Fehlerbehebung bei Problemen und Reparaturen der Whirlpool Duet Waschmaschine und des Trockners

Mit freundlicher Genehmigung von Whirlpool / Maytag

Whirlpool ist ein weltweit führender Hersteller von Waschmaschinen und Trocknern, einschließlich der Waschmaschinen- und Trocknermodelle Cabrio und Duet. Die Duet-Modelle sind eine beliebte Linie; Wie bei jedem Haushaltsgerät kann es jedoch zu Problemen mit der Duet-Waschmaschine und dem Trockner sowie zu Reparaturen kommen.

Wenn Ihre hocheffiziente Frontlader-Waschmaschine Duet nicht mehr funktioniert, sind viele Probleme einfach zu diagnostizieren und können mit nur wenigen Werkzeugen und einigen einfachen Anweisungen behoben werden. Whirlpool bietet Online-Tipps zur Fehlerbehebung sowie weitere Produktinformationen wie Bedienungsanleitungen. Schauen Sie sich diese häufigen Probleme an. Dann können Sie entscheiden, ob Sie einen Techniker anrufen und für einen Reparaturanruf und Ersatzteile bezahlen möchten, oder sich bemühen, das Problem selbst zu beheben.

Wasser, das in der Strudel-Duo-Waschmaschine steht

Problem: Wasser sammelt sich zwischen den Wäscheladungen am Boden der Duet Washer-Trommel an.

  • Da das Wasser erscheint, nachdem die Waschmaschine einen Zyklus erfolgreich abgeschlossen hat, liegt das Problem möglicherweise an der Waschmaschine oder an den Abflussleitungen.
  • Wenn das stehende Wasser klar und sauber ist, sammelt es sich wahrscheinlich aufgrund eines defekten Einlassventils an der Waschmaschine an. Schalten Sie die Warm- und Kaltwasserquellen nach dem Waschen vollständig aus (oder ziehen Sie die Schläuche ab) und warten Sie einige Stunden, um zu sehen, ob das Problem auftritt. Wenn sich kein Wasser ansammelt, liegt das Problem daran, dass am Einlassventil Wasser austritt und eine Reparatur oder ein Austausch des Ventils erforderlich ist. Wenn Sie eine Benutzer- oder Reparaturanleitung benötigen, finden Sie diese hier und Ersatzteile hier.
  • Wenn bei ausgeschalteten Wasserquellen etwas Wasser in der Trommel erscheint und es sich um Seifenlauge handelt, liegt ein Abflussproblem vor. Was Sie sehen, ist das Ablassen von Wasser, das aus dem Abflusssystem in Ihre Waschmaschine fließt. Stellen Sie sicher, dass der Ablaufschlauch der Waschmaschine nicht zu weit unten im Standrohr eingeführt ist. Es sollte nur etwa sechs bis acht Zoll eingefügt werden. Ein starkes Verstopfen der Abflussleitung kann auch zu einem Rückstau des Abflusswassers führen, das in die Waschmaschine zurücksickert.
  • Stellen Sie nach Abschluss der Reparatur sicher, dass Sie Ihre Waschmaschine gründlich reinigen, um Schimmelbildung zu vermeiden, die Geruchsprobleme verursachen kann.

Whirlpool Duet Waschmaschinentür lässt sich nicht verriegeln

Problem: Die Türverriegelung funktioniert nur zeitweise.

  • Wenn die Tür nicht verriegelt, läuft die Waschmaschine nicht. Versuchen Sie zunächst, es gut zu reinigen. Verwenden Sie ein in Alkohol getauchtes Wattestäbchen, um den Riegel und alle Kontaktstellen zu reinigen. Dadurch werden Flusen, Schmutz und Produktablagerungen entfernt, die den Stromkreis stören könnten.
  • Das Schloss / der Schlossmotor ist einfach auszutauschen, wenn Sie Reparaturen ausführen können. Diese Schlösser haben einen Wachsmotor, der sich bei häufigem Gebrauch und Missbrauch abnutzen kann. Es ist viel billiger, die Türverriegelung selbst auszutauschen, als einen Reparaturtechniker zu rufen.

Whirlpool Duet Waschmaschinentür lässt sich nicht entriegeln

Problem: Die Tür der Duet-Waschmaschine wird am Ende eines vollständigen Zyklus nicht entriegelt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, bevor Sie die Tür abbrechen und großen Schaden anrichten:

  1. Ziehen Sie den Stecker aus der Waschmaschine oder ziehen Sie den Netzstecker.
  2. Entfernen Sie die untere Trittfläche.
  3. Greifen Sie zur Innenseite der Vorderseite und suchen Sie die Unterseite der Türschalter- / Verriegelungseinheit.
  4. An der Unterseite der Türschalter- / Verriegelungseinheit befindet sich eine tropfenförmige Lasche.
  5. Ziehen Sie die Lasche vorsichtig etwa 1/4-Zoll nach unten oder bis ein Klicken zu hören ist.
  6. Die Tür kann dann geöffnet werden.

Wenn das Problem erneut auftritt, sollte das Türschloss / der Riegel ersetzt werden.

Whirlpool Duet Trockner startet nicht

Problem: Whirlpool Duet Dryer startet keinen Zyklus

  • Vergewissern Sie sich immer, dass der Trockner mit 240 V belastet ist. Vergewissern Sie sich, dass der Stecker eingesteckt ist, und prüfen Sie, ob Stromkreise ausgelöst wurden.
  • Der Trockner startet nicht, wenn die Türverriegelung defekt ist. Es muss möglicherweise nur gereinigt werden, um Flusen und Rückstände zu entfernen, damit ein vollständiger Kontakt erzielt wird, oder es muss möglicherweise ersetzt werden. Reinigen Sie es, indem Sie ein Wattestäbchen in Alkohol eintauchen und alle Kontaktstellen reinigen.
  • Überprüfen Sie die Thermosicherung. Wenn es durchgebrannt ist (das Glasgehäuse hat eine dunkle Farbe), startet der Trockner nicht als Vorsichtsmaßnahme, um eine Überhitzung zu vermeiden. Sicherungen sind einfach auszutauschen.
  • Überprüfen Sie abschließend den Startschalter mit einem Spannungsmesser. Wenn es nicht richtig funktioniert, sollte es ersetzt werden. Stellen Sie nach der Reparatur sicher, dass Sie mit Ihrem Trockner die besten Ergebnisse erzielen.