Natriumlaurethsulfat Übersicht

Bildquelle / Getty Images

Natriumlaurethsulfat ist eine weiße bis gelbliche Paste oder Flüssigkeit, die als Wasch- und Tensid in vielen Körperpflege- und Reinigungsprodukten verwendet wird.

Andere Namen

Natriumlaurethsulfat wird oft als SLES bezeichnet, es kann jedoch auch unter mehreren anderen Namen geführt werden, wie in der Datenbank für Haushaltsprodukte des US-Gesundheitsministeriums und der Skin Deep Cosmetic-Datenbank der Environmental Working Group angegeben.

Allgemeine Synonyme : CAS # 009004-82-4; Laureth-8-carbonsäure-Natriumsalz; PEG- (5, 7, 8 oder 12) Laurylethersulfat, Natriumsalz; Polyethylenglykol (5, 7, 12, 400 oder 600) Laurylethersulfat, Natriumsalz; Natriumdodecylpoly (oxyethylen) sulfat; Natriumlaureth- (5, 7, 8 oder 12) sulfat; Natriumlaurylethersulfat; Natriumlaurylsulfatethoxylat; Natriumpolyoxyethylenlaurylethersulfat

Chemische Formel : CH3 (CH2) 10CH2 (OCH2CH2) 2OSO3Na

Hinweis : Natriumlaurylsulfat ist nicht mit Natriumlaurylsulfat zu verwechseln. Die beiden sind verschiedene Chemikalien. Natriumlaurethsulfat wird jedoch häufig aus Natriumlaurethsulfat hergestellt.

Wie es funktioniert

Natriumlaurethsulfat eignet sich gut als Schäumer, Reiniger und Entfetter. Wenn Sie also ein Produkt verwenden, das viel Schaum, Blasen oder Schaum produziert, kann es sehr gut SLES enthalten.

Reinigungsanwendungen

Natriumlaurethsulfat wird häufig in Wasch- und Handgeschirrspülmitteln verwendet. Darüber hinaus ist es in Reinigungsmitteln, Teppichreinigern, Toilettenreinigungsmitteln, Flecken- und Geruchsentfernern, Allzweckreinigern usw. zu finden.

Durchsuchen Sie die US-amerikanische Datenbank für Haushaltsprodukte des Ministeriums für Gesundheit und Soziales, den "Leitfaden für gesunde Reinigung" der Umweltarbeitsgruppe oder den "Good Guide", um Informationen zu bestimmten Produkten zu erhalten, die möglicherweise enthalten sind. Nehmen Sie auch nicht an, dass ein Produkt, nur weil es "grün" oder umweltfreundlich ist, es nicht enthält. Zum Beispiel wird es von Simple Green Naturals Geschirrspülmittel verwendet.

Andere Verwendungen

Natriumlaurethsulfat ist nicht nur auf Reinigungszwecke beschränkt, es ist auch in zahlreichen Körperpflegeprodukten wie Shampoos, Gesichtsreinigern, Make-up-Entfernern, Seifen, Körperwaschmitteln, Schaumbädern und sogar Zahnpasta enthalten! Im Good Guide oder in der Skin Deep Cosmetic-Datenbank der Environmental Working Groups finden Sie Informationen zu Kosmetikprodukten, in denen es möglicherweise vorkommt. Bedenken Sie ernsthaft die Auswirkungen von Natriumlaurethsulfat auf Gesundheit und Sicherheit, bevor Sie Produkte damit verwenden.

Verordnung

Wenn Natriumlaurethsulfat in Körperpflegeprodukten verwendet wird, wird es von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) überwacht. Für Reinigungszwecke wird es von der Environmental Protection Agency (EPA) überwacht.

Gesundheit und Sicherheit

Nach Angaben der Environmental Working Group kann Natriumlaurethsulfat Haut, Augen und Lunge reizen.

Je nach Herstellung kann es auch andere gesundheitsschädliche Chemikalien enthalten. In der Kampagne für sichere Kosmetika wird erklärt, dass Natriumlaurylsulfat häufig durch einen Herstellungsprozess in das schonendere Natriumlaurethsulfat umgewandelt wird, bei dem möglicherweise 1, 4-Dioxan entsteht, bei dem es sich wahrscheinlich um ein menschliches Karzinogen handelt. Ethylenoxid ist ein weiteres mögliches Nebenprodukt des Herstellungsprozesses und wird von der Internationalen Agentur für Krebsforschung als krebserregend eingestuft. Besonders besorgniserregend ist, dass auf Inhaltsstoffetiketten weder 1, 4-Dioxan noch Ethylenoxid erscheinen, da es sich technisch gesehen nicht um Produktbestandteile handelt.

Auswirkungen auf die Umwelt

Abgesehen von den oben genannten Auswirkungen auf Gesundheit und Sicherheit fehlen Umweltdaten.

Grüne Alternativen

Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die kein Natriumlaurethsulfat enthalten und sich auch gut für die Reinigung eignen. Möglicherweise sehen Sie nicht so viel Schaum oder so viel Schaum, aber das bedeutet nicht, dass Sie den Job nicht erledigen können! Lesen Sie die Produktetiketten sorgfältig durch, da sie möglicherweise auch in einigen Produkten enthalten sind, die als grün oder ganz natürlich vermarktet werden.