Pot up Ihre Zitronenverbene in reichhaltigen Blumenerde. Bearbeiten Sie den Boden mit Blattschimmel oder kompostiertem Dünger, um einen gesunden Start zu gewährleisten. Topfpflanzen, die sich im Winter im Haus bewegen, verlieren viele Blätter. Pflanzen im Frühjahr umtopfen, bevor neues Wachstum einsetzt.

Vermehrung von Zitronenverbene

Zitronenverbene wird wie andere holzige Kräuter wie Rosmarin und Lavendel vermehrt, indem man halbreife Stecklinge nimmt. Schneiden Sie einen blütenfreien Stiel über einen Blattknoten. Entfernen Sie alle bis auf die beiden oberen Blätter und geben Sie den Schnitt in eine feuchte, sterile Blumenerde. Feucht halten, bis sich neue Blätter bilden. An einen sonnigen Standort mit guter Drainage setzen.

Toxizität von Zitronenverbene

Laut ASPCA ist Zitronenverbene für Hunde, Katzen und Pferde leicht giftig und führt zu Magenverstimmung und Koliken. Die geringen Mengen, die man zum Kochen verwenden würde, stellen kein Problem dar, aber die Einnahme des konzentrierten Öls verursacht toxische Wirkungen.

Beschneidung

Zitronenverbenen-Pflanzen, die in Behältern wachsen, sind selten länger als zwei oder drei Fuß, aber im Freien können die Sträucher in frostfreien Klimazonen länger als acht Fuß werden. Im Laufe der Zeit können die Sträucher holzig und schlaksig werden. Schneiden Sie die Pflanzen im Frühjahr um die Hälfte zurück, um ein kompakteres, buschigeres Wachstum zu fördern.

Ernte

Sie können die ledrigen Blätter der Zitronenverbene jederzeit für Rezepte ernten. Da die Blätter hart sind, müssen Sie sie fein hacken, wenn Sie sie verzehren möchten. Sie können auch Sauce, Öl, Zucker oder Tee mit ganzen Blättern aufgießen. Die winzigen Blüten der Zitronenverbene duften ebenfalls berauschend und können wie die Blätter verwendet werden.

In Containern wachsen

Der Anbau von Zitronenverbene in einem Behälter ist eine ideale Methode, um die Pflanze das ganze Jahr über in kälteren Regionen zu kultivieren. Die Größe der in Behältern angebauten Zitronenverbene bleibt auch überschaubarer als im Boden angebaute Pflanzen. Wählen Sie eine mit Zeitdünger angereicherte Blumenerde, um den Pflanzen einen Vorsprung zu verschaffen. Bewahren Sie den Behälter in der vollen Sonne auf und gießen Sie ihn täglich. Bringen Sie Ihre Pflanze nach drinnen oder in ein Gewächshaus, wenn die Temperaturen unter 40 Grad Fahrenheit fallen.

Wachsen aus Samen

Zitronen-Eisenkraut-Blüten produzieren nur wenige lebensfähige Samen. Diejenigen, die nur selten produziert werden, keimen und deshalb sollten Gärtner mit jungen Zitronenverbenen-Pflanzen anstatt mit Samen beginnen.

Häufige Schädlinge / Krankheiten

Zitronenverbene wächst im Freien in voller Sonne und reichem Boden ist selten von Schädlingen geplagt. Wenn sie zur Überwinterung in Innenräumen gebracht werden, scheinen Spinnmilben und Weiße Fliegen von den Pflanzen angezogen zu sein, da sie sich nur schwer an schwächeres Licht und weniger Feuchtigkeit gewöhnen können. Nebeln Sie die Pflanzen häufig ein, um die trockenen Bedingungen der Spinnmilben zu stören. Lösche gelbe Klebefallen, wenn sich Weiße Fliegen versammeln.

Zitronenverbene vs Zitronenmelisse

Zitronenmelisse ( Melissa officinalis ) und Zitronenverbene haben ähnliche Verwendungsmöglichkeiten in der Küche. Zitronenmelisse ist eine winterharte Staude und wird jedes Jahr in den Zonen 3-7 in die Landschaft zurückkehren. Als Mitglied der Familie der Minzen verbreitet sich Zitronenmelisse kräftig und kann invasiv werden. Auf der positiven Seite ist es schattentoleranter als Zitronenverbene. Sie können Zitronenmelisse von Zitronenverbene durch seine abgerundeten, faltigen Blätter an niedrig wachsenden Pflanzen unterscheiden. Obwohl beide Pflanzen einen starken Zitronenduft und -geschmack haben, hat Zitronenmelisse einen etwas adstringierenden Ton, während Zitronenverbene blumiger ist.

Zitronenmelisse. Mit freundlicher Genehmigung von Missouri Botanical Garden PlantFinder