Was wirklich funktioniert, um Stinktiergeruch loszuwerden

Wurden Sie jemals von einem Stinktier besprüht oder hat sich Ihr Hund mit einem Stinktier gestritten ">

Mythen gegen Fakten

Wenn Sie die meisten Menschen fragen, wie sie den Stinktiergeruch loswerden können, ist die Antwort, die Sie wahrscheinlich am häufigsten erhalten, ein Bad in Tomatensaft zu nehmen. Leider funktioniert es nicht wirklich. Laut Chemistry of Skunk Spray von William F. Wood (Institut für Chemie, Humboldt State University, Arcata, CA) scheint Tomatensaft zu wirken, weil bei hohen Dosen von Skunk Spray die menschliche Nase aufhört, den Geruch und die Tomate zu riechen Stattdessen wird Saftgeruch festgestellt (olfaktorische Müdigkeit). In diesem Fall kann der Geruch von Tomatensaft leicht festgestellt werden. "

Was sich nachweislich bewährt hat, ist eine Eigenkreation, die von Paul Krebaum entwickelt und 1993 in Chemical & Engineering News veröffentlicht wurde:

  • 1 Quart 3% Wasserstoffperoxid
  • 1/4 Tasse Backpulver
  • 1 Teelöffel Flüssigwaschmittel

In einem großen, offenen Behälter mischen und sofort verwenden. Gemäß dem IPM-Programm für Landwirtschaft und natürliche Ressourcen der Universität von Kalifornien kann es sicher an Menschen, Haustieren, Kleidung und Möbeln angewendet werden.

Die Fichte / Mary McLain

Warnung

Die Mischung kann nicht abgedeckt oder gelagert werden, da sie einen geschlossenen Behälter explodieren lassen kann. Um die verbleibende Lösung zu entfernen, verdünnen Sie sie stark mit Wasser und gießen Sie sie in den Abfluss.

Einzelhandelsprodukte

Experten der Cornell University, des Washington Department of Fish and Wildlife sowie anderer Universitäten und Regierungsbehörden empfehlen auch rezeptfreie Produkte, die Neutroleum-Alpha enthalten, um Stinktiergerüche von Haustieren zu entfernen . Diese Produkte sind in vielen Zoohandlungen erhältlich.

Tipps zum De-Skunking

  • Versuchen Sie, den Geruch von Menschen, Haustieren und Gegenständen so schnell und gründlich wie möglich zu entfernen. Je länger der Geruch an etwas haftet, desto schwieriger wird es, ihn zu entfernen.
  • Wenn du kannst, arbeite draußen, damit du den Geruch nicht ins Haus bringst oder das Öl auf den Teppich, die Möbel oder andere Haushaltsgegenstände bekommst.
  • Duschen Sie nach Verwendung einer eventuellen Skunkentfernungslösung gründlich mit heißem Wasser.
  • Wenn Kleidung oder andere Gegenstände vom Stinktier stark besprüht wurden, können Sie sie einfach wegwerfen, da der Stoff sehr lange nach Stinktier riechen kann.

Drinnen

Wenn Personen oder Haustiere in das Haus kommen, bevor sie vom Skunk befreit werden, können Sie feststellen, dass der Geruch in der Luft zurückbleibt. Um es loszuwerden, kochen Sie Essig in einer Pfanne. Das Haus wird jetzt nach Essig riechen, aber sobald dieser Geruch verschwunden ist, sollte der Stinktiergeruch auch verschwunden sein.

Gebäude und Decks reinigen

Mischen Sie 1 Tasse flüssiges Bleichmittel in einer Gallone Wasser, um Stinktiergerüche von Gebäuden, Holzterrassen und Veranden usw. zu entfernen. Seien Sie vorsichtig, da es Oberflächen bleichen kann. Versuchen Sie es zuerst an einer kleinen Stelle, wenn Sie Bedenken wegen Verfärbungen haben.

Das letzte Wort

Es ist unwahrscheinlich, dass eine Lösung den Geruch beim ersten Mal vollständig beseitigt. Es kann einige Male oder längere Zeit dauern, bis sich der Geruch vollständig aufgelöst hat.