Ultraleichter Trockenbau klingt großartig, bis er nicht mehr benötigt wird

Banks-Fotos / Getty Images

Das übermäßige Gewicht der Trockenmauer ist eines der Merkmale, die Umbauer und professionelle Installateure gut kennen.

Wenn Sie sich beim Umbau den Rücken verletzen, passiert dies höchstwahrscheinlich, wenn Sie Akrobatik mit Trockenbau machen. Deshalb ist ultraleichter Trockenbau so vielversprechend.

Was ist ultraleichter Trockenbau?

Ultraleichter Trockenbau ist ein Oberbegriff für Trockenbau, der etwa 25% leichter als normaler Trockenbau ist.

Gewichtsersparnis ist das wichtigste Plus von ultraleichten Boards. Andere Eigenschaften, die neutral oder leicht negativ sind, sind die höheren Kosten, die spröde Konsistenz und die schlechtere Geräuschminderung.

Wer macht das?

US Gypsum (USG) und Georgia-Pacific sind die beiden führenden Hersteller von ultraleichten Trockenbauwänden.

Als dieser Artikel erstmals verfasst wurde, produzierte nur ein Hersteller, USG, ultraleichte Trockenbauwände unter dem Markennamen Sheetrock UltraLight Panels. Es ist sowohl in 1/2 "- als auch in 5/8" -Dicken ohne Brandschutz erhältlich.

Seitdem hat Georgia-Pacific (GP) begonnen, ein leichtes Trockenbauprodukt namens ToughRock Gypsum Board in Dicken von 1/4 ", 3/8" und 1/2 "herzustellen. Dieses Produkt ist etwas weniger als 44 1/2 Pfund pro 1 / 2 "dickes Blech bei 4 'mal 8'. In Bezug auf das Gewicht ist es vergleichbar mit Sheetrock UltraLight.

Was macht es leichter?

Es gibt viele Theorien - höherer Stärkegehalt, mehr Lufteinschlüsse -, aber niemand außerhalb der Unternehmen weiß es genau. Anrufe an die Firmen sind unbeantwortet geblieben.

Auftragnehmer in Foren stellten fest, dass das Brett mit Fiberglas oder anderen Verstärkungsfasern infundiert ist. Gemäß den technischen Datenblättern besteht die Platte aus Gips oder Calciumsulfatdihydrat (85% oder weniger), Cellulose (10% oder weniger), Stärke (5% oder weniger) und kristalliner Kieselsäure (5% oder weniger), einem Bestandteil Liste ungefähr gleich wie bei herkömmlichem Sheetrock.

Andere haben angenommen, dass ein etwas höherer Grad an vorgelatinierter Maisstärke und eine spezielle Art von Tensid für die Leichtigkeit und Festigkeit verantwortlich sind.

Eine andere Theorie betrifft die Einführung eines gasförmigen Treibmittels in die Gipsaufschlämmung. Es werden nicht nur mehr Lufttaschen in das Wallboard eingeführt, sondern es handelt sich auch um besser geformte Taschen, die eine überlegene strukturelle Festigkeit bieten.

Gewichtsunterschied: Ultraleicht vs. Standard Trockenbau

Ultraleicht wiegt 13 Pfund weniger als herkömmliche 1/2 "Trockenbauplatten ... aber es ist nicht ganz so einfach.

Eine 1/2-Zoll-dicke Trockenbauplatte mit einem Standardgewicht von 4 x 8 Zoll wiegt etwa 30 kg. Viele Hausbesitzer halten dies für handlich, insbesondere mit einem Helfer. Laut USG wiegt eine 4 x 8 Zoll Sheetrock® UltraLight-Platte 13 kg weniger, z insgesamt 44 Pfund.

Wenn Sie zu den 5/8 "Stärken kommen, kann dieses häufig die Balance kippen. Ein 4 'x 8' Blatt 5/8" Trockenbau wiegt 74 Pfund. Die meisten Profis können mit diesem Gewicht umgehen (auch wenn sie es nicht lieben), aber weniger Heimwerker können dieses Gewicht heben.

Denken Sie daran, dass dies kein stabiles, statisches Gewicht vom Typ Langhantel ist. Dies ist ein Gewicht, das herumfliegt und droht, Sie zu dominieren.

Bedenken Sie, dass diese Blätter zu zweit gebündelt geliefert werden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Papierbindestreifen an Ort und Stelle zu halten, können Sie möglicherweise ein Paar gebündelter ultraleichter 4 x 8 Zoll-Blätter alleine mit sich führen.

Paarweiser Transport spart Zeit. Noch wichtiger ist, dass es den eintönigen "Drudge-Faktor" reduziert, der entstehen kann, wenn Sie wie Hunderte von Trockenbauplatten auf Ihre Baustelle tragen.

Welches ist das stärkere von beiden?

Bedeutet leichter schwächer? USG und GP sind sich nicht sicher, ob ultraleicht stärker als herkömmliche Trockenbauwände ist oder mindestens so stark.

USG merkt an, dass ihr leichtes Wallboard eine "überlegene Durchbiegungsfestigkeit" aufweist und mit 24 "mittigen Balken gut an Decken hängt. Sie sagen auch, dass das Produkt ein" stärkeres Pfund für Pfund "als Standard 1/2" Trockenbau "ist.

USG stellt nicht klar, ob dieses Qualifikationsmerkmal "Pfund für Pfund" bedeutet, dass Sheetrock UltraLight nur proportional stärker ist, der konventionelle Trockenbau jedoch immer noch genauso stark oder stärker ist.

Datenblätter für das Produkt besagen, dass es in Bezug auf Härte und Biegefestigkeit den ASTM C-1396-Spezifikationen entspricht oder diese übertrifft, es werden jedoch keine harten Zahlen angezeigt.

Die ultraleichte Version ist möglicherweise immer noch schwächer als herkömmliche Trockenbauwände. Anekdoten von Installateuren und Bauunternehmern weisen auf eine spröde Konsistenz und eine Tendenz zu Kantenbrüchen hin.

Wer sollte diese Trockenmauer kaufen?

Profis : Das Produkt von USG wird größtenteils an Profis vermarktet - entweder an Trockenbauer, die das Produkt täglich an fünf Tagen in der Woche transportieren, oder an Auftragnehmer, die über Themen wie Verletzungen am Arbeitsplatz und Produktivität nachdenken müssen. Die Einführung ultraleichter Trockenbauwände kann Ende des Jahres einen erheblichen Einfluss auf das Betriebsergebnis eines Auftragnehmers haben.

Hausbesitzer / Heimwerker : In der Größenordnung der meisten DIY-Trockenbauprojekte ist die Gewichtsersparnis belanglos. Wenn es Ihnen etwas ausmacht, 10 oder 15 zusätzliche Pfund aus dem Laden mit nach Hause zu nehmen, dann kaufen Sie das ultraleichte Produkt.