Warum färben sich die Blätter meiner Zimmerpflanze braun?

Sie sind ausgegangen und haben eine schöne Zimmerpflanze gekauft, sie in einem schönen hellen Fenster aufgestellt, und innerhalb einer Woche färbten sich die Blätter braun oder fielen sogar ab. Was hast du falsch gemacht ">

Kennen Sie Ihre Zimmerpflanze

Stellen Sie sich vor, Sie kaufen einen Hund, ohne zu wissen, dass er Hundefutter, viel Wasser, Bewegung und Zuneigung braucht, um zu gedeihen. Mit den besten Absichten könnten Sie einen oder mehrere seiner Bedürfnisse vernachlässigen und sehen, wie Ihr Welpe dünn, verzweifelt oder krank wird. Pflanzen sind wie Tiere Lebewesen mit spezifischen Bedürfnissen.

Aber so wie Welpen sich von Kätzchen unterscheiden, unterscheiden sich auch Kakteen von Ficus- oder Spinnenpflanzen. Um die optimalen Bedingungen für Ihre Pflanze zu schaffen, müssen Sie wissen, woher Ihre Pflanze kommt und was sie zum Überleben und Gedeihen benötigt.

Informieren Sie sich vor dem Kauf über:

  • Welchen Boden mag diese Pflanze?
  • Wie viel Licht und Schatten braucht es?
  • Wie viel Wasser ist genug (und wie viel ist zu viel)?
  • Benötigt diese Pflanze zusätzliche Pflanzennahrung und wenn ja, welche?
  • Ist diese Pflanze anfällig für Schädlinge oder Parasiten? Wenn ja, wie bewahre ich meine Anlage auf?
  • Benötigt diese Pflanze zusätzliche Feuchtigkeit oder Feuchtigkeit?

Fun Fact

Viele Pflanzensorten profitieren von einem täglichen Nebel. Sie können Ihre spezielle Pflanzensorte untersuchen, um festzustellen, ob sie mit zusätzlichem Spritzen aufgewertet werden kann.

Ursachen für braune Blätter

Selbst mit der besten Pflege sind braune Blätter bei vielen Zimmerpflanzen ziemlich häufig. Denken Sie daran, dass es durchaus natürlich sein kann, dass die unteren Blätter Ihrer Pflanze erst hellgelb, dann braun werden und dann abfallen. Dies passiert in vielen Arten von tropischen Pflanzen, wenn sie wachsen. Mit der Zeit bildet die Pflanze einen nackten Stängel.

In einigen Fällen sind braune Blätter jedoch ein Zeichen für kulturelle Probleme. Wenn es so aussieht, als ob viele Blätter abfallen - oder wenn viele auf einmal braun werden oder die oberen Blätter anfangen zu bräunen -, haben Sie möglicherweise eines der folgenden Probleme:

  • Zu wenig Licht : Wenn die unteren Blätter braun oder gelb werden, erhält die Pflanze möglicherweise nicht genug Licht. Wenn die Verfärbung an der Seite der Pflanze von Ihrer Lichtquelle entfernt ist, ist es wahrscheinlich zu wenig Licht.
  • Zu viel Hitze : Dies tritt häufig in Verbindung mit zu wenig Wasser auf, aber zu viel Hitze führt dazu, dass sich die Blätter kräuseln, zerknittern und dann abfallen. Wenn die Pflanze auch welkt, versuchen Sie, das Wasser zu erhöhen. Wenn die restlichen Blätter gesund sind, leiten Sie einen Luftstrom ein, um die Pflanze abzukühlen.
  • Zu wenig Wasser : Unterwasserpflanzen welken zuerst, und dann werden die Blätter braun und fallen ab. Dies geschieht meistens von unten nach oben, es kann aber auch an äußeren Blättern buschigerer Pflanzen auftreten.
  • Zu wenig Feuchtigkeit : Wenn die Bräunung auf die Blattspitze beschränkt ist und der Blattrand noch grün ist, erhält die Pflanze möglicherweise nicht genügend Feuchtigkeit. Wenn es sich um eine tropische Pflanze mit hohem Feuchtigkeitsbedarf handelt, versuchen Sie, die Nebelbildung zu verstärken. Zu wenig Feuchtigkeit kann auch zur Bildung schwarzer Flecken auf den Blättern führen.